Flash bremst Darstellung von Webseiten

cheesi

Ensign
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
253
Hallo zusammen!

Bei meinem PC in der Arbeit bremsen Flash-Animationen (zB Werbungen) die Performance bei der Darstellung von Webseiten extrem ein. Es läuft alles nur noch sehr abgehackt.

Mein System:
Browser: Firefox 10
Prozessor: AMD Athlon 5000 B (Dual-Core, 2,6 GHz)
Arbeitsspeicher: 2GB
Internetverbindung: schnell genug
Flas-Player-Plugin: 11er Version

Bei meinem Kollegen funktionier alles einwandfrei, mit selbem Browser, im selben Firmennetzwerk und älterer Hardware.

Gibt es irgendwelche Einstellungen, die ich verändern sollte, oder Plug-Ins, die das Ganze beschleunigen, etc.?

Beste Grüße

Cheesi
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
Kommt auf die Grafikkarte an den manche GPUs beschleunigen auch Flash

gegebenenfalls kannst du im Firefox entweder mit Adblock plus die Werbung blockieren oder die HW Beschleunigung deaktivieren
 
Zuletzt bearbeitet:

MrStools

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
925
Was mir spontan auffällt ist der etwas knapp bemessene RAM, besser wären 4GB. Wieviel hat der Kollege?
 

VoodooMax

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
455
2GB sollten eigentlich voll und ganz ausreichen (obwohl 4GB natürlich besser sind ;))

Ich kenn das aus unserer Firma - ein altes Schätzchen mit 2x1,6GHz macht da auch (unter Firefox!) Alarm - der IE rennt wie hulle. Unser altes Test-Notebook mit Athlon XP-M 1,5GHz und 1GB RAM rennt selbst mit dem Fuchs...

Ich würde den Fuchs ggf. mal komplett deinstallieren, alle Plugins entfernen nicht vergessen, und dann komplett neu aufspielen. Wahrscheinlich schiesst da ein Plugin quer. Alternativ mal alle Plugins deaktivieren und nach und nach wieder aktivieren.

Festzustellen mit dem Taskmanager - Wenn der Plugin-Container hoch im zweistelligen Bereich liegt, ist´s genau das...
 

cheesi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
253
Danke für die Infos!

Ein Grund für das Problem könnte die Grafikkarte sein. Ich habe einen großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1920x1080. Z.B. auf der Seite gmx.at nimmt die Flash-Werbung bei mir den halben Bildschirm ein, während Sie bei meinem Kollegen am kleinen Laptop-Bildschirm fast keinen Platz einnimmt.

Die Grafikkarte ist mit einer einer ATI Radeon 3100 bestimmt nicht die beste. Ich bin beim Kauf aber davon ausgegangen, dass es für meine Anwendungen wie Word, Excel, Internet vollkommen reicht. Damals gabs ja auch noch fast keine Flash-Werbung.

Wie kann ich die Performance verbessern, ohne die Auflösung zu verändern?
Treiberupdate wird gleich gemacht....

lg Cheesi
Ergänzung ()

Das Treiberupdate hat beinahe Wunder gewirkt. Läuft zwar nicht perfekt, aber viel besser als vorher.

Thema kann geschlossen werden.

Danke und lg
Cheesi
 

MrStools

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
925
Wie wäre es wenn du einfach die Werbung blockst (natürlich nur die Flash-Werbung auf gmx..)?
 
Top