News Gecube: Radeon X1300 und X1600 Pro mit AGP

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Als erster Grafikkartenhersteller hat das hierzulande junge Label „Gecube“ zwei Pixelbeschleuniger, basierend auf der neuesten ATi-Grafikchip-Generation aber mit dem alterwürdigen AGP-Steckplatz vorgestellt, der zunehmend vom Nachfolger PCI Express verdrängt wird.

Zur News: Gecube: Radeon X1300 und X1600 Pro mit AGP
 

hannibal-007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
344
was dir 1300er angeht, geb ich 2) recht, aber die 1600er sollte doch si im Rahmen der X800 GTO/6800 none liegen und somit durchaus interesant, mal abwarten wie die Benchmarks aussehen
 

baka

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.823
AGP kriegt noch bisschen Luft ^_^
Zukunft kehrt zurück auf AGP?!?
 

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.258
Wenn der Preis stimmt, dann sind das ENDLICH wieder mal interessante Karten für AGP. Ist doch alles Schrott was in letzter Zeit so rausgekommen ist - X800GTO oder gar nur GT - nicht mal auf dem Niveau einer himmelalten X800Pro und trotzdem oft noch über 200€ teuer! Und die Karten, die Leistungsmäßig noch OK sind wie alles was so X850 oder besser ist, kann oder will man sich nicht leisten.

Klar, leistungsmäßig wird die X1600 da auch kein Lichtblick mehr sein, aber wenn man die Dinger dann zwischen 100 - 150€ bekommen würde, wärs auf jeden Fall mal wieder ein interessantes Produkt!

Ich beneide noch immer meinen Kumpel, der beim Händler um die Ecke eine der letzten X800XT-PE für 239€ erwischt hat - das war das letzte Angebot mit gutem Preis-Leistungsverhältnis für AGP.
 

Syntexer

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.029
is denn eine X1600 Pro für AGP besser wie ne X850XT PE ???

wenn ja hab ich ja echt arschkarte da ich heute die X850XT PE bestellt hab...

aber soweit ichs richtig in erinnerung hab ist die x850xt pe doch einiges besser gelle?

wenn man davon absieht das die x1600 shader 3.0 kann
 

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.258
Eine X850XT-PE ist defintiv schneller als jede X1600! :) Trotzdem hat die X850XT-PE ein sehr schlechtes Preis-Leistungsverhältnis. Die X800XT-PE ist fast genauso schnell - nur bekommt man sie halt leider nicht mehr. :(
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Naja, High-End ist das nicht.

Ich hab auch nix anderes mehr für AGP erwartet. Für AGP erwarte ich eigentlich nur noch solche Karten, damit sich Firmenkunden nicht so beschweren, dass es gar kein AGP mehr gibt für ihre Office-Rechner.
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Aber dann kann man auf so einem Rechner für normale User nicht auch noch ein Spielchen machen.

Wenn du jedes Wort auf die Goldwaage nehmen willst, dann halt für den normalen User gerade mal gut, aber nicht für Zocker. :rolleyes: :rolleyes:
 

Richie M.

Newbie
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1
Hi. Ich brauchte ein treiber für meine ATI X1300 pro. WO bekomm ich die her???
Weill ich hab ein PC bei expert gekauft und da steht drauf das es eine X1300 pro ist aber auf PC zeigt nur X1300 Series und die haben gesagt ich soll die teriber löschen und die für die X1300 Pro installieren dann geht das alles. Ich würd mich über nen Antwort und nen Dowload für die teriber freuen.
Mit Freundlichen Grüssen
Richie
 
M

Mr. Snoot

Gast
Hi,

es gibt keine speziellen Treiber für die X1300 Pro. Jede Karte von ATi benutzt sen selben Treiber, den ATi Catalyst (oder davon ausgehend modifizierte Treiber wie den Omega oder DNA).

Und je nach Hersteller muss da nicht unbedingt Pro stehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
M

Mr. Snoot

Gast
Nein will ich nicht. Wenn er einen Treiber installiert hat, dann ist das der richtige, und muss nicht durch einen vermeintlich richtigeren ersetzt werden ;)
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
Zitat von The_Jackal:
Naja, High-End ist das nicht.

Ich hab auch nix anderes mehr für AGP erwartet. Für AGP erwarte ich eigentlich nur noch solche Karten, damit sich Firmenkunden nicht so beschweren, dass es gar kein AGP mehr gibt für ihre Office-Rechner.
imo wird es die 7800GS für agp geben
das könnte was in richtung der X800XT PE werden, vll sogar besser :D
 

KraetziChriZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832
Wie liegt denn die X1600Pro Leistungstechnisch?
6600GT Niveau oder höher?

was bringt denn so ne Low-End Karte für AGP? Da wart ich lieber auf ne 6800GS eXtreme oder 7800GS

gruß
chris
 
Top