Eyefinity Skalierung: 1 x 2560x1440 und 2 x 1920x1080

Raubmordkopie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
258
Hallo,

ich habe folgenden, physischen Aufbau mit drei 27 Zoll Monitoren:

Links: 1920x1080 Mitte: 2560x1440 Rechts: 1920x1080


Die Taskleiste wird auf dem mittleren Monitor angezeigt und das muss auch so bleiben.

Jetzt habe ich das Problem, dass bei meiner jetzigen Konfiguration ein Fenster auf der mittleren Anzeige aufgrund der höheren Auflösung kleiner ist, als auf den äußeren Anzeigen. Ich habe die äußeren Monitore am mittleren Monitor zentriert, bedeutet, dass wenn ich den Mauszeiger mittig nach links oder rechts auf den äußeren Monitor bewege, der Mauszeiger auch mittig auf dem Monitor landet. Verschiebe ich den Mauszeiger aber oberhalb vom Rand des mittleren Monitors, dann landet der Mauszeiger relativ gesehen nicht mehr auf derselben Höhe...

Um das Problem zu beheben, gibt es nur zwei Möglichkeiten: die mittlere Monitor passt sich der niedrigeren Auflösung der äußeren Monitore an (was ich nicht möchte!) oder aber die beiden äußeren Monitore müssen auf die höhere "Auflösung" skaliert werden, sprich alles muss kleiner angezeigt werden.

Nur wie kann ich sowas einstellen? Ich bin im Eyefinitymodus jegliche Einstellungen durchgegangen aber finde diese Möglichkeit nicht. Auch unter Windows kann ich die äußeren Anzeigen nur über 100% skalieren, aber nicht unterhalb...

Oder gibt es die Möglichkeit nicht? Ich bin aktuell auf dem Crimson Treiber.

Ich hoffe ihr versteht mein Problem!
 

dayworker123

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.482
geht nicht

habe auch unterschiedlich monits alle deine wünsche gehen nicht , entweder man benutzt 3 gleich Moni´s mit gleicher Auflösung , größe und gleichen Schreibtisch (höhe ) oder man lebt damit
 

Raubmordkopie

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
258
Das ist ärgerlich. Bleibt also nur das skalieren des mittleren Monitors auf dieselbe Größe wie die zwei äußeren Monitore. Leider taugt die Windows 10 Skalierung nicht wirklich, zu viele Programme bereiten damit Probleme.
 
Top