FW 182.08 ca. 13 FPS schneller als FW 185.85 ?!

C

core2005

Gast
Ich hatte vorhin noch den aktuellen ForceWare 185.85 installiert. Allerdings habe ich mich etwas über den erreichten Aquamark³-Wert gewundert, nur knappe 45,870 Frames... ich konnte mich erinnern dass ich schon mal mehr hatte.
Dann habe ich wieder den älteren ForceWare 182.08 installiert. Auf einmal hatte ich nen Aquamrk³-Wert von 59.002 Frames! Knappe 13 FPS mehr durch den älteren Treiber? :freak:
Kann das sein, oder ist das ein Bug im Aquamark³ lol?!
Ich habe jetzt kein "richtiges" Game getestet, da ich im Moment keins installiert habe (habe Windows vor ein paar Tagen erst frisch installiert).
Klar freue ich mich über 13 Frames mehr, aber seltsam kommts mir schon vor :D
Der einzige Nachteil bei dem älteren Treiber: ich habe damit seltsame Ruckler bei "Riddick - Assault on dark Athena"... mit dem 185.85 sind diese nicht vorhanden :freak:
 
kann sein - besonders bei der 7600GT - allerdings bestimmt auch nur im aquamark.
darfst nicht so " überbewerten " ....glaub der benchmark
dürfte auch schon langsam seine 7 jahre auf´m buckel haben.
relevanter / wichtiger wäre es, wie´s unter games aussieht.
 
Hab jetzt mal 3DMark 03 und Bioshock getestet. Fast genau die selben Ergebnisse/Frames wie mit dem alten Treiber. Also lags doch an dem alten Aquamark³ :freak: Dann kann ich ja beruhigt den aktuellen ForceWare drauf lassen :D
 
Du wirst dich wundern wie viel mehr Frames du bei der Karte mit 'nem 93.71 bekommst, wenn du den installierst :)
 
Jetzt nur im Aquamark³, oder generell auch in Spielen? Ich habe schon gehört, dass der 93.71 ziemlich schnell bei der 7er GeForce-Serie sein soll, aber leider laufen ja manche Games mit dem alten Treiber nicht vernünftig (u.a. Tomb Raider Underworld, Riddick - Assualt on dark Athena...). Hmm, evtl. teste ich den mal. Ist der denn wirklich sooo viel schneller bei der 7600 GT als die aktuellen Treiber?
 
Das gleiche habe ich auch schon festgestellt und schonmal in einem anderen Thread geschrieben, der 185er Treiber hat anscheinend Probleme mit dem Aquamark.
Nutze ich den 182.50 habe ich einen Aquamark von ca 182000 (E8400, GTX260), nutze ich den 185er Treiber fällt der Wert ins Bodenlose.
Grund scheint mir zu sein, das der CPU Wert um mehr als die Hälfte halbiert wird, GFX Wert bleibt aber gleich.
Anscheinend nutzt Aquamark oder der Treiber (?) nur noch einen CPU Core. Beim Spielen scheinen sich die Treiber aber nicht viel zu nehmen.
Da aber andere Benchmarks zugelegt haben (3D Murks 01-06), denke ich mal das der Problemverursacher der Aquamark ist.
Habe allerdings trotzdem wieder den 182.50 installiert, den 186er Beta werde ich in Kürze mal probieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben