Gaming Monitor 144Hz oder 60HZ auf 100HZ übertaktet mit GSync

rapanui

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
874
Ich besitze den Asus und bin auch soweit sehr zufrieden, ja klar er hat ein bisschen BLB, IPS GLOW und die 100 Hz sind nicht nativ stört mich aber nicht grossartig irgendwann sieht man es einfach nicht mehr sonst hätte ich Ihn nicht behalten.
Der LG hat eventuell ein besseres Panel aber die Auflösung wäre mir bei 34 Zoll zu gering.

Ich bin zufrieden mit dem Asus er hat tolle Farben das G-Sync ist super smooth, die 100 Hz reichen mir vollkommen, hatte vorher 144 Hz, TN, 1 ms.
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.808
Ich hatte zuvor den PG278Q und jetzt den PG348Q. Erkenne von der Hz-Zahl her keinen Unterschied. Das IPS-Panel ist vom Blickwinkel und von den Farben her besser, meiner Meinung nach. Der 34"er mit der UWQHD Auflösung im 21:9 Format ist halt nochmal ein intensiveres Spielerlebnis :)

Zum Arbeiten kann man gemütlich 3 Fenster nebeneinander schieben.
 
Zuletzt bearbeitet:

IXI_HADES_IXI

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.312
Panellotterie ist bei den halt inbegriffen. Hatte vorher den Asus und war nicht zufrieden. Zu viel BLB, Glow und Unschärfe...

Hab dann den Acer X34A bestellt und hatte besseres Glück. Das Bild ist etwas schärfer und fast kein BLB im Vergleich zum Asus. Das Design vom Acer benötigt auch nicht so viel Platz im Gegensatz zum Transformerdesign vom Asus...

Klick

Die Aufösung vom LG mit nur 2560x1080 ist grenzwertig. Wäre mir persönlich deutlich zu wenig bei der Größe! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sturmwind80

Captain
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
3.078
Mir wäre die Auflösung vom LG auch zu niedrig. Würde also auf jeden Fall den Asus versuchen.

Bei meinem Acer Predator XB271 hatte ich beim zweiten Mal Glück und bin sehr zufrieden mit dem Monitor. Panel Lotterie ist bei den Monitoren halt immer mit dabei. Einfach ausprobieren und sonst zurück damit.

Jeder empfindet BLB und IPS Glow unterschiedlich. Manche stört es extrem und anderen fällt es kaum auf. ;)
 

Naesh

Captain
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.990
Habe den ASUS und kann den wärmstens empfehlen. ABER !!!! Viiieelll schlimmer als die Probleme mit dem BLB und co ist das Summen bei 100 hz !!!

Habe 6 Acer X34(A) gehabt und alle waren bei 100hz total am fiepen. Acer hat total billige Spulen verwendet. Da ist Asus einen Schritt voraus, da summt es nur gaaannnnz leise. Nur wenn man das Ohr richtung Monitor dreht. Beim Acer konnte man das hochfrequente fiepen aus 5 Meter entfernung hören. Dieses Spulenfiepen tritt auf, wenn der Monitor auf 100hz übertaktet ist und dann Inhalt mit großem Weißanteil angezeigt werden muss ( Beispiel: Eine Internetseite oder ein Windows Menü)

Bloß kein Full HD auf 34", das ist zu grobkörnig.
 

Chesterfield

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.039
Viiieelll schlimmer als die Probleme mit dem BLB und co ist das Summen bei 100 hz !!!

... Dieses Spulenfiepen tritt auf, wenn der Monitor auf 100hz übertaktet ist ...
ja das ist bei OC Hz angaben immer gefühl egal welches fabrikat... mich nervt das auch, daher ist es immer so eine sache mit Hz. TN panel ist iwie einfach "blass" und große auflösungen werben immer mit OC werten.

AOC hat einen guten pendanten im rennen welches hier auch ein USer Review und Prad

AOC Agon AG271QG
 
Top