für i5 2500K auf Asus P8P67 Deluxe Kühler Empfehlung

Headb@nger71

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
756
Bisher hatte ich 2 gute Thermalrights für die Kühlung genutzt.

Nun soll für den kommenden Professor vielleicht auch was neues her.

zur Auswahl stehen:

http://www.pc-cooling.de/Kuehler/In...Thermalright+Archon+CPU+Kuehler+-+Retail.html
evtl. auch mit 2 Lüftern.

oder

http://www.pc-cooling.de/Kuehler/In...6/100800335/Noctua+NH-D14+-+CPU+K%FChler.html

oder

http://www.pc-cooling.de/Kuehler/In...0700705/Thermalright+HR-02+TY+140+Bundle.html

der HR 02 dürfte vielleicht ein wenig schwer fürs Board sein.

Tests zu den ersten beiden sprechen keinen direkten Vorteil aus.

Sollten alle für LGA 1155 passen.

Hat jemand eine wichtigen Vorteil/Nachteil der mich zu einem bestimmten Modell bewegen könnte.

Würde vielleicht mal den Noctua ausprobieren.

OC ist geplant - dazu eine GTX 460 fürs Visuelle...:D
 

mo_ritzl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.515
Der Vorteil vom Archon ist abgesehen von seiner Höhe 170mm, dass er relativ kompakt ist und somit nicht die RAM Plätze verhindert usw.
Der mit 2 Lüftern ist schon sehr gut und dann moch ne feine WLP wie die Liquid Ultra oder sowas und 4,5 ghz sind Locker drin.
 

W4yl4nder

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.072
Rein aus Interesse - was ist dein Anwendungsgebiet?

Der Noctua NH-D14 ist ein sehr "renomierter" Kühler. Wenn er nicht zu teuer für dich ist, solltest du den nehmen. Die Produkte von Prolimatech sind ebenfalls sehr gut.
 

Headb@nger71

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
756
sind ja beides keine Hersteller von Schrott.

WLP habe ich bisher die Silver von Artic cooling genommen.

Wenn die von mo_ritzl empfohlene besser ist nehme ich die. Soll ich ? :D

@ mo_ritzl : bin keiner mit OC Erfahrung - hast schon mal ein paar Werte bzw. Anleitung?
Kann auch mit dem Noctua über 3,xx GHZ schaffen?

sonst - mach ich fast alles... Internet, Spielen, Videoschnitt... reicht doch oder :freak:

Meinst Du (@ W4yl4nder) sonst den:

http://www.amazon.de/Prolimatech-Me...1_2?ie=UTF8&s=computers&qid=1302026582&sr=8-2

nicht viel anders als der Thermalright oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DaMuxx

Gast
Jup der Zalman ist sicher auch sehr fein, ich würde mich wegen der Rams usw. aber eher für einen Armageddon entscheiden.
 

Headb@nger71

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
756
zalman - nöööööööööööööööh....

http://www.hardwaremax.net/reviews/kuehler/123-prolimatech-armageddon-im-test.html?start=6

was sind denn das für Werte an unteren Skala ?

Temperatur?

Dann wird's wohl nicht der Noctua - hätte nicht gedacht das der so abfällt.
Thermalright auch nicht so fett...
Na ja Test

Was meint denn der OC Spezi @ mo_ritzl

Vielleicht doch der Armageddon - der Genesis ist mir zu verspielt.

Lüfter: 2 x 140er oder 1x ?

den :
http://www.mindfactory.de/product_i...octua-NF-P14-FLX-1200U-m-19-6dB-A--Braun.html

oder

den:
http://www.mindfactory.de/product_i...t-Pro-Fan-L-PK2R-1200U-m-20dB-A--Schwarz.html


oder ???
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DaMuxx

Gast
Am besten nimmst 2 Vortex. Jap da sind einige abgefallen. Das ist glaub ich eine der wenigen Seiten die Im-Case misst, und dabei die Gehäuselüfter bei jedem Run genau anpasst. Also "Silent" ist dann wirklich nur mit 600 upm Case Lüfter statt zb. 1000 ;) Scheint ziemlich kompliziert zu sein ;)
 

mo_ritzl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.515
also wie ich das gesehn habe willst du ja nen 2500k holen oda?
der ist ehh nicht so der Hitzkopf und übertakten einfach mal google benutzen.
Aber grob gesagt geht das mit freiem Multiplikator sehr einfach:
einfach Multiplikator um 0,5 erhöhen und Prime95 laufen lassen so ca. 30 -60 min und wenn Fehler auftreten dann einfach Vcore um 0,025V anheben
Werte bezüglich Multi und Vcore können auch falsch sein da ich bisher nur amd hatte
 
D

DaMuxx

Gast
Ja aber der Armageddon ist um Lichtjahre besser verarbeitet und kostet nicht mehr wirklich viel mehr. Verkaufen kann man den Prolima im Regelfall auch besser. Finnen gelötet statt gesteckt sind nur Kleinigkeiten aber trotzdem ;)
 

mo_ritzl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.515
jap hab auch den Armageddon Wind Edition hier aufm Marktplatz für 35 pIepen geschossen oda so und dann noch zusammen mit CPU IHS geschliffen und ein Coollaboraty LIquid Metal Pad Draud und fertig.
Temps sind Traumhaft selbst mit OC
Besser gehts nur noch mit Wakü und CPU enthaupten würde ich aber mit Lukü net machen da der Druck vom Kühlerr zu Hoch ist.(vgl. http://www.teccentral.de/forum/user...ie-man-einen-core-2-duo-enthauptet-58018.html)
 

Headb@nger71

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
756
Danke an mo_ritzl für den Tip.

Wegen den gelöteten Finnen hatte ich mir auch immer die Thermalrights geholt.

Nun gut - dann probieren wir mal den Armageddon.... Tankx!
 

EliteSoldier

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.178
Zitat von DaMuxx:
Jup der Zalman ist sicher auch sehr fein, ich würde mich wegen der Rams usw. aber eher für einen Armageddon entscheiden.

Die Ramsteine sind kein Problem hab G-Skill RipJaws und da ist noch mehr als genug Platz. Ich Lade morgen ein Foto hoch. Schreib mir dafür bitte eine pn mit vollzieht. Um mich so dran zuerinnern, weil ich morgen betrieblich lange verhindert bin.
 
Werbebanner
Top