EVGA GTX 780 Superclocked - Spannungen

Kanix3

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
40
Hallo Community,

bin auf der suche nach Rat.

Meine EVGA GTX 780 SC läuft derzeit mit einem GPU-Offset von 100 MHz ohne Voltageerhöhung.

Ab einem Offset von 110 MHz schmiert der Grakatreiber ab -> Mehr Spannung ist dank EVGA Precision möglich.

Jetzt kommt das Problem, selbst wenn ich die Spannung um 63 mV anhebe, läuft der Takt nicht mit 110 MHz Offset, sondern stürzt immer wieder ab...

Habt Ihr eine Idee warum das passiert? Was kann ich verändern oder brauche ich noch mehr Spannung als 63 mV zusätzlich?

Danke im Voraus.

System findet Ihr hier: http://www.sysprofile.de/id181390
 

xfreakyliikeme

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
310
wie hoch is denn deine ASIC Quality`?`würde mich mal interessieren !:D
hab nähmlich die gleiche karte
 

xfreakyliikeme

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
310
ah ok.
77,4 meine läuft ohne die spannung zu erhöhen auf 1,2 GHZ.
 

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.489
Ganz einfach, der Chip ist da einfach am Ende. Die haben unterschiedliche Güte und das Limit deines Chips ist mit der vorhandenen Umgebung eben erreicht (egal welche Spannung ;) ). Vollkommen normaler Vorgang beim übertakten.
 

Kanix3

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
40
Ganz einfach, der Chip ist da einfach am Ende. Die haben unterschiedliche Güte und das Limit deines Chips ist mit der vorhandenen Umgebung eben erreicht (egal welche Spannung ;) ). Vollkommen normaler Vorgang beim übertakten.
Das verstehe ich und würde ich auch akzeptieren, die Leistung ist ja echt super, allerdings sollte doch theoretisch bei +0,1 V mehr Spannung eine Taktsteigerung möglich sein, auch wenn ich das vorerst nicht machen würde^^

Oder denkst du, dass der Chip einfach nicht mehr kann? Ich vergleiche das nämlich ein bisschen mit CPU-Overclocking...da ist ja mit mehr Spannung theoretisch immer mehr möglich^^
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.724
....da Du ja bereits über 1.200 MHz bist, hier vielleicht noch eine kleine Anmerkung - bei mir ist mit 1270 MHz das Powerlimit erreicht, das dürfte bei Dir auch so sein!
Also mit anderen Worten, die paar MHz die Du jetzt noch raus holen könntest bringens auch nicht mehr, da die nächste Baustelle mit einem Stopp-Schild steht!
 

Kanix3

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
40
....da Du ja bereits über 1.200 MHz bist, hier vielleicht noch eine kleine Anmerkung - bei mir ist mit 1270 MHz das Powerlimit erreicht, das dürfte bei Dir auch so sein!
Also mit anderen Worten, die paar MHz die Du jetzt noch raus holen könntest bringens auch nicht mehr, da die nächste Baustelle mit einem Stopp-Schild steht!
Mit dem Stopp-Schild meinst du die max. Spannung von 1.2 V die eingstellt werden kann? Bzw. nächste Baustelle -> Bios Mod?

Wenn das bei dir auch so ist, dann eine Frage. Ich kann z.B. den Takt ohne Probleme auf 1350 MHz setzen und das klappt auch, aber nach 2-10 Minuten Spielen stürzt dann der Treiber ab und die Taktraten setzen sich auf Default.

Ist das bei dir auch so?
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.724
Nein, ich benutze allerdings auch niemals neue Treiber - keinen Bock mehr auf Beta-Tester!

Ich kann z.B. den Takt ohne Probleme auf 1350 MHz setzen
ich käme gar nicht auf die Idee, wenn ich beim ausloten der Graka feststelle, dass bei 1.270 MHz GPU-Takt das Powerlimit erreicht ist, gehe ich nicht mehr weiter, denn es bringt ja nichts außer höherer Stromaufnahme!
Die 1.270 MHz erreiche ich ohne Erhöhung der VCore. Dabei liege ich dann noch innerhalb der Temperatur und bei akzeptabler Lautstärke - warum also noch weiter rumärgern mit Bios-Mods........?.....
 

Kanix3

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
40
Nein, ich benutze allerdings auch niemals neue Treiber - keinen Bock mehr auf Beta-Tester!


ich käme gar nicht auf die Idee, wenn ich beim ausloten der Graka feststelle, dass bei 1.270 MHz GPU-Takt das Powerlimit erreicht ist, gehe ich nicht mehr weiter, denn es bringt ja nichts außer höherer Stromaufnahme!
Die 1.270 MHz erreiche ich ohne Erhöhung der VCore. Dabei liege ich dann noch innerhalb der Temperatur und bei akzeptabler Lautstärke - warum also noch weiter rumärgern mit Bios-Mods........?.....
Nein, nein...geht jetzt nicht um Modbios oder ähnliches...

Ich meine, wenn ich EVGA Precision die Voltage um +63mV erhöhe (Sind tatsächlich nur 1.2V unter Boost) dann kann ich ein Spiel (Assassins Creed 4: BV mit Max. Settings) mit einem Takt von bsp. 1350 MHz oder 1380 MHz starten, das läuft dann 2-10 Minuten ohne Probleme und dann gibts Blackscreen + Treiber wird neu gestartet + Settings der Graka gehen auf Default.

Was genau bedeutet dieser Vorgang? -> Voltage zu niedrig? -> Takt zu hoch
Wenn das soweit stimmt, warum startet das Ganze dann überhaupt?
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.724
Wenn das soweit stimmt, warum startet das Ganze dann überhaupt?
Möglicherweise liegt es ja am überschreiten des Powerlimits - das ist ja zum start des Spiels nicht zwingend die gleiche Auslastung wie im Spiel unter evtl. etwas höherer Last durch mehrere Gegner oder aufwendigeres Grafikdesign!?!

Voltage höher = noch eher im Powerlimit!

Nimm es doch einfach hin, dass Du bei 1.3XX MHz GPU-Takt ohne Bios-Mod im Powerlimit hängst und es eh nichts bringt!
Früher gab es mal einen Spruch, "wenn der Hund nicht geschissen hätte, hätte er den Hasen gefangen" - mit anderen Worten, mach Dir keine Gedanken über Dinge die eh nicht funktionieren!
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.635
Speicher dein BIOS mit GPU-z ab, öffne es mit KBE und setze das TDP limit( powerlimit ) 50w höher.
Danach das BIOS abspeichern und anschließend flashen.

ca. 10 Sekunden Aufwand
 
Zuletzt bearbeitet:

Kanix3

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
40
Möglicherweise liegt es ja am überschreiten des Powerlimits - das ist ja zum start des Spiels nicht zwingend die gleiche Auslastung wie im Spiel unter evtl. etwas höherer Last durch mehrere Gegner oder aufwendigeres Grafikdesign!?!


Voltage höher = noch eher im Powerlimit!

Nimm es doch einfach hin, dass Du bei 1.3XX MHz GPU-Takt ohne Bios-Mod im Powerlimit hängst und es eh nichts bringt!
Früher gab es mal einen Spruch, "wenn der Hund nicht geschissen hätte, hätte er den Hasen gefangen" - mit anderen Worten, mach Dir keine Gedanken über Dinge die eh nicht funktionieren!
Nette Redewendung^^
Naja es stört mich ja nicht, dass es ohne Bios-Mod nicht geht und ich kann das auch akzeptieren.

Die Power wird bei HWMonitor mit ca. 98- 102 % angezeigt...

Aber es ist ja nicht falsch nachzufragen und interessiert an der Sache zu sein? (Korrigier mich bitte wenn ich falsch liege^^)


@nVVater Vielen Dank für den Tipp!
 
Top