Gaming PC ca 800 Euro, Verbesserungen?

k0ntr

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.064
Hallo, ein Freund möchte gern ein neues System. Voraussetzung sind auf Full HD Star Wars Battlefront auf High zu spielen.

Mein Vorschlag:

CPU: Bei der CPU kommt mir die 5675c gut rüber, hoher Takt wird ihm Freude machen und TDP etwas weniger wie bei andern, dafür bekommt er noch einen extra Luftkühler drauf.
http://geizhals.de/intel-core-i5-5675c-8065802483201-a1248055.html?hloc=at&hloc=de

Mainboard: http://geizhals.de/gigabyte-ga-h97-d3h-a1107992.html?hloc=at&hloc=de

Grafikkarte: Ich denke diese Grafikkarte sollte für FullHD auf High reichen, bei ca 220 Euro denke ich eine gute Wahl.
http://geizhals.de/sapphire-radeon-r9-380-nitro-11242-07-20g-a1280834.html?hloc=at&hloc=de

Arbeitsspeicher: http://geizhals.de/crucial-ballistix-sport-dimm-kit-8gb-bls2cp4g3d1609ds1s00-a723497.html?hloc=at&hloc=de

SSD: 250GB weil es nicht teuer ist und er somit einpaar Spiele draufpacken kann und von der Ladegeschwindigkeit profitieren.
http://geizhals.de/samsung-ssd-850-evo-250gb-mz-75e250b-a1194261.html?hloc=at&hloc=de

HDD: Als Datengrab würde ich ihm gerne eine SSHD kaufen, er wird auch Spiele hier drauf installieren und profitiert vom kleinen SSD Buffer
http://geizhals.de/western-digital-blue-pc-sshd-1tb-wd10j31x-a1284427.html?hloc=at&hloc=de

CD Laufwerk: http://geizhals.de/samsung-sh-224db-schwarz-sh-224db-bebe-a968650.html

CPU Kühler: Hier bin ich mir absolut nicht sicher welchen Kühler ich nehmen soll. Da die CPU, wie ich denke, nicht besonders heiss sein wird (max 70Grad), sollte ein 30-40 Euro Kühler reichen, auch die Lautstärke sollte nicht extrem hoch sein.
http://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-brocken-2-84000000094-a912549.html?hloc=at&hloc=de

Gehäuse sollte nicht teuer sein, etwas das schlicht und schön aussieht und alles darin platz hat, ich denke etwas für max 50Euro sollte reichen.
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
7.914
Also der I5 zusammen mit dem H97-Board halte ich für Quatsch da du den dann nicht übertakten kannst. Zudem ist nicht gewährleistet, dass sich die CPU überhaupt vernüftig übertakten lässt.

Eine SSHD als Datengrab halte ich für Geldverschwendung. Da würde ich einfach zu einer normalen 1TB bzw. 2TB Festplatte mit 3,5" greifen.

Gehäusevorschlag:
http://geizhals.de/antec-vsp-5000-schwarz-0761345-92070-4-a1212019.html
 

Mr.Smith

Banned
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.323
als cpu
i5 4460 / xeon 1231 / i7 4790k (dann z97 board) + h97/b85 board.
bei z-97 board und i7/xeon aber auch 2400-er ram, bei i5 2133.

sonst direkt skylake.
 
Top