Fernseher als 2. Bildschirm für Games

matze787

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
417
Moin zusammen!

Mir kam gestern die Idee, mal unseren 32"-Fernseher, der im Schlafzimmer sein Daseien fristet, für Games (gank konkret: Assetto Corsa, eine Rennsim) anzuschließen. Auf meinem ollen 19"-Monitor geht's natürlich, aber mehr größer wäre schöner ;)

Klappt zwar, nur habe ich zwei Probleme:

-Ich weiß nicht, wie ich AC auf den 2. Bildschirm kriege (startet immer auf dem Hauptscreen und verschieben kann ich nichts)
- Duplizieren (Win + P) würde vielleicht theoretisch gehen, klappt aber auch nicht, weil ich ein Auflösungsproblem habe. Mein 19"-Monitor läuft mit 1440er Auflösung, den TV habe ich per Geforce-Treiber auf unterschiedliche Auflösungen eingestellt, aber beim Duplizier-Versuch kam spätestens beim Laden der Strecke die Meldung, dass AC keine geeignete Auflösung "finden" kann.

Der Monitor ist per DVI angeschlossen, der TV per HDMI. Graka ist eine Palit Jetstream Geforce GTX960.

Hast jemand eine Idee?

Besten Dank im Voraus!
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.798
Duplizieren / clonen geht natürlich nur mit derselben Auflösung.

Du musst das TV Gerät als primären Monitor definieren. Dann starten Vollbildprogramme automatisch auf dem TV Gerät.
 

matze787

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
417
Klingt logisch - wie wäre der Weg?
 

matze787

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
417
Klingt gut, danke...werde ich nach der Arbeit heute mal Abend mal gleich testen.

Dann muss ich im Spiel vorher noch die Auflösung auf 1280x720 für den Fernseher (kein Full hd) ändern, richtig?

EDIT: Hat sich erledigt - eine wirklich passende Auflösung habe ich nicht bewerkstelligen können, aber im Vergleich zum Monitor war das auf dem nun ja doch recht betagten Fernseher sehr unscharf. Muss mir wohl doch beizeiten mal einen größeren Monitor zulegen, denn ich dann für beides benutze.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top