Festplatte während Formatierung resetet

irosAurus

Newbie
Registriert
Aug. 2007
Beiträge
4
moin zusammen,

ich hab ein kleines problem:
mir is vor einiger zeit mein windows abgeschmiert und ich musste es neu installen.
zum damaligen zeitpunkt hatte ich eine 120GB platte, aufgeteilt in 2 partitionen.
auf c war nur windows und einige programme, und meine restlichen, wichtigen daten waren auf d.
nun hatte ich c formatieren ausgewählt und bestätigt. zu meinem schreck hat er plötzlich angefangen die komplette 120gb platte zu formatieren. nach ca 25% hab ich dann reset gedrückt, in der hoffnung zumindest noch n teil meiner ehemaligen d-partition wieder herstellen zu können.
nach dem reset hat er allerdings nur noch 31,4 gb angezeigt, und alle versuche den rest wieder herzustellen, bzw überhaupt noch daten zu retten sind fehlgeschlagen :(
nach 2 wochen habe ich dann aufgegeben, und mir ne 2.platte gekauft, die mittlerweile meine primäre bootpartition, also windows enthält. mittlerweile hab ich noch ne 3. platte eingebaut.
die 3 platten laufen über nen raidcontroller und meine normalen cd-lw sind an den ide ports am motherboard angeschlossen.
rest von meinem system:
athlon xp 3200+
2 gb ddr ram 3200
mb: k7vt6-c
winx xp sp2 inkl. (fast) aller updates
festplatten:
Maxtor 6Y200P0 190GB (master1)
WDC WD1600JB-00GVA0 150GB (master2)
und eben mein problemkind die samsung SV1204H mit 31,4 statt 120gb (slave2)

eigentlich hatte ich mich längst mit der tatsache abgefunden, dass 90gb fehlen, allerdings hat er letzt beim start mal wieder chkdisc durchlaufen lassen, und da kam ich mal wieder auf die idee erneut zu googlen ;)

hab mittlerweile schon um die 5h in eurem schönen forum gestöbert, aber leider hab ich nich wirklich die richtige lösung gefunden :(

hab auch mal testdisk unter windows durchlaufen lassen, aber der findet auch nur die 31gb :(
s. screenshot 1 unten


und das wenn ich tiefer suchen lasse kommt screeni 2

wie gesagt, ich bin mit meinem latein am ende, aber vllt hat noch jmd ne idee wie man die restlichen 90GB wieder herstellen kann? :)


gruß iro
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    77,5 KB · Aufrufe: 258
  • 2.jpg
    2.jpg
    73,6 KB · Aufrufe: 246
Könnte es sein, dass Du an der Jumperung etwas geändert hast? Einige Disks haben einen Jumper um die Größe zu beschränken, um unter alten BIOSsen zu laufen!
 
Also, ich glaube, Du solltest Dich von dem Gedanken verabschieden, noch etwas retten zu können... Echt scheisse sowas.
 
hallo mueli,
an den jumpereinstellungen hab ich eigentlich nichts gemacht - nur von master auf slave gejumpert, und da sollte ja eigentlich nix schief gehen. v.a. wurde die platte sowohl als master, als auch als slave mit 31gb erkannt.

und @raumgleiter:
es wäre sehr nett wenn du nich nur irgendwelche phrasen in den raum wirfst, sondern auch genau begründest warum du so denkst ;) denn ansonsten is das nur unnötiger spam der den thread hier unnötig vollstopft :p

gruß iro
 
Samsung hatte auch öfters Probleme mit der Firmware, das es genauso hängengeblieben ist.
Wurde öfters mit dem Tool hdat2 gelöst.
Prüfe aber vorher mal dein Kabel, Jumperung (entferne wenn nötig mal den Slave-Jumper wenn der gesetzt ist zuerst) und teile es mal mit.
Überprüfe dann im Bios wie die erkannt wurde und teile es mit.
Weiter Infos folgen dann.

Viele Grüße

Fiona
 
moin fiona :)
einfach nur dem slave jumper rausziehen und gar keinen jumper setzen? wird die platte dann überhaupt im windows erkannt? oder muss ich das dann unter dos nachschaun?
gruß iro

ps: verdammt les grad dass du aus LB bist, hab bis vor ner woche in bietigheim gewohnt... da hät ich dich einfach kurz besucht *g* aber nu wohn ich wieder in heilbronn -.-
 
ps: verdammt les grad dass du aus LB bist, hab bis vor ner woche in bietigheim gewohnt..
Das ist sicherlich Pech! ;)

Oftmals wenn bei Samsung ein Slave-Jumper gesetzt ist, wird die 32 GB Speicherbeschränkung eingeschaltet.
Daher einfach testen und bescheid geben.
Denke das kriegen wir auch so hin.

Viele Grüße

Fiona
 
Zuletzt bearbeitet:
Mit etwas Pech hast Du sie falsch gejumpert und das wollte ich nur sicherstellen, kontrollieren kannst Du es auf dieser Seite.
 
@mueli: ja klar kann immer mal passieren, aber das hatte ich auch schon zig ma überprüft :) habs genau so gemacht wie es auf der platte selbst steht (stimmt auch mit deiner url überein)

ABER

dank dem tipp von fiona wurde wieder alles erkannt! ich kanns wirklich kaum glauben, nach fast 3 jahren läuft sie endlich wieder :D das is der absolute oberhammer :) du bist n schatz ;)

allerdings versteh ich ehrlich gesagt nich warum man dann überhaupt jumper setzt wenns doch auch ohne geht? bin bestimmt kein noob, und hab selbst auch schon zig leuten mit ihren rechnerprobs geholfen, aber ich war mir immer sicher dass man jumper einfach setzen muss damit die platten überhaupt richtig erkannt werden? magst du mir mal erklären warum?

man lernt einfach nie aus^^

gruß und big thx,
iro
 
Zurück
Oben