Fragen zum Gigabyte GA-MA790XT-UD4P

koko123

Ensign
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
193
Hallo Leute,
ich hab ein paar Fragen bezüglich des Gigabyte GA-MA790XT-UD4P Mainboards und hoffe, dass Ihr sie mir beantworten könnt.

1. Frage: In Everest steht bei Motherboard ID "RD780" ! Ist da alles in Ordnung ? Sollte das nicht eher "RD790" sein ?


2. Frage: Wenn ich meinen PC starte, dann bekomme ich vom Mainboard nur den Boot Logo Screen und den DMI Screen zusehen, danach folgt dar Windows Boot,jedoch nicht den Screen wo z.B das Prozessor Model zusehen ist z.B. sowas ind er Art wo auch der BIOS Name zusehen ist...wie hier


Ist das normal ?
Meine Hardware:
AMD Phenom X3 720 BE
Gigabyte GA-MA790XT-UD4P
4 GB DDR3 1333 mhz OCZ Reaper HPC
Nvidia 6600 GT
Windows XP


Ich hoffe ihr könnt mir helfen !

mfg koko123
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.076
"Full Screen Logo" auf disabled stellen -

anderes "everest" nehmen - diese Version kennt das MB nicht - kann es nicht richtig erkennen -
 

koko123

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
193
Ähm, d.h wenn ich das Full Screen Logo auf Disabled stelle, kommt anstatt dieses, der Screen wie z.B oben zu sehen ist ? (Bios Name,Prozessor Model usw...)
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.076
Ja, dann siehst Du, was das BIOS / MB an Hardware ( Lw Grafik etc. ) "gefunden" hat - 2. Bild
 

koko123

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
193
Ok ich werds später ma ausprobieren und falls es klappt bist du der Beste !!! :D

EDIT: Danke, alles ist nun wunderbar !

Aber eine Frage noch bezüglich des 4. Kerns freischalten. Wo finde ich die ACC Einstellung ? Weist du das vllt ? Ich hab im BIOS gekuckt und leider nix davon gefunden, obwol das Board diese Einstellung eigentlich haben sollte...
 
Zuletzt bearbeitet:

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.076
Habe das MB nicht - kann aber sein, dass diese Einstellung erst mit einer neueren BIOS-Version vorhanden ist - schau mal beim MB-Hersteller nach -

ABER EIN BIOS-UPDATE NIE ÜBER WINDOWS / VISTA vornehmen - siehe Handbuch hierzu -
 

DXRuler

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.088
bios update kann er ruhig per windows machen da gibts soviele tools vond en herstellenr mittlerweile da kann so gut wie nix schief gehen da ist das risiko per usb stick was falsch zu machen viel größer
 
S

suhl150

Gast
versuch mal im BIOS STRG + F1 zu drücken.

Bei meinem Board werden dann noch mehr Einstellungsmöglichkeiten angezeigt
 

Substanzlos

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
957
Hi,

hab das Board auch, mit den BIOS Versionen F3 und F4 funktioniert es nicht, zum F4 muss man sagen nicht mehr, da beim F3 keine Unterstützung für ACC des X3 vorhanden.

Glaube mit dem letzten F2 (b ?) BIOS geht es, meiner wollt aber nich stabil laufen, im gegensatz zu meinem alten DFI Board. Das is aber abgeraucht - lag aber nich am Freischalten, da zu dem Zeitpunkt nur 3 Kerne aktiv waren. ;)

Viel Glück.
 

koko123

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
193
@ Suizid: hast du dein BIOS Update per Software gemacht ?
 

Substanzlos

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
957
Hi, ja hab es mit dem Tool @Bios von Gigabyte gemacht. Bin halt nen fauler Mensch. :)

Das BIOS hab ich mir zuvor von der Gigabyte-Seite geladen.

http://www.gigabyte.com.tw/Support/Motherboard/BIOS_Model.aspx?ProductID=3038#anchor_os

Ach schau mal einer an Version F5A:
Update ACC code and CPU ID (Support AGESA 3.3.2.4 code for Phenom X3 CPU)

Versuch das mal, vielleicht geht es mti dem wieder, die alten Versionen finde ich nicht mehr. :/

Edit:

Da sind die alten auch bei :)

http://europe.giga-byte.com/FileList/BIOS/motherboard_bios_ga-ma790x-ud4p_f2.exe
http://europe.giga-byte.com/FileList/BIOS/motherboard_bios_ga-ma790x-ud4p_f2a.exe
http://europe.giga-byte.com/FileList/BIOS/motherboard_bios_ga-ma790x-ud4p_f2b.exe
http://europe.giga-byte.com/FileList/BIOS/motherboard_bios_ga-ma790x-ud4p_f3.exe
 
Zuletzt bearbeitet:

PhaTox

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
467
Hallo!

Schau mal hier nach:
http://www.hardwareluxx.de/community/showthread.php?t=606136
Da steht, dass das Update nur mit dem Bios F2b geht. Das neue Update 5F kann auch bedeuten, dass es jetzt damit wieder geht
(siehe Streit AMD und Gigabyte: https://www.computerbase.de/2009-06/cpu-unlocking-amd-will-nicht-gigabyte-schon/ )

Wenn Du es auf 2b geflasht hast berichte bitte, wie Du es gemahct hast. Würde mich auch interessieren, habe gleiches Board, Prozessor und Speicher......

Schöne Grüße, pTx
 

Substanzlos

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
957
F5a und das neuere F5 machen es wieder möglich, mein X3 läuft damit jetzt auch stabil @ X4.
War mit dem F2b nich möglch. :)
 

PhaTox

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
467
na-ich werde es dann wohl auch versucehn. Muss man bei dem Bios-update etwas beachten? Vielleicht kannst Du kurz anreißen, wie das beim Ud4P geht?
Danke und Gruß, pTX
 

Substanzlos

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
957
Nimm enfach das @BIOS Programm von der CD. Bitte dafür den PC unübertaktet betreiben.

Dann lädst dir das neuste BIOS runter und flashst dann über Windows mit dem Porgramm.
Ansonsten halt mit Diskette wie bei jedem Mainboard, geht immer.
 
Top