Frage zu meinem ASUS TUF GAMING VG279QM

Silverting

Ensign
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
188
Hey,
Habe mir vor ein paar Tagen den ASUS TUF GAMING VG279QM geholt mit Displayport 1.2 und Hdmi 2.0 . Hab festgestellt das alles irgendwie bisschen verzögerter ist in "Valorant" (was mit meinem alten 60hz Bildschirm nicht so war). Hab dann nachgelesen das es eventuell am Input lag liegt (kenne mich damit null aus). Kann mir eventuell jemand helfen? oder ist der Bildschirm vielleicht einfach nur schlecht?

MFG Silvertist
 
Reden wir tatsächlich von sowas?


Welche Grafikkarte, welche Auflösung (Nativ)?
 
Zitat von AYAlf:
Reden wir tatsächlich von sowas?


Welche Grafikkarte, welche Auflösung (Nativ)?
Habe eine GTX 970 spiele mit FULL HD. Es hat mich nur gewundert weil in "Valorant" geht es ja ums Treffen aber mit meinem alten 60hz Bildschirm hab ich irgendwie mehr getroffen. Bei dem Neuen Bildschirm hab ich irgendwie das Gefühl das die anderen Spieler mich eher sehen als ich die.
 
Bei CSGO z.B. hast du mit GSync an einen riesigen Input Lag. Bei Valorant müsste ich das auch ergoogeln.
 
Habe noch keine Berichte über Inputlag zu diesem Modell gelesen. Was du aber mal machen kannst ist GSync im Treiber zu deaktivieren und zu testen ob es für dich einen Unterschied macht.
 
Zitat von AYAlf:
Kannst du im Treiber machen. Musst du ergooglen habe hier leider keine nVidia Karte.
bei mir steht garnichts in den einstellungen mit gsync. Im screenshot links ist wo es sein sollte. Aber bei mir (rechts im Bild) steht sowas garnicht. Aber ich sehe gerade das Nvidia Reflex in Valorant an ist . Was ist das genau?
 

Anhänge

  • 1.png
    1.png
    206,7 KB · Aufrufe: 118
Wenn die maximale Bildwiederholungsrate anliegt ist der Input-Lag deines ausgesprochen gering:

Native Resolution @ Max Hz
1.7 ms
Native Resolution @ 120Hz
4.8 ms
Native Resolution @ 60Hz
35.1 ms

Allerdings auch nur dann.
VSync ist deaktiviert? Insbesondere bei CS selber? Das erhöht den Input Lag enorm.
 
Zitat von Neubauten:
Wenn die maximale Bildwiederholungsrate anliegt ist der Input-Lag deines ausgesprochen gering:

Native Resolution @ Max Hz
1.7 ms
Native Resolution @ 120Hz
4.8 ms
Native Resolution @ 60Hz
35.1 ms

Allerdings auch nur dann.
VSync ist deaktiviert? Insbesondere bei CS selber? Das erhöht den Input Lag enorm.
Hey ich spiele nur Valorant. Also in meinen einstellungen ist kein Gsync bei nvidia selber. In Valorant ist nur Nvidia Reflex aktiviert.
 

Anhänge

  • 1.png
    1.png
    206,7 KB · Aufrufe: 121
Der Input Lag, den Gsync verursacht dürfte kaum so stark ins Gewicht fallen wie du es hier beschreibst. Insbesondere dann nicht, wenn du von einem 60hz Monitor kommst. Wie stehts denn um deine Framerate? Ist die konstant hoch (also jenseits der 200fps)?
 
Zitat von Neubauten:
Der Input Lag, den Gsync verursacht dürfte kaum so stark ins Gewicht fallen wie du es hier beschreibst. Insbesondere dann nicht, wenn du von einem 60hz Monitor kommst. Wie stehts denn um deine Framerate? Ist die konstant hoch (also jenseits der 200fps)?
Ja schwankt immer zwischen 200 und 300 fps in valorant
 
Zitat von Silvertist:
Ja schwankt immer zwischen 200 und 300 fps in valorant
Okay. Und der Monitor läuft auch auf 280hz?

Ist im Treiber unter "Auflösung ändern" zu finden.

1.jpg

Ergänzung ()

Zitat von Nickel:
Das Panel spielt da mal keine so große Rolle, auch nicht die Hz Zahl, sondern eher die Elektronik
und 1.7ms steht nur geschrieben.
Das ist die Messung von rtings. Ich glaube die Jungs wissen, was sie machen.
Die alten 60hz Displays haben in 99,9% der Fälle einen massiv höheren Input-Lag. Insbesondere gegenüber einem modernen Gerät mit 280hz.
 
Zurück
Top