News EVGA bringt neue „GeForce 9800 GT“-Modelle

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.381
Nvidias GeForce 9800 GT verkauft sich trotz des Alters nach Angaben verschiedener Hersteller immer noch blendend, sodass diverse Hersteller zahlreiche verschiedene Varianten im eigenen Portfolio haben. Der Nvidia-exklusive Hersteller EVGA bietet gar acht verschiedene Versionen an, was anscheinend aber noch zu wenige sind.

Zur News: EVGA bringt neue „GeForce 9800 GT“-Modelle
 

Realsmasher

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.998
Evga, Evga, Evga...

Das seit ihr Nvidia ganz schön auf den Leim gegangen und druckt doch tatsächlich 9800GT auf das Plaste.

Dabei ist diese Karte doch nun wieder altes Eisen, alle Welt spricht nurnoch von den neuen und viel besseren 240gts :lol:



Mal ernsthaft : warum dieser Name ?

Einheitliches Namesschema ist wohl doch nicht das Ziel, wie ?
 

devic

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.130
Die Frage ist ob sich die teuren Modelle noch lohnen, denn ab 135€ gibt es schon eine 9800GTX+, ebenfalls von EVGA.
 

theorist

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.525
Dabei ist diese Karte doch nun wieder altes Eisen, alle Welt spricht nurnoch von den neuen und viel besseren 240gts :lol:
Nächste Woche kommt halt noch die GTS 240 mit ins Portfolie. Die hardwareseitigen Änderungen? Ein neues Blech für die Verkleidung. Da steht dann GTS 240 drauf. Da dadurch die schwarze Fläche größer wird, verbessert das möglicherweise die Kühleigenschaften. :evillol:
 

hardcoreCHENGO

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
737
also irgendwie sieht die kühllösung fast genauso aus wie auf meiner leadtek 9800Gt.. und die superclockeed - variante hat komischerweise auch genau die gleichen Taktraten, die ich beim meiner maximal stabil erreichen konnte...

sieht also so aus, als wär die 9800Gt die billig-variante der 8800Gt, denn die lässt sich wohl besser übertakten....
 

dealy_23

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
219
Schade das die Karte und die folgenden wie z.B. GT250 immer noch auf dem 8800GT Chip basieren, bzw. eine 1 zu 1 Kopie sind.
Nvidia müsste im Mid Range Segment unbedingt mal wieder Inovationen bringen (und eine einheitliche Namensgebung)


----------------
Now playing: The Roots - The Next Movement
via FoxyTunes
 

Wiesi21

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
829
Also superclocked sieht für mich anders aus.
Meine Gainward 8800GT GS 1024 ging damals bis 750 core, 1100 mem und etwas über 1850 shader (weiß ich nicht mehr genau).
Standard hatte die GS 700,1025,1750!

Also wenn die "neuen" 9800 GT sich nicht mal besser takten lassen, wo ist dann noch der Sinn. Einsparungen beim Hersteller?

Wenn da jetzt noch der EVGA typische höhere Preis dafür zu bezahlen ist, hat die Karte wohl keine Existenzberechtigung...
 

skcusBC <-

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
132
:lol:

Was für ein Scheiß...
Entschuldigt, aber wozu das ganze?
Die Karte ist bestimmt zu teuer für die Leistung, die sie bringt.
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.080
ich frag mich warum speziell evga immer so viele overclocked versionen auf dem markt bringt
 

1337 g33k

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.244
Wenn die wenigstens mit meiner 8800GT im SLI laufen würde. Aber nein, sie heißt anders und deshalb geht's nicht.
 

founti

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.213
cloaked würde ja super zum neuen namen passen....

GTS 240 nach aussen...aber in wahrheit tarnt sich die alte 9800gt unter dem plastikdeckel ^^

wenn die preise nicht sehr günstig sind wird die karte wohl n 1a ladenhüter.,
 
Top