Externer Monitor funktioniert nach Umstieg auf Windows 7 nicht mehr

timo82

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.520
Hey,

ich habe an meinem Notebook (Siemens Lifebook E8410 mit T9500 Intel CPU und 4GB RAM) ein Problem mit meinem externen Monitor.

Bislang lief auf dem Notebook Windows vista. Da funktionierte der externe Monitor einwandfrei.

Jetzt habe ich windows 7 installiert und am externen Monitor (Belinea BT10002) kommt nur noch diese Meldung:

self diagnostics
no signal
check signal cable

nach ca 5 Sekunden geht der Monitor wieder aus.

Ich habe den Monitor wie vorher mit einem VGA Kabel angeschlossen.
Muss man das irgendwie in windows aktivieren? Bislang reicht es, den Monitor anzuschliessen und dann den PC zu starten.

Weiter habe ich den Verdacht, dass die Grafikkarte nicht den geeigneten Treiber hat.
Ich weiß aber leider nicht, wie ich das Modell rausbekomme.
Im Geräte Manager steht nur, das es eine "Standard-VGA-Grafikkarte" ist.

Ich würde euch gerne mehr Infos geben (welche Grafikkarte verbaut ist), ich weiß aber nicht, wie/wo man das rausfindet.

Achja:
Das Notebook steht in einer Dockingstation, an die ich den Monitor angeschlossen habe.

EDIT:
Ich habe in der Zwischenzeit mit Siemens telefoniert.
Die bieten generell keine 64bit Treiber an. Ich soll mich an nVidia wenden.

Dieser Treiber:

http://www.nvidia.de/object/notebook_winvista_win7_x64_197.16_whql_de.html

Lässt sich aber gar nicht installieren.
Weiß jemand Rat?


Dieser geht auch nicht :(

http://www.nvidia.com/object/geforce_notebook_win7_x64_185.81_beta.html
 
Zuletzt bearbeitet:

timo82

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.520
Weiß wirklich niemand Rat?
 

timo82

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.520
So es läuft.

Ich habe mir hier:

http://www.laptopvideo2go.com/

Unter "Drivers" den richtigen gesucht (in meinem Fall hat die nVidia Seite die Version 197.16 vorgeschlagen, also habe ich mir die da auch geladen):

http://www.laptopvideo2go.com/drivers/win7x64/197.16

Hier habe ich mir erst den Treiber geladen und entpackt und dann die .inf Datei darin ersetzt.
Danach konnte man ganz einfach die Treiber installieren. Nach einem Neustart funktionierte auch der zweite Monitor :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Top