Gaming PC + Peripherie Absegnung

Degenar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
259
Hey Leute,

nach gut 2 Jahren "Gamingabstinenz" habe ich mich dazu entschieden mir endlich wieder einen vernünftigen Rechner anzuschaffen.

Story:
Meine Freundin ist für 6 Monate im Ausland und ich hab neben dem Studium ne Menge Zeit aber kaum Geld...
Meine erste Überlegung war mir eine der neuen Konsolen zu kaufen aber nachdem ich Battlefield BC2 und GTA 4 bei einem Freund auf der PS3 ausprobiert habe, ist eine Konsole plötzlich beinahe unvorstellbar. Anvisieren usw. ist einfach unmöglich/nervig oder meint ihr, dass wird bei der PS4/XBOX One besser?

Anforderungen:
-Leicht bzw. gut Nachrüstbar
-Battlefield 4 + GTA 5
-Photoshop und gelegentlich ein wenig Videobearbeitung
-geringe Lautstärke
-2 Bildschirme per HDMI anschließbar (Bildschirm + TV-->Kabel zum TV liegt bereits)
-schnelles Wlan (kein Kabel verlegbar) (+ Wireless Display?)
-----> Ich möchte den Rechner von der Couch aus bedienen können
-möglichst günstig ohne an der falschen Stelle zu sparen um sich später zu ärgern
-Webcam inkl. Mikro (Videochat mit meiner Freundin)

Was ist vorhanden:
-Sennheiser PC360
-24 Zoll HPW2480
-Logitech Wireless Touch Keyboard K400 (Verbindung bricht manchmal ab und die Bedienung ist eher nervig..)

Zusammenstellung vom Rechner bisher:
(Info: bei Mindfactory bekomme ich Händlerrabatt aber der ist relativ gering)

http://geizhals.at/eu/?cat=WL-347872

Peripherie:
http://geizhals.at/eu/?cat=WL-347879

Budget:
PC: Ursprünglich 700 mit einer 120GB SSD aber dann fand ich für 50€ mehr eine 256gb (siehe Link zu Geizhals)

Periphiere usw.: 150€

Freue mich schon auf eure Infos & Hilfen :)
Falls etwas unklar ist gerne Fragen..


Gruß Jan
 
Zuletzt bearbeitet:

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.620

Degenar

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
259
Lüfter:
Ich dachte einer vorne (weit unten) und einer hinten (weit oben) + 1 für den CPU-Kühler?
Übertrieben?
Ich hab nicht wirklich geplant zu übertakten o.ä.


Netzteil:
Das genannte Netzteil kostet knapp 30€ mehr. Wo ist der Vorteil? Hab Kp davon ^^

RAM
Sind Kühlrippen nicht positiv?

Gruß
Jan
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
Gehäuse: hier würde ich dir das SilverStone Precision PS07 vorschlagen, das ist kompakter und es hat recht brauchbare lüfter verbaut.
Netzteil: be quiet! Pure Power L8 400W (kostet nur 3-5€ mehr und ist sehr leise.)
RAM: die kühlrippen der ripjaws sind in dem system kein problem, du kannst da also bedenkenlos zugreifen, einen wirklichen nutzen davon hast du allerdings auch nicht. ich sehe allerdings keinen grund den in diesem fall teureren g.skill ares zu nehmen.
Mauspad: hier kannst du meiner meinung nach recht gut sparen, ich würde dir als günstige alternative das Sharkoon 1337 vorschlagen.
Tastatur: hier ist es schwer irgendwelche vorschläge zu machen, da "die beste tastatur" sehr stark von den eigenen gewohnheiten und vorlieben abhänig ist. mir selbst gefällt bei den günstigen tastaturen die Cherry G80-3850LYBDE-2 sehr gut, die kannst du dir ja vielleicht mal anschauen.
Gamepad: für die gemütliche bedienung vom sofa würde ich dir ein Logitech F710 vorschlagen, damit kannst du einige spiele sehr gut spielen und auch recht gut in programmen wie zb. mediacenter navigieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Degenar

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
259
Im Geizhals-Link sind nun jeweils mehrere Netzteile und Gehäuse zur Auswahl.

Netzteil:
Kann ich irgendwie dB zu den Netzteilen finden?

Gehäuse:
Wenn die verbauten Lüfter in einem anderen Gehäuse gut genug sind kann es dafür gerne 10€ mehr kosten.
Welches der genannten ist denn am besten?
Das Cooler Master ist schallgedämmt aber wie laut sind die Lüfter???

Mauspad:
Sollte am liebsten aus irgendetwas hartem bestehen (Kunststoff, Alu o.ä.)..
Handgelenkauflage ist auch interessant aber muss nicht sein.

Gamepad:
Weißt du zufällug ob man davon auch mehrere anschließen kann um dann z.B. Need for Speed o.ä. wie an der Konsole gegeneinader zu spielen?
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.620

Degenar

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
259
Wo findet man die Infos über die Lautstärke der Netzteile?
Wenn es z.B. nur 22 statt 24 dB sind, wäe es mir egal.

Mainboard:
Das von mir gewählte Mainboard ist ein M-ATX Version, hat das Nachteile?
Ich finde zudem keine Tests von dem Mainboard....

Die Zusammenstellung bei Geizhals enthält nun wieder meine aktuellen Favoriten.
Was meint ihr?
Vllt statt ne SSD eine normale Festplatte? Ich dachte ich nehm ne SSD weil ich eh noch ne 500GB 2,5" liegen hab (wird zur Zeit exter n und dann auch weiterhin, aber intern, zur Datensucherung genutzt)..
SSD lohnt ja scheinbar beim Gaming nicht wirklich....


Gruß

Jan

--> Hab gerade noch schnell das Netzteil ausgetauscht...ist das nun gut?


"Blöde Frage":
Sagt mal kann ich eigentlich auch den Ton über meinen AV-Receiver am TV und das Bild trotzdem aufm Monotor luafne lassen? Ist ja beides HDMI und überträgt beides, oder?
 
Zuletzt bearbeitet: (Fragen über fragen...)

AngryAtte

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
290
Zum Mainboard kann ich dir so nichts sagen.

Hat dein AVR denn 2 HDMI Ausgänge? Dann dürft das Funktionieren, sonst einfach über ein Toslink Kabel den Sound ansteuern.
 

Degenar

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
259
Reveiver: Yamaha RX V473
Monitor: per HDMI angeschlossen
normaler Sound vom PC: PC per Klinke an Teufel CEM PE
 

Degenar

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
259
Festplatte
SSD ja oder nein?
Ich würde liebend gern das Geld für eine SSD sparen, weil ich immer wieder lese, dass Sie beim spielen kaum vorteile bringt, aber wie ist es wirklich?
Eine 120er SSD reicht denke ich nicht für alle Spiele, daher die 256er (sehr teuer)....also dachte ich nun an folgende Festplatte:
http://geizhals.de/seagate-barracuda-7200-14-2tb-st2000dm001-a686483.html

die 2 TB weil Sie später als reine Datensicherungsfestplatte dienen soll, dafür scheint aber eher soetwas geeignet zu sein:
http://geizhals.de/western-digital-wd-green-2tb-wd20earx-a629487.html

Kann mir jemand die Unterschiede erklären und ob es eventuell sogar egal bzw. zu vernachläsigen ist?

Gruß

Jan
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.620
Würde die 7200.14 nehmen da sie eine 7200rpm HDD ist. und damit schneller als die WD Green.
 
Top