FRITZ Box Fon WLAN 7270 Anrufbeantworter

Barabas III

Newbie
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4
Hallo ihr Experten! :)

Wir haben seit einiger Zeit jene neue Fritz box. Sie beinhaltet laut Angabe ja auch einen AB.

Dieser funktioniert auch soweit, dass wir ihn aktivieren können und nach 30 Sekunden Freizeichen etwas auf das "Band" sprechen können.

Das Problem ist, dass wir nicht abhören können, was gesagt wird. Laut Herstellerangaben kann man über eine Tastenkombination ("**600)" vom Telefon aus jenen abhören. Funktioniert aber nicht.
Auch bei einem angeschlossenen USB-Gerät (zur längeren Aufnahme als 3 min) ändert sich nichts - abhören können wir nichts.

Ich habe mich jetzt seit Stunden in diversen Foren rumgetrieben, rumgesucht, rumprobiert - aber leider ohne Erfolg.


Kann mir einer helfen?

Wäre euch wirklich dankbar!
 
Wenn wir die Tastenkombi wählen, passiert rein gar nichts. Es kommt kein Ton, kein Piep oder sonstiges.

Es ist auch in der Hilfe der Fritzbox nichts beschrieben, was mir in irgendeiner Form weiterhilft.

Wenn du noch mehr Infos brauchst...
 
Ist das/die Telefone(e) auch direkt an der FB angeschlossen? Analog/ISDN oder DECT? Fernabfrage mal versucht? Auf Werkseinstellungen mal zurück gesetzt?

Das og. Forum solle dir da eigentlich gut helfen können.
 
Fernabfrage habe ich versucht, genauso wie das zurück auf Werkseinstellungen.

Das Forum habe ich mitlerweile so ziemlich durch, sehr vieles hilfreiches steht zwar drin, aber nicht wirklich eine Lösung^^

Habe einfach nochmal eine schriftliche Anfrage an AVM gesendet - mal sehen, was da dann kommt.

Das Telefon, über das der AB laufen sollte, ist direkt an der FB angeschlossen, bei den anderen haben wir es noch nicht probiert.
 
*Befehl ausgeführt* :D

Hat aber trotzdem nicht funktioniert. Wie immer nichts zu hören. Auch mit erneuter fernabfrage nicht.

Hab auch nochmal nachgeschaut: Die übrigen Telefone sind alle über eine ISDN-Anlage an die FB angeschlossen. Angeschlossen über diese mehrpoligen Stecker (frag mich nicht nach dem Namen....).
 
Wenn zwischen Telefon und FB noch eine TA ist, so wird diese wahrscheinlich die Kommandos an die FB schlucken. Daher wenn Du ein anderes Telefon testest, so sollte das direkt an der FB angeschlossen sein (keine Ahnung, ob Du's so ausprobiert hast). Das Einzige, was mir jetzt noch einfällt, wäre sämtliche Kabel mal von der FB abzuziehen (bis auf das Telefon und DSL/Amt/NT) und dann nochmal zu testen. Ansonsten wüsste ich jetzt auch nicht mehr weiter.
 
Was für ein Telefon genau ist wie an der Fritzbox dran?

Ansonsten fällt mir höchsten noch ein Stolperstein ein, wenn man mit einem Telefon einem gegenüberliegenden Gerät etwas nummerntechnisch beibringen soll: mal die Wahlart von Ton- auf Impuls oder anders herum am Telefon wechseln...
 
Zurück
Top