FrirzBox 6490 & FritzBox 7490 = ein WLAN Netz?

d0xs

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
816
#1
Guten Abend zusammen,

Ist es möglich ein gemeinsames WLAN Netz aufzubauen?
Im moment ist die 7490 als Repeater per WLAN mit der 6490 (Basisstation) verbunden.
Jetzt habe ich leider zwei WLAN Netzwerke einmal das von der 6490 und das von der 7490, wie stelle ich das denn ein das es ein gemeinsames Netz gibt?

Bevor fragen aufkommen, die 7490 war vom VDSL Vertrag über, nein ich ziehe kein Kabel durch die Wohnung zwischen 6490 und 7490.

Danke schon mal für eure Hilfe
 

d0xs

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
816
#3
So einfach ist das?
Ich werds mal versuchen, danke schon mal!
Ergänzung ()

Jetzt wechselt das WLAN am Smartphone von Schwach bis Stark
 
Zuletzt bearbeitet:

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
19.878
#4
Selbe SSID sind trotzdem verschiedene Netze.
Was du willst ist ein Mesh-NEtzwerk. Das kannst du unter den Fritzboxen machen, wenn die Software darauf dies unterstützt. Die 75er Reihe tut das in jedem Fall. Wies deine alten machen musst du selbst schauen
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
37.017
#5
Deine Frage verwirrt. Wenn Du die 2te FritzBox als Repeater eingerichtet hast, dann hast Du zwangsweise nur ein WLAN. Wie der Name schon sagt, Repeater. Er verlängert einfach nur ein vorhandenes WLAN.

Also wie hast Du die beiden jetzt konfiguriert?

Und wenn beide kein Mesh können, dann entscheiden immer noch deine WLAN Endgeräte, zu welcher FritzBox sie sich verbinden. Das kann in der Praxis dann immer noch schlechte WLAN Verbindungen bedeuten.
 

d0xs

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
816
#6
Also die FritzBox 6490 kann noch kein Mesh!

@BlubbsDE
Nein leider nicht, die FritzBox 7490 ist als Repeater mit der FritzBox 6490 verbunden.
Ich hatte auch gedachtals Repeater verstärkt /erweitert die FritzBox 7490 das vorhandene WLAN Netzwerk, dem ist leider nicht so.
Die FB7490 verbindet sich mit der FB 6490 als WLAN Brücke und erzeugt ihr eigenes Netzwerk.

@rg88 rg8
Danke! Genau das problem ist gestern aufgetreten.
Lag im Bett ganze Zeit abbrüche gehabt weil das Smartphone zwischen den beiden Netzen gewechselt hat.

Bringt ja jetzt nur warten bis AVM das Upfste 6.90 bzw. 7.0 für die 6499 rausbringt.
Oder RouterMiete.de die neue Kabelfritzbox im Angebot hat.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
37.017
#7
Dann ist sie eben nicht als Repeater eingerichtet. Als WLAN Brücke eingerichtet verliert sie auch eines der beiden Bänder. Bei einer WLAN Brücke nutze sie eines der beiden WLAN Bänder zum empfangen und das andere um ihr eigenes Netz aufzubauen.

Du kannst sie auch als Repeater einrichten.

https://avm.de/service/fritzbox/fri...te-der-FRITZ-Box-mit-einem-Repeater-erhoehen/

Die 6490 besitzt die komfortable AVM MESH Funktion nicht. Wird sie wohl auch nicht bekommen.
 

d0xs

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
816
#8
Oh, ich sehe ich musste bei der 6490 den MAC Filter Desktivieren.
Habe ich irgendwie überlesen.
Danke werde es später nochmal neu versuchen.
 
Top