Gaming PC absegnung die 2te

shaddowlink

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
33
Ich mach hier nochmal ein neues Thema auf da ja heir ein thema wirklich sehr schnell in vergessenheit kommt
hab dank eueren tipps mein altes setup ein neu angepasst und steht jetzt eigntlich mit einem komplett neuen PC da, würde folgendermaßen aussehen:



Eine SSD liegt noch bei mir daheim ( 64 GB) bzw is in meinen zurzeitigen laptop eingebaut. Irgentwann kauf ich mir noch ne größere für das setup.

Aber sonst müsste das doch alles passen oder ? genug power für video bearbeitung und zum zocken oder ?
 

Puscha

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
914
Ich würde ein Netzteil aus der neueren E9-Serie nehmen.
Der 2500K würde aber auch reichen. Spart Geld.

Edit:
Bei der Grafikkarte könntest du die hier auf ComputerBase gestestete 7950 von PowerColor nehmen. Sie ist sehr leise und lässt sich locker auf das Niveau der 7970 übertakten. Also leiser, gleiche Leistung und günstiger.

Edit 2:
Für das gesparte Geld kannst du in ein besseres Gehäuse und mehr RAM investieren. Und kauf die einen anständigen CPU-Küler dazu, z.B. der Macho, zählt zu den besten und das bei einem anständigen Preis.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.138
ok. - Brauchst Du wirklich einen i7 2600k, oder meinst Du nicht, dass Du mit dem 2500k ähnliche Ergebnisse erzieheln kannst?

Bei den aktuellen RAM Preise finde ich 8 GB etwas mager. - Evtl kannst Du hier gleich 16 GB kaufen.

Die HDD ist nicht unbedingt "schnell", sondern eher leise und energiesparend. - Also eher als Datengrab denn als Systemplatte zu empfehlen.
Hier eher auf "Blue" oder "Black" Modelle setzen....
 

shaddowlink

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
33
für die 7970 hab ich mich letzenendes entschieden weil ich gleich mehr leistung haben wollte und ich da natürlich auch noch overclocking möglichkeiten habe

ich habe vor mich vllt ien bisschen mehr in videobearbeitung reinzuarbeiten also hatte ich vor mit dem 2600k gleich dafür auszusorgen.

Die festplatte wird nicht meine Systemfestplatte daüfr hab ich hier ja noch die ssd ich hatte eher vor da die spiele drauf zu installieren und meine daten dort zu lagern.

Netzteil hab ich jetzt durch das der e9 serie ausgetauscht :)

und sonst dürfte das doch passen für das was ich geplant hab
 

shaddowlink

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
33
SSD hab ich ja schon wie bereits erwähnt.
Welches gehäuse wäre den eurer meinung nach angemessen weil eigentlich dachte ich dieses wäre gut laut der ganzen bewertungen.
 

datalukas

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.627
Oh, sorry, übersehen.
Das Gehäuse ist nicht schlecht, ich habe nur gemeint, bei so einem System könnte man auch mehr ausgeben, evtl durch Sparen an der Graka.
Bei Lancool bekommt man beispielsweise Lian Li-Qualität für wenig Geld.
Z.B. das Lancool K58 oder K62
Dann gäbe es noch:
http://geizhals.at/eu/608233
http://geizhals.at/eu/682129 (gedämmt)
Ist dir denn Lautstärke wichtig?
 

shaddowlink

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
33
ja gut lautstärke is mir nicht ultrawichtig wäre aber schon schön nen leisen PC zu haben.

Wie ich verstanden habe kann ich aber die vorgebauten lüfter jederzeit durch neue , flüsterleise ersetzen und da mir auch das design des gehäuses gut gefällt werde ich mich warscheinlich für das entscheiden. oder danke ich da falsch ?

vllt tausch ich die grafikkarte auch gegen ne 7950 mit gescheiten lüftern oder investiere eben die 50 eur mehr für ne bessere version der 7970.

Wie sieht es aus mit grafikkarten lüfter kann ich den auch bei zeit austauschen ?
 

GTUser

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
153
Wie bereits gesagt:
Nimm entweder die 7950 PCS+, da leise, sehr kühl und gut übertaktbar! (Sie ist aber auch schon werkseitig schneller als die normale 7950).
Wenn es doch eine 7970 werden soll, dann nimm auch hier eine leisere und kühlere Variante wie die Windforce http://geizhals.at/eu/724074

Edit: Ja, du kannst auch den Grafikkartenlüfter tauschen. Würde ich dir aber nicht empfehlen, da es nicht ganz so einfach ist und ich bin mir nicht sicher, wie es dann mit der Garantie aussieht. Nimm doch lieber gleich nen gescheiten Lüfter!
 

shaddowlink

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
33
alles klar hab drüber geschlafen.
Mein Plan sieht so aus
Je nach aktuellem Preis werde ich mir eine 7970 bestellen. Falls es eine mit einem schlechten Lüfter wird, weil die mit guten zu Teuer für zu wenig mehr sind, werd ich den mit dem von datlukas Vorgeschlagenen Lüfter austauschen wenn ich dann wieder geld für habe. Zurzeit ist dieser ja sowieso fast überall ausverkauft.

dann hab ich mir noch Folgenden CPU Lüfter ausgesucht der direkt mitbestellt wird:
Thermalright HR-02

Was meint ihr so kann ich doch nun letzenendes beruhigt bestellen oder :) ?
 

shaddowlink

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
33
Nochmal ne kleine Planänderung
ich hole mir warscheinlich doch erstmal "nur" einen i5 2500k hab mich jetz durch einige threats gelesen udn halte den i7 nun auch für unsinnig in meinem Fall. und wenn ich dochmal mehr rechenleistung will hol ich mir einen neuen Prozessor mit Ivy Bridge dann :).
Und durch den besseren Kühler kann ich den wohl locker 100 Mhz übertakten.
das gesparte geld steck ich dann noch in die grafikkarte bzw in bessere gehäuse lüfter.
Ergänzung ()

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p768615_580W-be-quiet--Straight-Power-CM-E9-80--Gold-Modular.html

is das netzteil nicht auch n bisschen zu viel power für die configuration oder meint ihr ich woll lieber n bisschen mehr nehmen ?
 

datalukas

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.627
100 Watt weniger würden genügen, aber du kannst das schon nehmen.
100Mhz wirst du auch mit dem Boxed-Kühler ohne Probleme schaffen.:D
Den i5 2500K bekommt man in der Regel ohne Overvolting auf 4Ghz, ab da werden die Abwärme erst höher. Bis 4,5 Ghz wirst du den schon bekommen, hast bloß nur maximal 5% mehr Leistung in Spielen bei deiner Graka.
 

Puscha

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
914
Das ist die Karte die ich oben verlinkt habe. Sie ist sieben Prozent langsamer als eine HD 7970, dafür um einiges leiser und hat ein gutes Übertaktungspotenzial.

Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei der Karte besser.


Edit:
Sag mal, verwendest du den boxed-Kühler? Falls du nicht viel Geld in einen zusätzlichen Kühler stecken möchtest, würde ich an deiner Stelle wenigstens den Arctic Cooling Alpine 11 Pro Rev. 2 kaufen. Der ist wesentlich leiser als der boxed-Kühler, kühlt besser und kostet bei Mindfactory nicht einmal sieben Euro. Eine Investition, die sich in jedem Fall lohnt.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung / Korrektur)

shaddowlink

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
33
Nein ich nehme nicht den boxed kühler ich nehme einen
Thermalright HR-02

und grafikkarte hab ich mich jetz für die genannte 7950 PCS+ von powercolor entschieden die schneidet auch überall ordentlich ab und ich mach eine gute einsparung damit.
aber ist die überhaupt schon verfügbar bzw schon überall ausverkauft weil ich die in so gut wie keinem shop im status "lieferbar" oder "verfügbar" sehr
 

Puscha

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
914
Mindfactory erwartet die Lieferung am 07.03. Du kannst erst einmal die anderen Teile bestellen und dann später die Grafikkarte (bei Midnightshopping ohne Versandkosten).
Oder du bestellst bei einem anderen Shop.
 
Top