GA-H61M-DS2H-USB3 8GB will nicht, nur 4GB

Jasmin83

Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
2.910
Hallo Leute,

ich habe ein merkwürdiges RAM problem:
Wenn ich 4x2GB Elixier Speicher 1333MHz in die RAM Slots stecke startet der Rechner kurz und geht dann wieder aus, startet kurz und geht wieder aus, kein POST, kein BIOS, ich finde den Fehler nicht. Die speichersteine sind getestet und haben keine fehler, mit 3 Speichersteinen funktioniert der PC auch nicht, nur mit 2x2GB fährt er einwandfrei hoch.

Aktuelle BIOS version
GA-H61M-DS2H-USB3
Intel Pentium G2030 3GHz
Gehäuse MS-Tech LC01 incl. 400W Netzteil
Grafik on Board
keine USB Geräte dran, nur mindestconfig

Hat jemand eine ahnung woran das liegen könnte?
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
kann auch an dem billigen China NT aus dem Gehäuse liegen

BIOS Update hast du schon gemacht und die CPU wird erkannt?
 

Jasmin83

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
2.910
BIOS version ist aktuell und CPU läuft einwandfrei.
wie gesagt mit 4GB läuft das system ohne probleme, windows ist auch drauf, bau ich einen oder zwei weitere RAM steine ein, kackt der rechner beim anschalten ab..
das problem ist, ein SPX netzteil findet sich nicht so schnell.

naja, ich guck mal ob ich n netzteil auftreiben kann, sonst noch jemand eine idee/meinung dazu?
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
also ich kenne nur SFX und habe selbst ein Bequiet 300W
 
P

Peiper

Gast
Schau dir mal deine Module an.
Sind die auf beiden Seiten mit Chips bestückt?
Wenn ja, dann bringst du die nicht zum laufen.
H61 ist für zwei Steckplätze mit vier Bänken ausgelegt.

Wenn Gigabyte nun auf vier Steckplätze erweitert müssen bei vier Modulen diese zwingend Single-Sided sein.
Steht ja auch so im Handbuch und auf der Hompage.
* Due to Intel H61 chipset limitation, please use single-side memory modules when four memory modules are installed. Please refer "Manual" for more memory information.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jasmin83

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
2.910
Schau dir mal deine Module an.
Sind die auf beiden Seiten mit Chips bestückt?
Wenn ja, dann bringst du die nicht zum laufen.
H61 ist für zwei Steckplätze mit vier Bänken ausgelegt.

Wenn Gigabyte nun auf vier Steckplätze erweitert müssen bei vier Modulen diese zwingend Single-Sided sein.
Steht ja auch so im Handbuch und auf der Hompage.
danke sehr, fehler gefunden, sind DS module, wer lesen kann ist klar im vorteil :D hab nur in die QVL gesehen und da standen dir drin :D
 
Top