Festplatte lahmt plötzlich

rossi2k6

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
273
Hallo Community,

Ich habe ein Problem mit meiner Festplatte (Maxtor 6V300F0 , S-ATA):
Der Datenaustausch von dieser Platte zu anderen Platten (egal ob USB oder Intern), ist seit vorhin/gestern ziemlich lahm schlappe 3,0 Mb pro sekunde.

Ich habe das bemerkt, als ich Musik hörte und dann Dateien der Festplatte auf eine Backupplatte (extern) schieben wollte. Der Sound hing sehr stark, eine Wiedergabe war nicht mehr möglich!
Noch dazu steigt die Prozessorlast sehr stark an, im Vergleich zu den kopiervorgängen die nicht die Platte betreffen.

Mein System:
Pentium 4 - 3 Ghz
Gigabyte GA8IPE-1000-G
2 Gb Ram Kingston HyperX

HDD 0: Maxtor 6V300F0 (2 Partitionen, 50 GB für system, Rest für Daten)
HDD 1: WD1600 (1 Partition)
HDD 2: Externe Platte

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)

Grüße und ein frohes Fest

Rossi
 

rossi2k6

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
273
Danke HisN, ich schaue grade nach der DMA/PIO Einstellung.

Da steht jetzt bei aktuelle Modus:" PIO Modus", obwohl die Option "DMA wenn verfügbar" aktiviert ist.

Ich werde jetzt mal im BIOS nachsehen
 
Top