News Fitbit Aria Air: Günstigere Bluetooth-Waage ergänzt Körperdaten

benneq

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
10.615
Ist das deren Ernst? Bluetooth hin oder her. Diese Waage hat kein Display?! :D
 

icetom

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
1.603
klar @benneq vielleicht ist das auf den fotos schon ein display. wenn nicht, dann wollen einen ja zwingen die App zu installieren. Bei der Aria 2 sieht es auch ähnlich aus, die Zeigt schon das Gewicht.
 

Justuz

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.467
@benneq Ich denke das diese waage ein display hat, dort wo jetzt oben ein logo zu sehen ist. ( was vlt. Immer zuerst zu sehen ist wenn man die waage anmacht) wird sicherlich das gewicht angezeigt werden. Waer ja ziemlich kontraproduktiv eine waage ohne display... Aber sag nie nie... Arbeitskollege von mir hat sich fuer 1300 euro eine küchenmaschine gekauft, die man nur mit einem apple handy bedienen kann... Da seine frau genau diese eine Maschine unbedingt wollte. Hat er seiner frau auch noch ein iphone gekauft xD Da taucht dann in den unterhaltskosten einer küchenmaschine auch noch ein apple handy auf... xD
 

Hayda Ministral

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
5.648
Leider fehlt eine wichtige Information: mit welcher Genauigkeit mißt die Waage das Gewicht?

Eine Anzeige bis 100g herunter ist natürlich beeindruckend, aber nur solange bis man sich vergegenwärtigt dass eine Messgenauigkeit von 3% schon bei 50 kg Körpergewicht eine Anzeige von maximal 1,5 Kilogramm zuviel oder zuwenig bedeutet.

Bei meiner Waage sehr schön zu sehen anhand einer Wasserflasche. Das zusätzliche Kilo Gewicht wird meist weginterpoliert.
 

Forum-Fraggle

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.264

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
13.151

DukNukem

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
822
Sind diese "smarten" Waagen wirklich Smart?
Normale Waagen geben ja manchmal unterschiedliche Gewichte aus, je nachdem wie man sich auf der Waage positioniert. Ist das bei den Waagen auch so und das Smart steht nur für die Smartphone anbindung oder sind die in dem Fall wirklich schlauer?
 

C0R4X

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
70
Ja da kann ich nur die InnoBeta empfehlen. 46 Euro und alles was man will. Sogar mehrere User und wenn man mal kein SmartPhone mitnimmt speichert sie sich auch die Werte bis man sich wieder koppelt.

Unkompliziert, relativ ordentliche App. Alles Top.
 

Hayda Ministral

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
5.648
Hallo @Frank : Ein Tag ist rum und die Frage bleibt unbeantwortet (was nachvollziehbar ist) und unkommentiert (was ich schade finde). Zeit für den Journalisten in Dir :-)
 

DukNukem

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
822
Ja da kann ich nur die InnoBeta empfehlen. 46 Euro und alles was man will. Sogar mehrere User und wenn man mal kein SmartPhone mitnimmt speichert sie sich auch die Werte bis man sich wieder koppelt.

Unkompliziert, relativ ordentliche App. Alles Top.
Dann merk ich mir die mal vor, wenn ich demnächst nach ner Waage schaue. Wobei es ja schon übertrieben wäre eine smarte Waage ohne die smarten funktionen zu nutzen.
Vielleicht sollte ich auch einfach ne stink normale mechanische waage nutzen, denn was bringt mir eine genaue Digitale Anzeige, wenn nicht korrekt gemessen wird.
Da kann ich auch gleich Analog ablesen. Schaun mer mal...
 
Top