Gaming Laptop für Vater

liose

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
122
Hallo

ich suche für meinen Vater einen Gaming Laptop, welcher hauptsächlich für World of Tanks benutzt werden soll. Jetzt habe ich 2 Modelle rausgesucht, einmal Intel + Nvidia und einmal eine reine AMD Konfiguration. Mir stößt natürlich böse auf, dass keiner der Beiden eine SSD besitzt..... Aber was soll man machen. Was haltet ihr von den beiden ? Habt ihr noch andere Empfehlungen ? SSD muss dann noch dazu gekauft werden.

Amd
Intel

Preisgrenze sind ca 1000€ +- 200

Vielen Dank für eure Hilfe

1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?

World of Tanks und Internet surfen.

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?

Wird nur stationär benutzt.

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?

World of Tanks auf maximalen Details

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?

Nichts davon

2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?

17 Zoll bevorzugt IPS aber TN geht auch

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?

Irrelevant

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?

Auch ohne Betriebssystem möglich

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?

Nein

6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?

Keine besonderen Anforderungen

7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?

Gebrauchtkauf vielleicht ansonsten lieber neu bis 1000€ +- 200
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
3.194
Mehrere Fragen:
- Warum für ein Browserspiel solche Hardware?
- Wenn sowieso nur stationär genutzt, warum ein Laptop?
 

Larve74

Captain
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
3.288
Ein Laptop welcher nur stationär genutzt wird und das auch noch zum stundenlangen Gamen hat nur Nachteile. Mit einem PC hättest du einen größeren Bildschirm und anständige Peripherie.
Es sei denn, die Platzverhältnisse lassen es nicht zu.
 

WhyNotZoidberg?

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.452
würde auch eher zu PC tendieren, wenn der lappi nur stationär verwendet werden soll, da hat man potentere hardware für das budget.
 

Gamer20

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
389
oh man, immer das selbe. wenn er einen laptop will, dann soll es so sein. die blöden kommentare, nach dem motto "nimm was anderes" interessiert keine sau. warum will jemand einen porsche kaufen, statt einen mercedes? weils so ist.

beantwortet die frage mit einem latop oder last die finger von der tastatur.

ich habe auch einen spielelaptop (MSI GS 65). wenn ich mehr bild brauche, klemm ich den laptop an den TV an, per tunderbold adapter (habe ein 4K fähiges HDMI kabel, sind aber eine ecke teurer, als normale kabel).

geforce 1060 und nur 8GB ram, ohne SSD:
https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/gaming+notebooks/msi+gf72+8re+032+gaming+notebook


geforce 1050TI, aber mit 16GB und SSD + HDD:

https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/gaming+notebooks/dell+g3+17+3779+380109
https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/gaming+notebooks/schenker+xmg+a707+m18wvh+gaming+notebook

benchmarkvergleich:

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-1060-Mobile-vs-Nvidia-GTX-1050-Ti-Mobile/m164336vsm223242
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
3.194
Das geht dich schon mal gar nichts an. Du hast das mit dem öffentlichen Forum nicht kapiert. Arbeitest du bei Mediamarkt? Die lassen den Kunden nämlich auch ohne wirkliche Beratung auf die Menschheit los. Das Ding ist ja nicht mal für ihn selber, sondern für seinen Vater.
 

shaadar

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.676
@Gamer20

Na ja, der PC ist ein Denkanstoß, den man geben kann. Der TE weiß halt nicht alle Alternativen. Aber wenn er bestätigt ein Notebook will, würde ich es auch empfehlen.
 

WhyNotZoidberg?

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.452
die blöden kommentare, nach dem motto "nimm was anderes" interessiert keine sau.
füße still halten, denn so ein geschwafel interessiert "keine sau", um es in deiner charmanten art zu sagen.

wir haben ihn nicht gezwungen einen PC zu kaufen, sondern lediglich daraufhingewiesen, dass ein PC möglicherweise die bessere wahl ist.
 

Gamer20

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
389
jedem ist klar, das kompaktere elektronik bzw. hardware bei gleicher leistung, teurer ist.

P.S. notebboksbilliger hat viele laptops in der auswahl. einfach den konfigurator nutzen und die wünsche einstellen.
 

WhyNotZoidberg?

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.452

Gamer20

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
389
ja tue ich, ich fahre auch fast nur im stadtgebiet und habe mir trotzdem ein 300PS range rover gekauft, weil ich es wollte. wollte kein toyota oder VW. wenn ich eine frage stelle "A oder B", will ich keine antwort "nimm C".
 

WhyNotZoidberg?

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.452
ja tue ich, ich fahre auch fast nur im stadtgebiet und habe mir trotzdem ein 300PS range rover gekauft, weil ich es wollte. wollte kein toyota oder VW. wenn ich eine frage stelle "A oder B", will ich keine antwort "nimm C".
schön, dass es hier gar nicht um dich geht oder den fahrzeug-schw*nzvergleich :rolleyes:

edit: sry für das komplettzitat
 

zambolic

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
378
Bei WoT bringt Intel+Nvidia mehr Leistung, ausser in dem Bereich der RX570, wo es keine Nvidia-Alternative gibt.
Gleichzeitig ist die RX570 zumindest bei Desktop-PCs das Minimum für Maximale Details.
 

Piep00

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
875
Top