Gamer PC

pc freak 123

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
56
Hallo CB Fans ich habe mir einen neuen gamer rechner zusammengestellt und wollte mal fragen ob die komponenten zusammenpasen und ob die zusammenstellung überhaupt gut ist
Gehäuse: Silverstone SST-FT 02B
Grafikkarte : 2x Gainward GeForce GTX 580 3GB GDDR5
CPU : Core I7 2600k
CPU Kühler : Scythe Mugen II
Mainboard: MSI H67MA-ED55
RAM : Corsair Vengeance schwarz DIMM Kit 16GB
Festplatte: Western Digital Caviar Black 1000GB
SSD: ADATA S596 Turbo 32GB
Laufwerk: 2x LG Electronics GH22NS30
Netzteil : Super-Flower Crystal Twilight SSI-EPS 80plus 1000W

2048 € Preise von www.geizhals.at/de (stand 30.03.2011)


ps. den vielen RAM habe ich für (seltene) viedeo bzw. Foto arbeiten

mein MAXIMAL BUDGET LIEGT BEI 2100€
 

Echoes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
324
Feine Sache.
Aber die Größe der SSD.....60GB sollten schon sein.
Denn 10% sollten frei bleiben, sonnst kann der Controller nicht anständig arbeiten.
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
8.139

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.690
Wofür brauchst du denn 2 GTX 580? eine mit gescheitem Kühldesign tuts völlig ;-) oder spielst du in einer höheren Auflösung als 1920 * 1080? http://geizhals.at/deutschland/a611281.html

Das Mainboard würde ich auch anders wählen zb http://geizhals.at/deutschland/a620929.html sonst kannst du deinen 2600K ja gar nicht übertakten.

beim ram reicht der günstigste, zb Kingston Value.

Bei der Festplatte reicht auch eine Caviar Blue, dafür aber eher eine größere SSD.
 

pc freak 123

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
56
Hmmm... SLI sollte es schon sein da ich 3 Monitore nutzen will ;)
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
8.139
gut wenn du soviel unnötiges geld ausgeben willst....dann nimm 2* eine GTX 570 die reichen auch locker

sparen könntest du auch noch wenn du dir "nur" einen 2500K kaufst, wenn du eh nur selten videobearbeitung betreibst....

außerdem bringt die Caviar black kaum einen geschwindigkeitsvorteil...nimm lieber eine größere SSD und dafür eine langsamdrehendes datengrab wie z.b.
http://geizhals.at/deutschland/a506723.html

ansonsten eine normale SpinPoint F3
http://geizhals.at/deutschland/a447820.html
 

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.690
na wenn du das willst, dann passt alles :)

infos zu HDD und SSD hab ich ja schon geschrieben
 

arber97

Ensign
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
130
Was für Spiele würdest du denn spielen? SSAA etc. ?
 

amd_24

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.859
Der andere Thread wurde ja geschlossen und ich gehe jetzt mal von den Komponenten, die du dort gepostet hast, aus:

Was du auf alle Fälle als Gamer machen solltest ist auf einen i5 2500K zu setzen und die Finger von Multi-GPUs zu lassen, wo es doch die GTX580 gibt, die zwar Preis-/Leistungstechnisch nicht so gut wie eine einzelne GTX570 dasteht, aber schon noch schneller ist und für deine Anforderungen (Crysis bis hin zu Minecraft^^, aber auch wahrscheinlich für die kommenden herrlichen Konsolenports) reichen wird.
Dabei sparst du sogar einiges und man könnte dir, wie dir andere schon empfohlen haben, zu einer etwas größeren SSD (z. B. 120/128GB) raten (hab mir eine 120er geholt und ich merke, dass eine 60er/64er schnell voll gewesen wäre).
Das gesparte Geld kannst du dann in ein einigen Jahren (kommt eben drauf an, wie oft du dein System so wechselst) für ein neues System investieren.
Hoffe, dass ich helfen konnte. Gruß :)

PS: Zukünftig reicht auch ein Thread. Man kann es ja überarbeiten.
 

pc freak 123

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
56
ja danke ;) aber ich brauche nicht so eine große SSD aber kann man denn mit einer GTX 580 3 Monitore Nutzen ?
 

amd_24

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.859
Sehe gerade, dass du 3 Monitore benutzen willst, das geht meines Wissens entweder mit einer ATI Karte (Eyefinity) oder mit einem SLI-Gespann.
Deshalb kann ich dir an dieser Stelle auch eine HD6990 ans Herz legen. Als Gamer brauchst du wahrscheinlich keine Features wie CUDA und PhysX sollte auch kein Kaufargument für ein SLI Gespann sein.

Aber lass dich am besten weiter beraten, damit du genau das richtige für dich kaufst. Hier gibt's reichlich Experten.
Gruß :)
 

pc freak 123

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
56
hmm.... ja also ich bin jetzt am schwanken zwische einer radeon 6990 , einer gtx 590 , 2 gtx 580 und 2 gtx570
 

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.596
Ich würde da die Prioritäten anders legen, um ein wesentlich optimierteres System zu bekommen:

Intel Core i5-2500K
da es sich um einen Gamer-PC handelt ist diese CPU das Optimum was man braucht und nutzt

Noctua NH-D14
einer, und wenn nicht sogar der beste CPU-Kühler

Gigabyte GA-P67A-UD7-B3
für Dual-GPU-Lösungen würde ich dieses Mainboard nutzen, da 2 vollwertige PCIe 2.0 x16 Steckplätze zur Verfügung stehen!

TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB 1333 CL9
guter und günstiger Speicher, mehr Geld auszugeben bringt nichts

2x Zotac GeForce GTX 570 AMP!, 1280MB
sehr gute Karte mit spitzen Kühler aber etwas teuer, als Alternative zur Gigabyte

OCZ Vertex 3 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s
neue sehr schnelle SSD, 120GB sollten es schon sein

LG Electronics BH10LS30
ein Blu-Ray Brenner sollte ebenfalls nicht fehlen

be quiet! Dark Power Pro P9 750W
sehr hochwertiges und effizientes Netzteil mit genug Leistung

Lian Li PC-7FNWX mit Sichtfenster oder Corsair Obsidian 650D mit Sichtfenster
2 top Gehäuse mit Front USB 3.0!

Wenn man schon ein so umfangreiches Budget hat, würde ich persönlich die Komponenten dann auch optimal an das gewollte und mögliche anpassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

pc freak 123

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
56
schonmal ein schones systehm ;) aber blu-ray benötige ich nicht und GraKa ( GTX 570 ) müsste ich 2 nehmen da ich ja wie gesagt 3 monitore nutzen möchte ;) SSD würde ich zu einer 64gb platte greifen daich nicht so viele programme nutze
 

NorwegianViking

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
547
MOin moin , bei dem Budget würde ICH mir ein 6 Kerner holen

also

Intel Core i7 990/980X
12 GB DDR 3 * 1600* Kingston Hyper X
Asus Rampage 3 Extreme
Radeon HD6970/6990 * ich würde dahin gehend auf Asus Setzen * da ich Persoenlich eher von den Radeon karten überzeugt bin , aus verschiedenen Gründen , Prozentual verlieren sie weniger Frames als die Nvidia gegenstuecke. Die benches hier auf der Seite belegen dieses . Ich habe keine Probleme mit Spielen in richtung Flackern oder sonst der gleichen mit AA/AF und weiß gott wie die quality settings noch heißen .

PSU be quiet! Dark Power Pro P9 750W
SSD : 128/120 GB je nach Bedarf , aber ich hab selbst eine 64 GB und des is nich so pralle .
Intel / Crucial

HDD: 2 TB WD Black *FASS*
Creative X-FI Titanium / Fatality
DvD Brenner / Blu Ray rom , jenach bedarf.
Noctua NH-D14





Man kauft sich Nvidiakarten im Winter , auf grund der schönen Abwärme , da kann man auch gern die nackenfüßen neben dem Rechner haben , die werden ja gut Gewärmt ;P
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Top