Gaming PC 1000€ Unterstützung

MafBaf

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2
Hallo Leute,

ich bin hier neu weil auch ich meine Konfiguration gerne abgesegnet gehabt hätte oder Verbesserungsvorschläge entgegennehmen würde. Hier erstmal die Formalitäten:

1. Preisspanne?
bis 1000-1100€ - andere benötigte Dinge wie Windows, Monitor und Tastatur werden seperat abgebucht

2. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
- gerne für die nächsten 4 Jahre, da ich nicht zwingend auf/nachrüsten will (Kein Übertakten!)

3. Verwendungszweck?
- 1. vorallem Spiele
- 2. Programmierung (Java)
- 3. Bildbearbeitung / Videoschnitt
(- 4. bisschen CAD)

3.1. Spiele
- gerne würde ich auf den Zug der 21:9 Monitore aufsteigen (2560x1080), aber das ist noch nicht sicher - sonst 1920x1080
- hohe Qualität bei Spielen
- DayZ, ArmA 3, War Thunder, World of Tanks, Goat Simulator :D ...

3.3. Bild-/Musik-/Videobearbeitung + CAD-Anwendungen
- Hobby und Uni
- Photoshop, Premiere...

4. Ist noch ein alter PC vorhanden?
- nein, auch keine einzelnen Komponenten... oh doch! Eine Maus :D

5. Besondere Anforderungen und Wünsche?
- 1. Blu Ray
- 2. leiser als ein Rasenmäher ;)

6. Zusammenbau/PC-Kauf?
- Ich baue ihn selber zusammen (mein erstes Mal) - Tipps gerne erwünscht - und würde ihn alsbald bestellen, sobald ich sicher sein kann, dass es etwas wird mit den Komponenten :)


Meine bisherige Konfiguration sieht folgendermaßen aus:

1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Crucial MX100 128GB, SATA 6Gb/s (CT128MX100SSD1)
1 x Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel 1150, boxed (BX80646E31231V3)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)
1 x Gigabyte GeForce GTX 970 Gaming G1, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 3x DisplayPort (GV-N970G1 GAMING-4GD)
1 x MSI H97 Guard-Pro (7923-002R)
1 x LG Electronics BH16NS40, SATA, retail (BH16NS40.AUAR10B)
1 x Scythe Mugen 4 (SCMG-4000)
1 x Nanoxia Deep Silence 3 schwarz, schallgedämmt (NXDS3B)
1 x be quiet! Straight Power E9 500W ATX 2.4 (E9-500W/BN192)


Und nun noch ein paar Fragen:

1) Wovon ich keine Ahnung habe: Netzteil... Reicht das, geht es kleiner etc... Reichen alle Anschlüsse?

2) Benötige ich noch andere Dinge beim Zusammenbau? Wärmeleitpaste, Kabel oder Adapter?

3) GTX 970 ist empfehlenswerter als R9 290, oder? Ursprünglich hatte ich die Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC eingeplant, doch dann kam mir Nvidia dazwischen

4) Bringt die SSD eigentlich Vorteile wenn nur das OS drauf ist? Wenn nicht/kaum, würde ich sie auch weglassen - wie lange der PC bootet ist zweitrangig


Danke wenn sich mir einer erbarmt, Max :)
 
F

Farang Lao

Gast
1.Ja es reicht,aber lieber das neue Straight Power E10 nehmen,das hat auch nen CM !
2.Maybe Sata-Kabel und nen Schraubendreher ! WLP ist bei Scythe dabei !
3. Ja
4.Nein,auch andere Programme ausser Windows profitieren von ner SSD,bspw. BF4 drastisch !
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
17.573
Willkommen im Forum

Vorbildlicher Post

1. NT ist gut und langt, der Nachfolger E10 ist aber noch etwas besser
2. WLP ist dabei, das MSI hat aber soweit ich weiß nur zwei SATA Kabel dabei, musst noch eins extra kaufen.
3. aktuell: ja
4. Eine SSD bringt immer vorteile, aber es sollten natürlich auch alle Programme drauf, damit sie ihre Stärken ausspielen kann. Deshalb würde ich die mit 256 GB nehmen. pro GB günstiger und man hat auch Platz für das ein oder andere Spiel.

Zum System selbst: Ganz ok, bis auf:

-größere SSD
-Mainboard würde ich auf Gigabyte GA-H97-D3H setzen (optional)
-E10 statt dem E9
 
Zuletzt bearbeitet:

En3rg1eR1egel

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
6.280

blackboard

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
777
Schließe mich Nilson an: bei dem budget, investiere die 30€ aufpreis in die Crucial MX-100 256GB-Variante!
Wenn man einmal ne SSD hatte, kann man nicht mehr zurück zu den alten HDDs :D
 

[SET]-=JENNER=-

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.172
super susammenstellung ich persönlich würde only auf ssd setzen und gar keine hdd mehr einsetzen eine 128iger als system und ne 512er als programabladeplatz mich persönlich nerven ladezeiten immens und mit ssd wirds wesentlich reduziert, die laderei. wer natürlich den platz benötigt muss notgedrungen auf ne hdd setzen. beim netzteil würde ich ein e9 480 W nehmen wobei das bei der efffizenz der graka auch schon zu viel des guten wäre aber es hätte CM :)
 

MafBaf

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
17.573
Kann man so kaufen
 
Top