Festplatte leeren, OS behalten

Guffin

Newbie
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
3
Tach,

ich habe vor meine Festplatte, 2 Partitionen, komplett zu leeren dabei aber Win7 draufzubehalten.
Weiß nicht genau ob das Betriebssystem bei sowas auch runtergeschmissen wird, was allerdings äußert uncool wäre da ich die Win7 CD nicht mehr habe.
Des Weiteren würde ich gerne einige Spiele und Dokumente retten. Reicht es die einfach auf eine externe Festplatte zu ziehen und dann wieder raufzuspielen?

Habt ihr vielleicht irgendwelche Tools dafür in der Hinterhand oder ist sowas nicht möglich?
 

Graphixx

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.840
Komplett leeren heisst komplett leeren, daher das Wort "komplett". Da bleibt nichts mehr übrig, das Betriebsystem befindet sich nun mal auf der Platte. Dokumente kannst Du einfach auf externe sichern. Ob das mit den Spielen geht musst Du probieren. Wenn die bei ihrer Installationen Dateien im Systemordner abgelegt haben geht´s nicht. Welche Spiele denn so ?

MfG

PS: Die richtige ISO für Win7 kannst Du ganz legal überall im Internet runterladen. Wichtig wäre das Du den Key noch hast.
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.487
Wenn du die Partition komplett leerst, dann ist auch Windows weg. Sofern du den Key noch hast, kannst du dir ja die passende Win7-ISO runterladen und dir die CD brennen.
 

Graphixx

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.840
Hm, Key könnte er aber notfalls auch noch auslesen sofern die aktuelle Installation noch läuft.

MfG
 

Guffin

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
3
So hab jetzt mit dem magical jelly bean keyfinder die Product ID und den CD-Key meines Win7 gefunden. Wenn ich mir jetzt von hier
klick
meine Version lade und auf nen Rohling brenne dann kann ich also alles wipen und damit Windows neu aufsetzen.

Die Spiele sind größtenteils Singleplayer Zeugs a la assasins creed, elder scrolls reihe, usw.
Des Weiteren würde ich gerne mein Photoshop retten. Das könnte ich zwar auch neu runterladen, doch allein der Win7 download wird über 14h dauern.
Reicht es da einfach alle Datein auf meine externe zu ziehen?

Vielen Dank erstmal fü eure Hilfe!
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.842
Nein, es reicht normalerweise nicht allen Dateien eines Programms auf eine externe Platte und dann ins frische Windows wieder zurück zu kopieren. Dann fehlen alle dlls die vom Programm in den Windows Ordnern abgelegt wurden, die Registryeinträge etc. Programme bei denen es geht sind normalerweise die Portable Programme, die ohne Installation auskommen.

Ansonsten solltest Du Dich mal fragen, was das ganze bewirken soll und ob es nicht eine bessere Methode gäbe diese Ziel zu erreichen, bei der Du nicht alles platt machen musst.
 

Guffin

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
3
nun, es ging mir einfach darum dass ich unglaublich viel müll auf der platte habe und das ganze vollkommen unorganisiert ist.
das erste was mir da eibfiel war halt von null zu starten
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.842
Dann versuche lieber den Müll gezielt runter zu werfen als den Rest gezielt zu retten und dann neu zu installieren.

das erste was mir da eibfiel war halt von null zu starten
Nein, das willst Du ja nicht, denn Du willst ja Windows und einige Programme retten, statt diese neu zu installieren und daher würde ich eben empfehlen nur den Müll gezielt zu entfernen.
 
Top