FritzBox 7362 SL richtig an Splitter anschließen

easy going

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
43
Hallo,

habe heute eine neuen FritzBox 7362SL Router bekommen, da der alte defekt war. Dabei hat der Postzusteller die alte FritzBox mit Kabeln mitgenommen. Leider habe ich ein Kabel zu viel mit in die alte Box getan (da ich dachte, dass es zur FritzBox gehört) und mir fehlt dieses Kabel nun und ich weiß nicht, ob es unbedingt benötigt wird.

Haben den Fon Anschluss der Fritz Box nun mit einem normalen Patchkabel mit dem Splitter (DSL Eingang) verbunden. Internet und Telefon funktionieren. Allerdings habe ich nun das weiße DSL Kabel nicht benutzt und im Splitter steckt nun, wie man auf dem Bild erkennen kann, ein Adapter, der nicht weiterhin benutzt wird.

Damals wurde der Splitter von einem Telekom Mitarbeiter angebracht und es lief bis jetzt auch alles, allerdings mit dem Kabel welches ich jetzt nicht mehr habe.

Auf der AVM Website wird erklärt, dass ich den Splitter gar nicht mehr brauche.

DSL Vertag ist von 1&1, somit VoIP. Also Splitter unnötig?

Könnt ihr mir helfen?
Schonmal Danke im vorraus.
 

Anhänge

M

miac

Gast
Das rechte graue Kabel wird in deinem Fall anstatt des Roten Kabels angeschlossen und das Ende kommt in die TAE Dose.
 
Top