Frage zum Samsung Galaxy S I9000

shrek456

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
631

SubNatural

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.113

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.818
offizielle updates kommen manchmal bei gebrandeten versionen auch später (in der regel später, in seltenen fällen sogar etwas früher jenach provider)

du kannst (höchstwahrscheinlich) andere androids flashen, aber fast immer verbunden mit garantieverlust

ich würde bei 20€ unterschied zb lieber die ungebrandete kaufen, dann kann man beim offiziellen rom bleiben ohne gefrickel
 

shrek456

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
631
Genau das^^ Hab zu umständlich gesucht -.- Naja dankö und sry das du dir die Mühe hast machen müssen :)
 

nexos12

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
354
also ich hab das branding mithilfe des updates auf 2.2 (Froyo) raus genommen. Einfach die Firmware version von einer Samsungfirmware in die registry eingetragen, und dann damit auf Froyo ugetdatet mit der Samsung FW
 

se7enthson

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.078
Ja, kannst du bedenkenlos kaufen, "Entbranden" ist super einfach, wie ja schon geposted wurde.

Und mit dem SGS machste definitiv nix falsch. Ich hab meins nu seid November und es war nur 10 Minuten die Originale D2 Firmware drauf =)
 

se7enthson

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.078
Was nur für die Software gilt, auf die Hardwaregarantie wird dadurch nicht beeinflusst.
 

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.818
hast du das schriftlich. es gibt hersteller die es ausdrücklich sagen dass durch softwaremodifikationen die garantie erlischt,
 

se7enthson

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.078
Okay, dann formulier ich es um. Ja die Garantie (Freiwillig)ist weg, aber die 24 Monatige Gewährleistung (Gesetzlich vorgeschrieben) bleibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.458
man kann aber auch die originalfirmware meist wieder herstellen. wenn das gerät nicht durch und durch kapput ist, dann soltle das kein problem sein.
 
V

VD

Gast
Das weiss man aber nicht.

Odin ist inoffiziell und wird von Samsung auch nicht anerkannt. D.h. die Garantie ist auf jedenfall Weg.
Man kann dann nur noch auf Kulanz hoffen, falls was passiert.

Gewährleistung kannst du eigentlich auch in die Tonne treten.
Wirklich nützen tut sie dir nur in den ersten 6 Monaten, danach tritt die Beweislastumkehr ein, und dann bist du gearscht.
 

Gohst

Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2.327
Bei nem ganz kaputten Handy kann man auch nicht einfach feststellen ob an der Software gebastelt wurde.

Es ist kein Problem "verbastelte" Geräte in die Reparatur zu senden.
Würden die jedes genauer prüfen würde dies viel Zeit kosten.
 
V

VD

Gast
Arbeitest du bei Samsung oder woher weisst du das, dass die das nicht rausfinden können?

Wie auch immer.
Muss jeder selbst wissen.
Ich hab mein SGS ja auch geflasht, gerootet und alles, aber ich würds nicht mehr machen.
 
Top