Excel bedingte Formatierung: Mehrere Regeln gleichzeitig ändern

-=Renegade=-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
406
#1
Hallo,

ich hab ein Excel mit sehr vielen Regeln zur bedingten Formatierung (also sehr viele einzel Regeln, aber alle mit den selben 2-3 Formatierungen - leider lassen sich die Regeln nicht zu einer Zusammenfügen). Die Formatierungen ändern einiges, zB. Schriftart, Hintergrund,...

Ich würde jetzt gerne die Formatierung für mehrere Regeln gleichzeitig ändern (also alle "grünen" Formatierungen erhalten anderen Hintergrund etc.)

Gibt es eine Möglichkeit, dass für alle betroffenen Regeln auf einmal zu machen (ggf. auch direkt in der Excel Datei)? Oder eine Art Template Formatierung zu hinterlegen, die man an einer Stelle ändern kann und auf die alle Regeln verlinken?

Vielen Dank im Voraus,

lg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
634
#2
Leider hast du (trotz scheinbarer Forumserfahrung) vergessen, die Excel-Version anzugeben.
Deshalb weiß ich nicht, ob ich dir helfen kann und fasse mich kurz:
Man kann sehr wohl Formeln zusammenfassen und unnötige löschen, indem man die Gültigkeitsbereiche manipuliert. Und man kann durch geschicktes Erweitern der Formeln dafür sorgen, dass nicht jedes mal neue bedingte Formatierungen entstehen.
 

-=Renegade=-

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
406
#3
Hallo,

sorry, ich hab die Excel Version nicht angegeben, weil sie keine Rolle spielt, ggf. hätte ich jede Version zur Verfügung, sollte es die Lösung nur in/ab einer speziellen Version geben - hätte ich aber natürlich dazu schreiben können.

Ich hab es inzwischen schon anders gelöst, trotzdem danke für deine Hilfe und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

lg
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
7.368
#4
…und jetzt würde jeder Mitleser dieses «anders» kennenlernen.
CN8
 

-=Renegade=-

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
406
#5
Hey,

wär es eine brauchbare Lösung, hätte ich sie euch natürlich mitgeteilt.
Anders gelöst hieß leider nur, dass ich es outgesourced habe und jemand anderes für mich alle Formeln und Formatierungen geändert hat :p:cool:

Gutes Neues

lg
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
7.368
#6
Aaaaaa-ha.
So ein Schlingel. :D

Ich hätte da neben zu viel Zeit wohl eine Demo-Mappe gebraucht wie weit mir VBA da die Arbeit abgenommen hätte.
Potenziell dürfte aber Handarbeit zügiger gehen denn das so zu programmieren es wiederverwenden zu können.

CN8
 

halwe

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
634
#7
@CN8
Da ich schon öfter Mehrfach-Bedingte-Formatierungen "harmonisieren" musste - die Idee mit dem Makro scheint gar nicht so schlecht. Oft wäre es schon hilfreich, wenn man einigermaßen die Gültigkeitsbereiche vereinheitlichen könnte, habe allerdings momentan auch keine Idee, wie man das am besten in ein Makro packt.
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
7.368
#8
»wer suchet der findet« :D
Anders als mich durchzuwurschteln und genug IFs in Petto zu haben ist mir bei Ähnlichem nicht übrig geblieben, ich hab mich ans Stochern gewöhnt.
CN8
 
Top