fehlercode 0xc0000185

deutschkroate

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
10
Hallo,
ich hoffe dass ich hier im richtigen Thema bin ansonsten bitte einfach verschieben :)
Ich habe folgendes Problem, nämlich mein Laptop startet nicht mehr, es kommt immer ein Bluescreen mit der Fehlermeldung fehlercode 0xc0000185.
Es handelt sich um ein Lenovo ideapad u310. Auf dem Bluescreen steht ich solle den Laptop mit einem installationsmedium neu starten. Also hab ich dies getan. Dann hatte ich zwei Möglichkeiten. Ich weiß nicht mehr den genauen Wortlaut aber auf jeden Fall wurde eines davon empfohlen, also habe ich dies gewählt. Dort bekam ich die Information der Laptop sei mithilfe eines Installationsmediums gestartet worden und ich solle den Laptop ohne Installationsmedium neu starten. Haha sehr witzig ohne Installationsmedium komme ich ja nur zum Bluescreen. Also hab ich beim zweiten Mal die andere Option gewählt. Dort kam ich dann schon etwas weiter und es schien als würde Windows neu installiert werden jedoch bekam ich nach kurzer Zeit eine Fehlermeldung das wohl irgendeine Datei fehle oder sowas. Ich kenne mich ehrlich gesagt nicht gut genug aus um zu wissen was man noch Ausprobieren könnte. Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?
Btw ich hatte Windows 8 was auf 10 geupdatet wurde. Für das Installationsmedium habe ich Windows 8 genommen.
Vielen Dank,
deutschkroate
 

deutschkroate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
10
In den Bios bin ich ja reingekommen und dort hab ich dann das Installationsmedium zum Booten ausgewählt.
 

deutschkroate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
10
Dann kam etwas mit Windows Neuinstallation und ich hatte wie beschrieben diese beiden Auswahlmöglichkeiten.
 

deutschkroate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
10
Ich wollte das machen allerdings kam beim Starten nicht mehr der Bluescreen. Stattdessen stand da dass die Datenträger repariert werden und dass dies über eine Stunde dauern könnte. Nach ungefähr 10 Stunden dachte ich mir dass da wohl nichts mehr passieren würde und hab den Laptop ausgeschaltet.
 

wesch2000

Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.384
ich vermute mal, dass die hd defekt ist. wird sie noch im bios erkannt? wenn ja, dann starte mal mit einem installationsmedium-egal ob windows oder linux- und schaue, ob du auf die hd zugreifen kannst.
 

deutschkroate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
10
Wie komme ich denn in den Bios? Beim Bluescreen stand ich soll eine Taste drücken aber jetzt steht da nur das Lenovo Zeichen und dass die Datenträger repariert werden, ich kann also nichts machen
 

wesch2000

Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.384
bei meinem lappis ist es meistens <f2>. es kann aber auch <f9> oder eine andere funktionstaste sein. das steht im handbuch.
 

deutschkroate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
10
Okay und wann soll ich das Drücken?
Ergänzung ()

Vergiss ich habs gefunden, ich versuch jetzt das was du zuerst gesagt hast.
 

deutschkroate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
10
Ich hab sowohl versucht in den Bios zu starten als auch in das Bootmenü. Ich bekam beidemale wieder den Bluescreen aber ich konnte nicht auswählen dass ich über das Installationsmedium Booten möchte.
 

deutschkroate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
10
Hm bin auf System Recovery gegangen aber da kommt nur ein blauer Bildschirm ohne irgendwas
 

deutschkroate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
10
Ich kann bootmenü auswählen aber dann komme ich nur zum Bluescreen wo die einzige Option ist ins uefi irgendwas zu gehen, aber da passiert auch nichts. Nach kurzem laden lande ich wieder beim Bluescreen.
 

wesch2000

Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.384
wenn du noch garantie hast, mit händler kurzschließen.
Ergänzung ()

oder neue festplatte einbauen.
 

deutschkroate

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
10
Hab ich leider nicht :/ und lohnt es sich die Festplatte auszutauschen oder lieber einen neuen kaufen? Ich brauch ja keine krasse Leistung. So dass ich gut Filme angucken kann und Office.
 

wesch2000

Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.384
naja eine festplatte bekommst du schon für 40€, aber das musst du für dich entscheiden. ich habe ja keine ahnung, wie alt das teil ist und es kann natürlich auch was anderes defekt sein.
 
Top