Festplatte wird nicht mehr erkannt

AJStyles

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
63
Him

also mir ist meine externe Festplatte hingefallen.
Seitdem erkennt der PC die nicht mehr richtig und die rattert 'n bisschen kommisch.
Schließt man die jetzt an den PC, zeigt er zwar an, dass er neue Hardware gefunden hat, doch die Treiber kann er nicht installieren. Dementsprechend kann man die auch nicht verwenden.
Unter Geräte wird diese als "USB to ATA/ATAPI Bridge" angezeigt.
Mit Knoppix hab ich's versucht, da wurde die aber nach paar Minuten warten, gar nicht angezeigt... weiß jemand Rat?!
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.310
Kaputt, aus dem Grund schmeißt man keine Festplatten hin. Der Lese/Schreibkopf wird hinüber sein und im schlimmsten Fall auf die Pattern gekracht sein. Falls es wichtige Daten waren -> professionelle Datenrettung. Ansonsten nächstes mal vorsichtiger sein
 

AJStyles

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
63
Wow, so heftig... sooo wichtig waren die Daten jetzt auch nicht, sonst wäre ja ein Backup vorhanden, aber schade isses trotzdem :/
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.567
Platte ausbauen und im Rechner getestet hast Du schon?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.567
Wenn die Platte SATA hat und im Rechner ein SATA Anschluss ist, solltest Du ein SATA Kabel haben, bei IDE eben ein IDE Kabel. Infos hast Du ja keine gegeben um welche Platte oder Gehäuse es sich handelt, kann man also nur die Glaskugel benutzen, die hat meine Frau heute mitgenommen zum "Bingospiel ins Altersheim", leider ist sie noch nicht zurück, evtl haut sie das Gewonnene schon auf den Kopf.
 

AJStyles

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
63
So endlich Zeit für das Problem...

Da Ich nur ein Sata-Kabel zur Vefügung habe und kein Stromkabel, mussi ch jetzt bisschen improvisieren zum anschliessen...
Meine Idee ist jetzt, einfach von CD zu booten und meine jetzige Festplatte abzustecken und die Kabel dann an die externe anschliessen - sollte doch so funktionieren oder klappt das mit dem Booten dann nicht?!
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.567
Schliesse die externe Platte an das vorhandene SATA Kabel an, verbinde Strom mit der Platte, dann startest Du von einer LiveCD (z.B. Knoppix, wie Du es oben erwähnt hast), wenn die Platte erkannt wird und Du Zugriff auf die Daten hast, hast du ja Glück und musst Dir zur Sicherung der Daten entweder ein 2.tes Kabel besorgen oder ein neues externes Gehäuse.
 

AJStyles

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
63
Und geklappt hat das ganze wunderbar.
Festplatte abgesteckt - die Externe mit den Kabeln angesteckt. Knoppix CD rein und von CD gestartet. Festplatte wurde erkannt, viele Dateien zwar beschädigt, aber es wurde gerettet was gerettet werden konnte...

Damit ist das hier erledigt - Danke für die Hilfe. Thread kann zu :)
 
Top