Freie Linuxtreiber für ATI grafikarten?

Jesaa

Ensign
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
146
Tach Allerseits.
Ich hab mich gerad entschieden mal wieder ein Linux auf meinem Rechner zu basteln, und mich mal belesen. Ich hab festgestellt, das z.B. Fedora keine Grafiktreiber für ATI und Nvidia anbiete, da die proprietär sind. Da hab ich mich daran erinnert, mal in den News gelesen zu haben, das AMD/ATI seine Spezeifikationen offenlegen wollte, und somit freie Treiber programiert werden könnten.
Weiß jemad von euch wie es damit steht? Hab lange von dem Projekt nix mehr gehört/gelesen?
 

dr_ole

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
390
die freientreiber sind noch lange nicht fertig, das Projekt ha t ja quasi erst angefangen. aber die properitärentreiber von ATi sind mittlereile ziemlich stressfrei.
 

Mike Lowrey

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.976
Solange du keine 3D Beschleunigung brauchst sollte man die Open Source Treiber aber schon gut nutzen können.

für die HD2 - 3xxx Serie brauchst du dazu den radeonhd Treiber.
 
Top