Festplatte wird zu voll angezeigt!

TomEnMasse

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
41
Hallo!
Ich habe vor einiger Zeit folgendes bemerkt:
Bei den Eigenschaften meiner Partition c: (auf der windows installiert ist) werden 14,1 GB verwendeter Festplattenspeicher angezeigt. Wenn ich allerdings jeden einzelnen Ordner in der Partition (Programme, Windows, etc...) markiere und dann auf "Eigenschaften" klicke, werden nur 6,8 GB verwendeter Festplattenspeicher angezeigt, d.h. die Gesamtgröße aller Dateien auf c: beträgt nur 6,8 GB. Wo sind die restlichen 7.3 GB???
Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke, Gruß
Thomas
 
Das sind die versteckten Daten und Einstellungen die Du nicht zu Gesicht bekommst. Systemwiederherstellungspunkte, Papierkorbgrösse, Auslagerungsdatei, Cache vom Explorer, und so weiter. Das Problem hatten andere schon vor Dir, benutze mal die Suchfunktion.
 
Mir war/ist schon klar, dass es da versteckte Daten gibt. Aber 7,3 GB? Das ist doch nicht normal, oder? Der Papierkorb braucht bei mir 809 MB, die Auslagerungsdatei nicht mehr als ca. 1GB, IE Cache ist leer und ist normalerweise vergleichsweise klein. Ich werde mal die Systemwiederherstellung deaktivieren, mal sehen wie sich das auswirkt.

EDIT: Ich hab sie aktiviert gelassen, habe nur die Wiederherstellungspunkte gelöscht. Das hat ca. 5 GB ausgemacht...hätte ich nicht gedacht. Danke für den Tipp! Ich habe die Suchfunktion zwar vorm posten verwendet, aber wahrscheinlich nicht ausführlich genug.
 
Zuletzt bearbeitet:
einfach arbeitsplatz --> c: --> rechtsklick: eigenschaften --> bereinigen --> alles häkchen außer alte dateien komprimieren
dann auf weitere optionen --> systemwiederherstellung: bereinigen
und zum schluss auf ok

das sollte das problem beheben
 
Dann noch den Ruhezustand, biste schon fast bei 3GB. Geh mal mit der rechten Maus auf das Plattensymbol>>Eigenschaften>>Bereinigen>>Erweitert, dann alle SYSWH-Punkte löschen (wenn Du die Systemwiederherstellung abschaltest, bleiben die Punkte auf dem Rechner die bis dato angefallen sind).
 
@Carnivor: Ja hatte es schon gelöst aber trotzdem danke! Du hast wahrscheinlich meine EDIT übersehen ;)

@werkam: Bei mir gibt es kein "Erweitert" wahrscheinlich meinst du "Weitere Optionen", oder? Was meinst du denn mit SYSWH-Punkte löschen? Ich hab die Wiederherstellungspunkte doch schon gelöscht!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dazu kommt auch noch, dass die Zuordnungseinheiten bei sehr kleinen Dateien nur teilweise ausgenutzt werden.

Deshalb steht auch in den Eigenschaften:

Größe:

Größe auf dem Datenträger:



mfg
 
Zurück
Top