EVGA GTX 970 SC - Lüfterfrage

Tylsen

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
147
Tach!

Habe die im Titel genannte Grafikkarte und frage mich, ob es irgendwie möglich ist den Lüfter auf weniger als 35% zu regeln. Sowohl mit EVGA Precision noch MSI Afterburner ist es möglich unter dieses Limit zu kommen.

Der Lüfter ist jetzt zwar nicht extrem laut, aber auch unter dem Desktop deutlich wahrnehmbar.

Habe im übrigen die Karte mit dem ACX 1.0 Lüfter. -.-

Gruß
T.
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.720
Vielleicht übers BIOS, wenn es da schon einen BIOS Editor gibt.
 

michi_er5

Banned
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.127
Sorry, ist zwar offtopic, aber ich interessiere mich für die Karte (ggf. als FTW-Variante)
Gibt es jetzt bereits Unterschiede beim ACX Kühler? Oder warum erwähnst du den 1.0 ?
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.619
Die BIOS Vorgaben der Graka, kann man so einfach nicht umgehen. Via BIOS flash bzw. anpassen des derzeitigen ist das natürlich Möglich.

Edit:

@Spillunke, war schneller.
 

Chuckroll

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
228
Hi,
habe auch die Karte, mir ist sie nicht zu laut.Kann sie nicht heraushören.Liegt vermutlich daran das meine Gehäuselüfter nicht die leisesten sind.Habe das Corsair 400 R Gehäuse.Dafür wird sie höchstens 65° C warm bei 1328 Boost.
Ergänzung ()

Sorry, ist zwar offtopic, aber ich interessiere mich für die Karte (ggf. als FTW-Variante)
Gibt es jetzt bereits Unterschiede beim ACX Kühler? Oder warum erwähnst du den 1.0 ?
Die 2.0 gibt es erst in den nächsten Wochen.
 

TrustN0_1

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.264

snaapsnaap

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.942
Schau einfach mal ins EVGA Forum, die werden dort sicher ein Bios Update bereitstellen um die Lüftersteuerung zu verbessern...
 

Chuckroll

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
228
Hättest die MSI oder Asus nehmen sollen,wenn dir die Lautstärke so wichtig ist.
 

Tylsen

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
147
Hättest die MSI oder Asus nehmen sollen,wenn dir die Lautstärke so wichtig ist.
Die ASUS Strix ist ja noch nirgends lieferbar. Hätte auch eigentlich vermutet, dass die jede 970 im idle auf dem Desktop so zu kühlen sein müsste, dass man sie aus dem geschlossenen Gehäuse nicht hört. Ich muss aber dazu sagen, dass sämtliche Gehäuselüfter im Desktopbetrieb deaktiviert sind.

Naja, wenn sich daran per Bios Fix nichts ändern lässt werd ich sie wohl verkaufen und mir die Strix holen wenn denn endlich lieferbar ist. :(
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.619
Ja...... aber die schallten den Lüfter Komplett ab. Bis ca. 60°;)
 

Tylsen

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
147

Nobbi56

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.222
Also ich lese die Meldung so, dass durch ein neues BIOS-update die Minimaldrehzahl der Lüfter reduziert werden soll. Insofern würde das u.U. auch Dein Problem lösen, sofern es nicht nur für die ACX, sondern auch die SC gelten würde.

LG N.
 

Tylsen

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
147
In der Meldung steht aber auch, dass sich das "Problem" durch Einstellungen der Lüfterkurve beheben lässt. Das gilt aber m.E. nur unter Last und nicht im idle, da dort der Lüfter halt stets mit 35% (= rd. 1300 rpm) dreht. Ich hoffe halt auch auf ein Bios update, ansonsten muss ich das Ding loswerden und mir doch ne Strix zulegen.

Und zur Info an Nobbi
ACX ist die Kühlerbezeichnung. SC steht hier für superclocked, also werkseitig übertaktete Karten. Diese werden aber auch mit dem ACX Kühler ausgestattet. :)
 

Eggcake

Commodore
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
4.777
Tach!

Habe die im Titel genannte Grafikkarte und frage mich, ob es irgendwie möglich ist den Lüfter auf weniger als 35% zu regeln. Sowohl mit EVGA Precision noch MSI Afterburner ist es möglich unter dieses Limit zu kommen.

Der Lüfter ist jetzt zwar nicht extrem laut, aber auch unter dem Desktop deutlich wahrnehmbar.

Habe im übrigen die Karte mit dem ACX 1.0 Lüfter. -.-

Gruß
T.
In der Meldung steht aber auch, dass sich das "Problem" durch Einstellungen der Lüfterkurve beheben lässt. Das gilt aber m.E. nur unter Last und nicht im idle, da dort der Lüfter halt stets mit 35% (= rd. 1300 rpm) dreht. Ich hoffe halt auch auf ein Bios update, ansonsten muss ich das Ding loswerden und mir doch ne Strix zulegen.
EVGA hat nach wie vor dasselbe Problem wie schon mit der 770 ACX. Im Idle sind die Lüfter viel zu laut und lassen sich nicht weiter herunterdrehen. Das Problem habe ich bei der jetzigen auch. Auch damals gab's schon ein "Silent" BIOS, welches aber nur bedingt Abhilfe verschaffen hat.
Bei der 970 wieder das gleiche Problem, siehe hier:
http://www.anandtech.com/show/8568/the-geforce-gtx-970-review-feat-evga/15

Allerdings scheint es früher oder später wiederum ein Silent BIOS zu geben, welches analog zur Konkurrenz Lüfter abschaltet. EVGA ist also nicht komplett lernresistent. Für dich heisst das aber wohl nur abwarten und hoffen...
 

Tylsen

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
147
Habe die Karte heute zurückgeschickt. Ist mir zu riskant das ich auf EVGAs guten Willen hoffen muss, dass in Zukunft irgendwann mal ein neues Silent-Bios auf den Markt geworfen wird.

Werde mir nun die GTX 970 Strix bestellen, da gibt es sowas ab Werk. Nur mit der Lieferbarkeit hapert es dort... :(
 

Tylsen

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
147
Sieht doch ganz nett aus. Hoffen wir für die EVGA User das es auch so kommt.

Ich hab mir zwischenzeitlich die MSI GTX 970 4G geholt. Sollte am Samstag hier eintreffen. War zwar nen 20er teurer, aber naja. ;)
 

frkazid

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.015
Und die Wartezeit wird jetzt noch mit ner kostenlosen Backplate versüßt. Später gekaufte Karten sollen dann bereits von Haus aus mit einer geliefert werden. Also eher für die Early-Adopter.

http://forums.evga.com/m/tm.aspx?m=2227910&p=
 
Top