G11 Kombi mit Karottensaft :/!

Dingo675

Cadet 4th Year
Registriert
Aug. 2012
Beiträge
71
Hallo zusammen,
meien Logitech G11 hatte ein Zusammentreffen mit einem Karottensaft vom Penny während einer D3 session :X
Nun denn, 8 tasten gehen nicht mehr, ausgerechnet die Tasten im Linken Tastaturbereich!
Habe schon selbst probiert, die sich aufgelösten Leiterbahnen mit Silberleitlack und einem Zahnstocher nachzuziehen aber leider ohne großen Erfolg (1 taste geht wieder)--> ziemliche Fummelarbeit!
Leider habe ich eine Auktion für eine G11 bei Ebay verloren, mit der ich einfach die Leiterfolie austauschen wollte.

War schon kurz davor mir eine neue Tastatur zu kaufen, aber die G105 mit blauer Hintergrundbeleuchtung kostet mir (grün möchte ich nicht) zu viel und Microsoft Sidewinder X4 ist rot beleuchtet :(!

Kennt ihr eine Alternative zur Reparatur?
Besitzt die G15 die gleiche Leiterfolie? Sieht vom layout exakt genauso aus!

Danke im voraus!

Gruß Dingo
 
Ich würde mal behaupten, dass das doch jetzt der passende Zeitpunkt ist auf eine mechanische Tastatur umzusteigen ;) :p
 
ich benutze selber eine g11/g15 kombi^^ es ist ALLES identisch BIS af EINEM TEIL:

dem stecker fuer das display. Es ist zwar sogar die selbe platine, aber am lötpunkt wo bei der g15 der stecker fuers display liegt ist bei der g11 einfach nur der lötpunkt.

Ohne mich zu weit aus dem fenster lehnen zu wollen wuerde ich behaupten das man den sogar anlöten koennte ^^.

Die folien sind durch feichtigkeit sehr anfällig. Die g15 folie die ich hier habe hat ebenfalls probleme damit, allerdings nur leucht probleme und keine tipp-probleme. Wenn du die tastatr behalten willst kauf einfach g11g15 tastaturen und bau auseinander^^
 
Also die Methode mit Silberleitlack sollte eigentlich funktionieren, bist du dir sicher, dass wirklich alle oxidierten Leitungen nachgezogen worden sind. Problem sind dabei auch Haarrisse, die dann unsichtbar keinen Kontakt mehr herstellen.
Ansonsten musst du wirklich dich um eine neue Tastatur umschauen (evtl. die Sharkoon Nightwriter). Oder aber gleich eine mechanische Tastatur besorgen.
 
Die Leiterbahnen von der G11 und G15 blau sind leider nicht kompatible. Habe es selber testen können bzw. müssen.
 
Mohni schrieb:
Kenn mich mit der G11 etc nicht mehr aus, da ich auf die X4 umgestiegen bin und sehr zufrieden bin... vorallem das P/L stimmt :)

wenn dir das rot ned gefällt, dann schau mal hier
https://www.computerbase.de/forum/threads/user-mod-microsoft-sidewinder-x4-led-mod.843944/

Das wäre auch eine gute Idee!
Gute Arbeit JackA$$ :D!

Dachte ich zumindest, aber vielleicht sind die sichtbar zerstörten Leiterbahnen noch nicht richtig nachgezogen.
Habt ihr eine Alternative zum Zahnstocher? Das funktioniert irgendwie nur schlecht, da der Lack nicht richtig haftet:/
Die mechanischen mit Beleuchtung sind zu teuer :(

Ansonsten muss eine neue G15 Folie her oder ich modde die X4 ;)
@ JackA$$: Blau ist gut erkennbar ohne die Widerstände austauschen zu müssen oder?

@Barkeeper: :O Dachte die passen!?
 
Zurück
Oben