Geforce 760 schlechtere FPS als Geforce 570

savior30

Newbie
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Habe vorgestern meine Palit Geforce 570 gegen eine MSI 760 getauscht. Treiber installiert etc. Vsync ausgeschaltet. Dann in CS hab ich mit der 760 nicht mal 100 fps bekommen. Hat geschwankt zwischen 70 und 120. Mit der 570 bekommt man locker über 200 konstant. Woran kann das liegen?
Und aus dem Grund wollte ich auch fragen, ob es am System liegen kann. Eigentlich will ich mir jetzt in der Zeit der Schnäppchen eine bessere Graka holen [um aktuelle Games zu spielen](so im Bereich Geforce 960 oder AMD r9 380), ob mein System dafür kompatibel ist. Das FPS Problem mit der 760 gibt mir da einige Bedenken.
Mein System:
intel i7-2600@ 3.4GHz
RAM: 8 GB G.Skill DDR3 1333
Mainboard: MSI P67A-C45 (MSI 7673)
Speicher: SSD 256GB Crucial + 1,5 TB Datengrab
Netzteil: Superflower SF-650P-14P Black Edition Non-Modular 80+
Graka: Palit Geforce GTX 570 (wieder eingebaut wegen CSGO)
OS: Windows 10 64 Bit

Ich hoffe mir kann jemand helfen und ich hab nichts vergessen.

PS: Die 760 ist die alte Graka von nem Kumpel, bei ihm hat sie funktioniert.
 

roterhund07

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
6.928
Also dein PC ist schnell genug.8GB RAM reichen aus, der i7 2600k kann auch mit heutigen Prozessoren noch mithalten
 
G

Galaxy9000

Gast
Ich würde auch an Deiner Stelle die Temps. kontrollieren, die Treiber nochmal de- und neuinstallieren, in CS die Standardwerte der Grafik laden und dann nochmal justieren, ggf. auch DirectX nochmal neu installieren.
Vielleicht liegts auch an Deinem Win10, wäre jetzt interessant zu wissen, ob das unter Win7 bei Dir auch auftritt, dann ist der Fall eh klar.
 

savior30

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
3
Also die Temperatur war im Windows Normalbetrieb bei 47 Grad, unter Last habe ich nicht getestet da die FPS wie gesagt unter 100 waren und ich das Spiel dann nach 2-3 Minuten wieder geschlossen habe. Taktrate müsste ich mal testen. Kann die 760 vielleicht heute Abend nochmal einbauen und alles auslesen und testen.


Aber ein Upgrade sollte eigentlich kein Problem sein, richtig? Das Netzteil macht das auch alles mit?
 
G

Galaxy9000

Gast
Hatte Dein Kumpel die Karte auch unter Win10 oder Win7 laufen?! Wäre ein Anhaltspunkt.
 

savior30

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
3
So hallo, sorry für die späte Rückmeldung.

Ich konnte bis jetzt leider noch keine weiteren Tests machen. Ich hoffe einfach das Problem liegt an der gebrauchten Grafikkarte (musste meinem Kumpel dafür kein Geld geben von daher alles nicht so wild) und ich bestelle mir eine neue Asus Geforce Turbo GTX 960 und schau mal ob die funktioniert. Falls es mit der dann neuen Grafikkarte auch Probleme geben sollte, melde ich mich natürlich nochmal hier. Dann wäre ein Fehler am System aber nicht mehr auszuschliessen.

*PS : @SavageSkull ja die Karte war sauber und staubfrei, Lüfter liefen auch, zumindest akustisch hat man was gehört. Kann durch mein Case leider nicht durchgucken
 

Jabboo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
73
47 grad im idle???

Viel zu hoch. Evtl. Luftstrom checken
Wie alt ist die 760 von deinem Kumpel?
Check mal die wlp. Die 760 hat schon boost 2.0 d. H. Wenn sie zu warm wird taktet sie runter.

Die 960 ist zwar schon schneller als die 760, aber jetzt auch nicht sehr viel.
 
Top