Festplatte kaputt ?

cubethebub

Cadet 2nd Year
Registriert
Jan. 2009
Beiträge
31
Hi all,wird wohl nen etwas verwirrender text,aber ich hoffe ich finde hilfe hier.
Und zwar habe ich gestern mein neues System zusammen gebaut.. mit 2 festplatten einer vertex2 und einer f3. Ich konnte jedoch die dritte (Samsung f4) nicht anschliessen,da nen Sata Kabel gefehlt hat,welches ich heute besorgt habe.Ich habe gestern aber schon w7 installiert .. besser gesagt ,mein Bruder hat mir Windows 7 installiert,da ich einiges noch zu tun hatte nach dem zusammen baun.

Er hat im Bios vor der installation Raid anstatt AHCI ausgewaehlt,was mir heute aufgefallen ist.
Nun habe ich ganz normal das System runtergefahren,die 3te festplatte angeschlossen und beim rebooten auf ahci gestellt.. er is bis zum windows logo gekommen,dann kam nen schneller bluescreen und er ist rebootet.

Ich habe dann wieder auf RaidX oder sowas im Bios gestellt und konnte normal booten. Leider jedoch hat er mir nur die 2 festplatten angezeigt,unterm Geraete Manager erkennt er die 3te festplatte jedoch.

Ich hab bischen gelesen und hab etwas uebern dos gemacht .. und zwar habe ich versucht sie uebern "diskpart" versucht zu formatieren unter cmd. Is dann bei 6% irgendwann stehn geblieben. Ich habe daraufhin rebootet und unter nem anderen command "format fs=FAT32" versucht zu formatieren,hat nicht geklappt.. is bei 0% stehn geblieben.

Hab dann versucht ueber die w7 cd bzw image vom usb stick die festplatte zu formatieren.. hab normal vom usb stick das image gebootet,kam in die windows 7 installation und hab die partition geloescht , neu angelegt und versucht zu formatieren hat alles schon sehr lange geladen.. und dann kam ne fehlermeldung ,das die festplatte nicht formatiert werden kann und windows 7 nicht installiert werden kann.

Ich bedanke mich bei allen,die meinen grossen Text gelesen haben und mir eventuell weiter helfen koennen. mfg stephen
 
Rechte Maustaste auf Arbeitsplatz (bei WIn7 Computer) und auf Verwalten. Dann unter Datenträgerverwaltung kann es gut sein das die HDD angezeigt wird mit einem Schwarzen Balken hinterlegt. Dort rechte Maustaste und dann auf Disk Initialisieren oder so ähnlich. dann kannst du sie als Primäre Partition erstellen und schwups ist sie da.

Wenn nicht dann einfach neuinstallieren mit AHCI ;)
 
Wie mein schon schon gesagt die Festplatte muss erst in der Datenträgerverwaltung eingerichtet und formatiert werden.

Und du solltest ebenfalls über eine Neu- bzw. Reparaturinstallation deines Win7 nachdenken. Denn wenn der SATA-Controller im Raidmodus läuft wird sehr wahrscheinlich die TRIM Funktion für Deine SSD unter dessen Treiber nicht unterstützt. Diese ist jedoch für die gleichmäßige Auslastung der SSD auf jeden Fall zu empfehlen. Also im BIOS auf AHCI umstellen und System reparieren bzw. neu aufsetzen. Wenn schon sehr viel Zeit in Anwendungsinstallation investiert wurde ist reparieren sinnvoll sonst besser Neuinstallation.
 
AHCI einstellen und W7 neu installieren. Alles andere ist Murks.
 
Ich bedanke mich erstmal fuer die Antworten und die Hilfeleistung. Ich habe versucht sie unter Datentraegerverwaltung hinzubekommen,ohne erfolg.. windows wollte von mir,das ich ihr nen name gebe,was dann irgendwann ins entlose laden viel. Dann ist sie zwar aufgetaucht kurz aber war nachem reset wieder weg.

Ich habe daraufhin versucht auf ahci zu stellen und windows neu zu installieren,was auch wiederum ins endlose laden fiel.

Ich hab sie jetzt einfach aus frust ausgebaut. Und hatte vor sie wieder nach newegg.com zurueck zu schicken.(Lebe in den USA)

Was mir eventuell noch einfiel waere,dass ich die 3 festplatten eventuell falsch gesteckt habe .. da ich sie ja als Raid installiert habe... und sie dadurch einfach nicht auftaucht oder solche probleme macht ? Ich habe 6 Sata Stecker und hab auch mal ein Bild angehangen,wie ich sie gesteckt habe. Oder isses egal wie man sie steckt ?
 

Anhänge

  • mother.jpg
    mother.jpg
    321,4 KB · Aufrufe: 108
Vom Aufdruck auf dem Board her gesehen ist dies die richtige Reihenfolge. Aber es könnte sein das dies nur auf den Betrieb im IDE Kompatilitätsmodus zutrifft und die Reihenfolge bei AHCI abweicht. Hatte ich zumindest mal bei einem GA-MA78G-DS3H. Da solltest Du mal das Manual genauer studieren oder die Reihenfolge der angezeigten Laufwerke in der BIOS Übersicht bei den verschiedenen Modi vergleichen.
 
Hab sie jetzt mal auf den Sata Slot : Sata 2_4 links von der F3 )siehe screen) gesetzt hab gebootet und sie wurde sofort erkannt und taucht auf :D ich weiss jetzt net wem ich danken soll aber ich danke euch allen nen dickes danke von mir :)

jetzt bleibt nur noch uebrig,das ich sie auf ahci bekomme... muss ich dafuer windows neu installieren ? ich nehm an,das der bluescreen immer noch kommt,habs vorhin mit nur den 2 platten ausprobiert.

-edit hab sie einfach ueber w7 datentraegerverwaltung formatiert,ging sofort und super.. man bin ich happy
Ergänzung ()

So hatte was gefunden ueber google.. und zwar irgendwas in der regedit auf 0 setzten und dann rebooten und auf ahci setzen,hat super geklappt und w7 installiert grad die treiber !

so jetzt hab ich auch erstmal genug,schon 1 uhr morgens... danke nochmal sehr an alle. gute nacht,bzw guten morgen da drueben in deutschland :D
Ergänzung ()

laeuft alles wunderbar soweit,die ssd is schneller als vorher.
nur brauch er jetzt etwas lange zum booten... was vorher sehr schnell ging eigentlich, w7 is auf der ssd... was koennte man da machen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben