Gaming Modus - Wie genau (duerhaft) aktivieren?

DerSnake

Lieutenant
Registriert
Mai 2015
Beiträge
1.000
Hallo

Ich werde aus einer Sache nicht schlau was den neuen Gaming Modus angeht. Und zwar will ich den Modus mal für paar Tage genauer testen.

Unter Einstellungen - Spiel - ist der Modus von hausauf auf "an"

Wenn ich jetzt aber ein Spiel starte wie z.B Rotr und dort in die Gamebar gehe steht da auch noch mal ob man den Gaming modus verwenden will? Nur da ist die Option auf aus gestellt.

Ja was den nu? Ist der Gaming Mode von Hausaus an oder muss man wirklich bei jeden Spiel die Gamebar aufrufen (Was auch nicht bei jeden Game geht) und den Modus extra einschalten noch mal?

Läuft der Gaming Mode eigentlich auch wenn man Spiele spielt die ein "Exklusiv" Vollbildmodus nutzen? Bei Rotr habe ich das Gefühl das es ohne Exklusiv Modus etwas unsauberer läuft bzw nehme ich kleine Micoruckler war die im Exklusiv Modus nicht auftauchen.

Weiß jemand da mehr?

mfg
 
Entwickler muessen die Spiele erst dafuer anpassen, standardmaessig unterstuetzt kein Spiel den Gaming Mode

Anscheinend war das wohl Quatsch, Entwickler koennen den Modus standardmaessig anfordern, allerdings ist fuer das Anschalten an sich durch den Nutzer keinerlei Aktion seitens der Developer von Noeten. Sorry fuer die Fehlinformation
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Game Modus wird in den Einstellungen global eingeschaltet, muss aber für jedes Spiel einzeln aktiviert werden. Macht Sinn wenn man eine problematisches Spiel ausklammern will. Bei mir bereitet Diablo III Probleme wenn ich auf denn Desktop wechsel, sowohl im Fullscreen als auch im Windowed-Fullscreen Modus. Ori and the Blind Forest läuft einwandfrei, allerdings kann ich keine Performance-Unterschiede erkennen.

Ob die Spiel wirklich für diese Option erst angepasst werden müssen wie von Maviapril2 behauptet wird weiss ich nicht, eine Quelle für die Behauptung wäre nicht schlecht.

Ich glaube auch nicht die Performance sich gross unterscheidet wenn man im Vollbild oder Fenstermodus spielt. Ich denke man muss erstmal abwarten bis dieses Feature getestet wird bevor man wirklich etwas dazu sagen kann.
 
Vergiss den gamemode. Der soll nur dafür sorgen, daß ein Spiel mehr Priorität bekommt, wenn im Hintergrund einiges offen ist. Wenn nichts im Hintergrund arbeitet, hat man keinen spürbaren Vorteil.
 
Erst mal Danke für eure Antworten! Ich selber muss gestehen das ich bis jetzt ernüchtetr bin. Ich habe gewiss kein "Sprung" erwartet aber das die Spiele ( Jetzt im fall vom neuen Tomb Raider) schlechter laufen als ohne Gaming Mode habe ich mir auch nicht vorgestellt :D Ich glaube das Tool macht nur für Windows Store Spiele sinn. Viele Berichten ja das Forza 3 z.b um einiges besser laufen soll.
 
Zurück
Oben