News Fable: Playground Studios arbeiten an viertem Rollenspiel

Dabei seit
März 2004
Beiträge
655
#2
Wow! Wenn das stimmt, thanks, made my Day.

Bitte auf PC...wenn es gut wird (hoffnung) kaufe ich sogar eine Box im schlimmsten Fall.

Ich liebete Fable damals so sehr, ich kann gar nicht sagen wie oft ich es gespielt habe. (schwelg in Jugend errinerungen)
 

muesler

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.837
#4
Hach, Fable war damals eines meiner Lieblingsspiele, zusammen mit Enclave und Dungeon Siege... :D
Hoffentlich wird's gut :)
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.618
#6
Meh ... hab ihnen nie verziehen, dass Fable 2 nie für den PC kam ... Fable 3 war auch eher so meh, vor allem mit dem drecks MS DRM. Wird dann vermutlich MS-Store only ...
 
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
3.019
#7
Hm, dass man gar keine Elemente von Fable Legens dort wiederfinden wird/soll (?) ... eher unwahrscheinlich, oder(?), denn es macht eigentlich nicht viel Sinn, angesichts der noch für heutige Verhältnisse grandiosen damaligen Grafik und der Mühe und des Geldes welche damals in Fable Legends hinein geflossen sind.

Für mich damals leider der Anfang vom Ende der Glaubwürdigkeit von Phil Spencer (und Satya Nadella) und die endgültige Abkehr vom ehemals hohen Qualitätsstandard und Glaubwürdigkeit von Microsoft Spielen (Age of Empires/Mythology, Flight Simulator, MechWarrior 3, Mech Commander, Freelancer, etc.), nachdem man Fable Legends und später dann auch Scalebound keine Chance auf (Early Access) Veröffentlichungen eingeräumt hat.

Mittlerweile scheint - auch angespornt durch die Überlegenheit an Exklusivtiteln bei der PS4 (Pro), die für einen Teil der besseren Verkaufszahlen als bei XBO(X) verantwortlich sein dürften - sich Microsoft langsam/stückweise zu bessern, was die Berücksichtung von oder gar Fokus auf Gaming angeht (wobei ich das technisch durchwachsene Quantum Break und das Festhalten an UWP Store und -Spielen nicht als Indizien dafür sehe), aber solange da immer noch die gleichen Köpfe das Sagen haben, sollte man vorsichtig sein, nicht zu viel erwarten und abwarten, was ein mögliches Fable 4 angeht ;).
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
6.817
#8
Ich habe Fable nie gespielt, beim Zusehen sah es aber immer wie ein Kinder-Spiel aus, weshalb ich daran kein Interesse hatte.
Wenn der nächste Teil ohne Microtransaktionen, Lootboxen, halbjährlichen DLCs und einer normalen Optik kommt, könnte ich es mir vielleicht ansehen. Dann aber hoffentlich mit einer Geschichte ohne die vorherigen Teile kennen zu müssen.

Witcher 1-2 fand ich auch totalen Mist, Witcher 3 sieht gut aus und macht vieles richtig, doch das fehlende Vorwissen zu Witcher 1-2, macht die Geschichte für mich ein wenig kaputt und teilweise total unverständlich, was unter anderem auch ein wenig den Spaß mindert.
Und nein, ich werde auf keinen Fall quälend Witcher 1-2 oder die vorherigen Fable Teile spielen, nur um die Geschichte zu kennen. Spielen sollen Spaß machen und das würde mir garantiert keinen Spaß machen.
Ich denke ich bin nicht der Einzige der vor solchen Tatsachen steht, wenn es um einen zweiten, dritten, x-ten Teil eines Spieles geht.
 

D708

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.627
#9
MS als Publisher ist mir genauso sympathisch wie EA. Denen traue ich garnichts und alles zu(im schlechten Sinne)
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
536
#10
@ Highspeed Opi

Ja, beim Witcher bin ich bei dir. Wollte vor W3 noch W2 spielen um besser rein zu kommen kommen, aber dann schnell gemerkt dass man wohl doch auch Teil 1 braucht, hab also kurzum noch nie W3 gespielt und werde es wohl auch nicht, zumal mir The Elder Scrolls generell mehr zusagt.
 
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
675
#11
Fable... Hach der erste Teil auf dem PC war einfach so genial. Ich weiss noch was ich für ein Schiss hatte als ich das erste mal durch den Darkwood musste.

Ich hätte wirklich Lust auf ein Singleplayerspiel, dass sich an den ersten Teil anlehnt. Dazu gehört:
- Nicht Microsoft Store Exclusiv
- Wenige, und wenn dann nur sinnvolle DLC
- Keine Lootboxen
- Am besten noch einen Koop Modus für einen zweiten Spieler.

Aber da Microsoft Spiele in letzter Zeit zum Vergessen waren, habe ich auch da wenig Hoffnung. Ich lass mich aber gern positiv Überraschen.
 
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2.114
#12
Ja warum nicht Forza Horizont 3 war ja klasse lso open World können sie ja und angeblich soll ja sogar die Forza Engine genutzt werden. Bin echt gespannt was da auf uns zu kommen wird.
 

CH4F

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
446
#13
Meh ... hab ihnen nie verziehen, dass Fable 2 nie für den PC kam ... Fable 3 war auch eher so meh, vor allem mit dem drecks MS DRM. Wird dann vermutlich MS-Store only ...
Was auch absolut okay ist. Play Anywhere ist nämlich praktisch. Windows 10 ist eh relativ gut verbreitet... Seh da jetzt wirklich kein Problem.

@mcr-king

Hoffentlich aber eine aktualisierte Version davon und hübsches Blattwerk/Natur wär geil! Bäume und Büsche sahen in FH3 echt besch.. aus.
 
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2.114
#14
Naja denke mal dass werden die schon machen 😏
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
550
#16
Ich habe Fable nie gespielt, beim Zusehen sah es aber immer wie ein Kinder-Spiel aus, weshalb ich daran kein Interesse hatte.
Hihi, das könnte man beim kurzen Anspielen oder beim Anschaun von Screenshots durchaus denken. Aber weit gefehlt, der Comiclook trügt. Fable ist streckenweise echt düster und bitterböse. Hat nicht umsonst immer FSK 16 bekommen, währen viele ähnliche RPGs mit FSK 12 durchlaufen.

Zum Thema: Echt bitter für Lionhead. Erst werden sie von MS gezwungen, ein Online/Multiplayer/Service-Game zu entwickeln, statt einem Singleplayer-Fable 4 wie sie es wollten, dann wird das ein Fail, bzw. MS erklärt es zum Fail und schließt das Studio. Dann merkt MS, dass Singleplayer wohl doch nicht so out sind und lassen ein anderes Studio jetzt Fable 4 entwickeln. So sehr ich mich auch über den späten Sinneswandel freue: Irgendwie ist das doch ein Armutszeugnis.

Fable 4 wird gekauft, sofern es nicht Win10-Store-only sein wird. Ich hab mir damals bei Fable 2 von MS auch nicht eine Xbox aufzwingen lassen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2.114
#17
Es wird genau wie Forza Win10 only sein witzig ist jeder spricht von Gängelung nur bei Google und iOS spricht keiner davon.
 

eLdroZe

Bisher: Endgame
Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
497
#19
Das alte Fable ist bis heute noch eins meiner liebsten RPG's!

Mal sehen, freue mich das es fortgesetzt wird. :)

Und selbst wenns Win10/Box only wird, bei PS exklusiven Spielen meckert auch niemand usw. xD
 

tek9

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
5.406
#20
Mittlerweile scheint - auch angespornt durch die Überlegenheit an Exklusivtiteln bei der PS4 (Pro), die für einen Teil der besseren Verkaufszahlen als bei XBO(X) verantwortlich sein dürften - sich Microsoft langsam/stückweise zu bessern, was die Berücksichtung von oder gar Fokus auf Gaming angeht (wobei ich das technisch durchwachsene Quantum Break und das Festhalten an UWP Store und -Spielen nicht als Indizien dafür sehe), aber solange da immer noch die gleichen Köpfe das Sagen haben, sollte man vorsichtig sein, nicht zu viel erwarten und abwarten, was ein mögliches Fable 4 angeht ;).
Satya hat Phil wohl gesagt das xbox kein Cloud Service ist und daher Geld gespart werden muss. Typisch kurzsichtiges Microsoft getue. Wenn man bei Wikipedia die Liste der Spiele durchschaut die Microsoft Studios veröffentlicht hat, wird sofort klar warum die X360 jahrelang vor der PS3 lag.

Vielleicht wachen die Jungs in Redmond wieder auf und machen doch noch mal vernünftiges Marketing und Exklusivtitel für ihre Failbox S und X.

Sorry für den Seitenhieb, aber die saumässige Strategie die Microsoft mit der One fährt ist echt ein Witz. Trotz billiger S Konsole und der starken X hebt Microsoft mit der One nichts mehr in dieser Generation. Die Idee eine Multimedia Kiste zu verkaufen mit der man auch spielen kann und zeitgleich die Aktivitäten als Publisher defacto einzustellen ist derart plump das man nur den Kopf schütteln kann.

Sony hat mit dem Multimedia Konzept zu PS3 Zeiten auch ziemlich verkackt und erst zum Ende der Last Gen aufgeholt als sie viele teuer produzierte Exclusives veröffentlicht haben. Das Microsoft so blöd ist und genau die gleichen Fehler macht, bedeutet das die Leute dort nur wenig Ahnung haben warum die X360 so erfolgreich war und die PS3 halt nicht.
 
Top