Frage zu Lian Li PC-60FW

Tiddy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
272
Hi,
ich habe vor, mir das Lian Li PC-60FW zu kaufen...leider steht nirgens, wie die beiden Gehäuselüfter angeschlossen werden.

Zum einen gibt es ja die kleinen 3poligen Stecker, von denen ich 2 Stück auf meinem Motherboard habe.

Zum anderen gibt es ja auch die 4poligen Molexstecker (die dicken z.b. für IDE-Platten) von denen ich leider keine mehr in Gebrauch habe...

Erfolgt der Anschluss also über die kleinen 3poligen oder doch über die 4poligen Stecker? Wäre super, wenn mir jemand das sagen könnte!

Danke!
 

Karbe

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
5.380
Normalerweise haben Lian-Li-Lüfter einen 3-poligen Anschluss.

Grüße
 

Discipulus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
342
Also ich habe das Gehäuse und die Lüfter haben beide Anschlüsse bzw. einen Adapter. Der Molex Stecker für direkt an das Netzteil und einen 3Pin Stecker für an das Mainboard.

Ach ja, sehr schönes Gehäuse hast du dir ausgesucht. Ich bin wirklich absolut zufreiden mit dem Lian Li. Die Verarbeitung ist einfach Top.
 

Tiddy

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
272
Danke, dass wollte ich hören!

Jetzt schnell das Gehäuse kaufen und warten bis es endlich da ist^^
 

ProSeKo

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
513
Oh man so ein DRECK
Ich will auch das Gehäuse aber dein enermax 425 reicht net hoch son scheise mano
 

Discipulus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
342
Also ich habe das Enermax Pro82+ 425W. Bei mir reichen die Kabel, aber für eine Verkabelung hinter dem Gehäuse leider nicht. Das ist bei mir aber auch nicht schlimm, weil bei mir den ATX Stecker sowieso Links auf dem Mainboard ist ( Siehe SysProfile ).

Also reichen tut es, aber nicht für eine schöne Verkablung -> ATX Verlängerung kaufen.
 

ProSeKo

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
513
Des ATX is jetzt net des problem
Der 4 Pin vom Prozzi is es
 
Top