Für die Uni - Bitte Absegnen

lindi87

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
10
Hallo,

bin auf der Suche nach einem Notebook für die UNI.

Brauche das Teil eigentlich nur für Office, Surfen und Videos schauen.

Am liebsten zwischen 13 und 14 Zoll, wegen dem Gewicht.

Akkulaufzeit sollte auch gut sein.

Komme über die UNI sehr günstig an Windows, deswegen am liebsten ein Notebook ohne Betriebssystem.

Ich habe nach diesen Merkmalen gesucht und folgendes Notebook gefunden.

Hätte nur gerne euren Segen, damit ich sicher sein kann dass ich da keinen Müll kaufe.

http://www.amazon.de/Lenovo-Notebook-Hybrid-Graphics-Betriebssystem/dp/B00HRPXLXY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1410523899&sr=8-1&keywords=Lenovo+M30-70#productDetails

Mit FreeDos um 499 €

Lg Lindi
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
15.998
Ich pers. würde dann noch die 100€ für 256GB SSD only ausgeben. Das Notebook ist für deine Zwecke völlig ausreichend.
Mit SSD statt HDD ist es erstens schneller, zweitens Strom sparender & drittens unanfällig für Bewegungen - praktisch wenn man unterwegs ist.
 

lindi87

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
10
Danke für eure super schnellen Antworten.

@Plumpsklo: Danke :D

@Mp<the boss>: Danke für den Hinweis, laut dem Bericht soll Arbeiten in Innenräumen kein Problem darstellen, mehr Brauch ich nicht.


@Benzer: Werde ich mir überlegen.

Werde es gleich bestellten.
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
100 Euro mehr ausgeben nur um dann eine 90 Euro SSD drinn zu haben und die 50 Euro SSHD dabei gänzlich zu verlieren, das ist ein schlechtes Geschäft. REAL-Aufpreis läge nur bei 40 Euro.

Das Notebook läuft mit 499 Euro hinterher sicher genauso gut , für das bissl mobil surfen und schreiben reichen die 8GB NAND Cache .
100 Euro für ein Augenzwinkern schneller draufzulegen halte ich für nicht sinnvoll UND du hast 256GB mehr Platz um eine Videosammlung mitzzunehmen.

Mein Segen haste für das 499 Euro Gerät , Weihwasser ist drübergeschüttet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Plumpsklo

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.812
SSD aber nur, wenn kein Speicherplatz benötigt wird. Wenn viel mitgeschleppt werden muss, ist eine Hybrid HDD ein guter Kompromiss.

Was aber auch beachtet werden muss: Wenn das Notebook häufig "herumgeworfen" wird, ist eine SSD ratsam, weil diese keine beweglichen Teile beinhaltet.
 
Top