Externer Festplatte Laufwerkbuchstaben zuordnen unmöglich.

OtakuSan

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
245
Hallo,

ich habe ein problem mit einer 500 gb externen festplatte von einem kollegen. der hersteller ist unbekannt, auf der festplatte steht lediglich "Icy Box".
die festplatte ist in fat 32 formatiert und wurde früher an seinem ehemaligen Imac benutzt. er woltle die dateien der festplatte auf meinem rechner (windows 7) sichern, um die platte anschliessend an seine playstation 3 anzuschliessen.

mein problem nun ist, dass ich die platte im arbeitsplatz nicht angezeigt bekomme. nach ein bischen recherche bin ich darauf gekommen ihr einen laufwerkbuchstaben zuzuordnen.
in der datenträgerverwaltung wird sie als "Datenträger 2" aufgeführt. Weiterhin ist die Anzeige dann in 200 mb fehlerfreie EFI-Systempartition, 465,44 GB Primäre Partition und 128 MB nicht zugeordnete platz unterteilt.
bei einem rechtsklick auf die festplatte in der datenträgerverwaltung ist die position "laufwerkbuchstabe -und pfade ändern..." ausgegraut.

was mache ich jetzt um die festplatte im arbeitsplatz angezeigt zu bekommen und auf sie zugreifen zu können?


Danke im Voraus!
 
S

Schrauber01

Gast
Wie kommt eine EFI- Systempartition auf eine gerade angeschlossenen externe Platte? Gibt es das auch bei Apple, kenn mich dort nicht aus?

Wenn nichts mehr hilft, die Partitionen löschen, eine neue erstellen und formatieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Überkinger

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
600
was mache ich jetzt um die festplatte im arbeitsplatz angezeigt zu bekommen und auf sie zugreifen zu können?
Danke im Voraus!
Wird die Platte mit Status "online" angezeigt?

Welche Meldung taucht auf, wenn Du Ihr einen Laufwerksbuchstaben zuweisen willst?

Hast Du die Alternative versucht, ihr statt einen Laufwerksbuchstaben, sie in einen Ordnen einzubinden?
 

OtakuSan

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
245
was eine "EFI-Systempartition" ist, weiss ich leider nicht, oder wie sie da drauf kommt.

Die platte wird als online angezeigt, ja.

ich sagte ja bereits, dass die position "laufwerkbuchstabe zuordnen -und pfade änder..." ausgegraut ist.

wie bindet man eine festplatte in einen ordner ein und was bringt das?
 

Touchthesky

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
6.820
nicht auf die Festplatte klicken, sondern auf die Partition "465,44 GB Primäre Partition " klicken , dann Laufwerksbuchstabe zuweisen :D
 

Touchthesky

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
6.820
komisch, hat vllt was mit Apple zutun, dass das nicht geht :D. zieh mal die Festplatte nochmal raus und stecke sie wieder rein . steht bei der"465,44 GB Primäre Partition " wirklich Fat32 drauf?
 

OtakuSan

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
245
blöde frage, aber wo sehe ich infos dazu? ich sehe da nichts bzgl. ntfs oder fat 32.

ein -und ausstecken bringt nichts.
 

Touchthesky

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
6.820
na, bei der 465,44 GB Primäre Partition , also in dem Kästchen . oder woher weisst du es denn, dass die Festplatte fat32 hat ?
 

Touchthesky

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
6.820
du siehst ja, bei dem Laufwerk F: steht ja extra NTFS, und bei der anderen Festplatte gar nichts,also da ist nix mit Fat32, ist wahrscheinlich ne Apple Dateisystem, das man unter Windows gar nichts anfangen kann, deshalb kannst auch keine Laufwerksbuchstabe zuweisen ^^
 

Überkinger

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
600

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.123
Wenn nichts mehr hilft, die Partitionen löschen, eine neue erstellen und formatieren.
Das ist ja mal ein richtig wertvoller Tipp :freak: Hast Du überhaupt gelesen, was er möchte?

er woltle die dateien der festplatte auf meinem rechner (windows 7) sichern
Wenn er Deinem Rat folgt, dann kann er das natürlich vergessen :(

OtakuSan, versuche es doch mal mit dem HFS Explorer, vielleicht kann der auf die Partition zugreifen.
 
S

Schrauber01

Gast
Posts auf ihre Wertigkeit zu kommentieren bringt noch weniger! :freak:

Warum schrieb ich "Wenn nichts mehr hilft..."?

Warum wiederholst Du nur den Tip eines Vorposters?
 
Top