VisualBasic Excel Formular mit Buttons

raumgleita

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
119
Halo Zusammen

Ich hatte bereits einmal dieses Problem finde jedoch die Lösung nicht mehr. Ich möchte in Excel ein Formular mit Buttons und Zahlen.
Klickt man auf den Button welches sich in A1 befindet erhöht sich die Anzahl in A2 um Eins. Also wenn in A2 "3" steht klickt man auf den Button und es steht dann "4" dort.
Wenn man auf den Button in B1 klickt erhöht sich die Anzahl in B2. usw...
Ich will natürlich nicht für jeden Button ein Makro machen sondern auslesen welche Position der Button hat und in der nächsten Spalte um Eins erhöhen.

Vielen Dank!

Gruss
raumgleita
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo,

das geht ohne VBA. Erstelle ein Drehfeld und formatiere es.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: (Grafik hinzugefügt.)

raumgleita

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
119
Super! Doch wie bringe ich die Scrollbar weg? Bei dir seht es nach Office 07 aus. Ich arbeite noch mit Office 2000.
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo,

ich arbeite mit Office 2003. Welche Scrollbar? Das ist das Drehfeld aus "Formular".

Falls Du aber trotzdem lieber einen Button möchtest, dann erstelle einen CommandButton.

Als Code schreibst du dann:

Private Sub CommandButton1_Click()
Range("B1") = Range("B1") + 1
End Sub
 

Anhänge

raumgleita

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
119

Anhänge

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo,

Du hast eine Bildlaufleiste erstellt, ich ein Drehfeld. Was aber egal ist.
Aber entfernen kann man es nicht, denn dadurch werden doch die zu veränderten Zahlen gesteuert.
 

raumgleita

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
119
Vielen Dank. Habe bei meiner englischen Version nicht richtig gelesen.

Kann also geschlossen werden.
 
Top