Test GeForce GTX 470 bis 970 im Test: Fünf Generationen von Nvidia im Vergleich

Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.545
#2
Fünf Generationen von Nvidia im Vergleich
Drei und zwei Halbe sollte das wohl heißen ;)

Bei der "TDP"-Angabe wäre evtl. noch zu erwähnen, dass damit gar nicht die selbe Figur gemeint ist. Sieht man dann später im Test, wenn 470 und 970 gleich viel brauchen, aber erstere 60+W höhere "TDP" hat.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.384
#3
Schön zu sehen, dass ich doch noch sehr gut unterwegs bin :)
Bei gutem SLI Profil wische ich dann trotzdem noch mit einer 980 den Boden und das bei 280€ vs ~550€ ;)
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.743
#4
Lustig, dass jetzt so ein Test kommt. Musste erst letzte Woche meine defekte GTX 570 ersetzen, durch eine GTX 970. Letzlich kann ich euer Fazit bestätigen. Die Chipleistung war zwar nicht mehr die beste, aber oftmals lag es einfach nur an den 1,25GB Ram die limitiert haben.
 
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
680
#6
der kleinere ram bei den geforcekarten ist auch leider der größte kritikpunkt. Dadurch sind die einfach viel schneller am ende, auch wenn es theoretisch genug rohleistung vorhanden ist....
 

Fysher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
280
#7
Geil, eine Asus 670 DC2 grade für günstige 120,- € für mein Zweit PC bekommen.
Schön zu sehen, dass Sie es mit einer 960 mindestens mithalten kann.
Feiner Artikel
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.642
#8
Die Chipleistung war zwar nicht mehr die beste, aber oftmals lag es einfach nur an den 1,25GB Ram die limitiert haben
ja, das stimmt.
Ich hab das sehr schön bei "mordors schatten" gesehen, habe mich dann entschlossen einen upgrade zu machen von gtx570 auf amd 280, es sind "welten" dazwischen.
 

Maaspuck

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
37
#9
Schön zu lesen, dass ich mit meiner GTX670 mit 4GB VRAM wohl noch ganz gut im Rennen bin. Nach dem GTX970 Speicher-Debakel des Jahreswechsels und dem mir noch zu hohen Preisen der GTX980 / Titan etc. sehe ich noch nicht wirklich eine sinnvolle NVidia Alternative, obwohl die 970 unterm Strich natürlich schneller laufen würde.
 

oldman65

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
916
#10
netter vergleich :)

mir liegt es noch heute in den ohren als sei es gestern gewesen "THermi"
und jetzt ist es standard bei amd :evillol:
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
220
#11
Mich würde mal interessieren, wo meine GTX690 steht(Entspricht ja mehr oder weniger 670SLI oder 960SLI). Vram dürfte knapp werden, aber Leistung Richtung GTX970.

Kennt da jemand ein Review? (Edit: bzgl. GTA5)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
591
#12
Schöner Vergleich, hab selbst gtx 470 sowie 670 am laufen. Die gtx 670 ist immer noch gut zu gebrauchen
 

zero389

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.684
#14
Hab immernoch mein i5-2500k und meine 680gtx und 8gb ram. Schon seit jahren, fühlt sich schon sehr alt an aber ist immernoch gut dabei. Bei den schlecht optimierten games und den wenigen titel die man davon dann noch in betracht ziehen kann...braucht man auch keine neue hardware.

Solange es läuft...
 

kimsays

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
637
#15
Neben meinem i5 2500K war damals die GTX670 eine meiner besten Entscheidungen beim Kauf wie sich nun herausstellt, zumal ich noch eine OC Variante gekauft habe.
Normalerweise wechsel ich meine Grafikkarte jede zweite Generation, nur aktuell bin ich mit meiner GTX670 OC noch immer zufrieden und kann getrost die 970 sogar überspringen.

Ich hab mir sogar noch 2 gebrauchte GTX 670 nachgekauft für meine beiden HTPC's. Das hat sich für mich bisher richtig gelohnt, soviel Geld wie ich im Vergleich zu vorherigen Systemen gespart habe.
 

Slowz

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
752
#16
Schön zu sehen, dass die Preise sogar gesunken sind, Probleme hin oder her. Dennoch hätte man gerne bei dem Preis bleiben können um bessere Spulen zu verbauen.
 

89NiGhThAwK89

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
31
#17
Mich nervt es ja total das die 770 er im test immer als 2 gb Variante genommen wird. Interessant wäre es mal die 770 2 gb und 4 gb in einem test zu sehen. 770 4 gb vs 970 3,5 gb.

Ich bin noch ganz zufrieden mit meinen 2 770 4gb
in 4k sind sie aber dennoch sehr an ihrer Grenze und werden gegen eine r9 390x oder die 980 ti ersetzt. Wenn diese endlich mal kommen würden.
 

leckerKuchen

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.606
#19
Hab immernoch mein i5-2500k und meine 680gtx und 8gb ram. Schon seit jahren, fühlt sich schon sehr alt an aber ist immernoch gut dabei.
Geht mir ähnlich und ich bin sogar "nur" mit einer 7950 unterwegs. GTA läuft super wenn man hier und da ein bisschen runter schaltet (eigentlich nur Gras und erweiterte Sichtdistanz). Wenn ich dann betrachte wie die anderen Grafikkarten sich so schlagen, lohnt sich für mich kein Aufrüsten. Nur um das Gras auf Ultra statt auf Very High bewundern zu können gebe ich keine 3-400€ aus.
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.753
#20
Bei der "TDP"-Angabe wäre evtl. noch zu erwähnen, dass damit gar nicht die selbe Figur gemeint ist. Sieht man dann später im Test, wenn 470 und 970 gleich viel brauchen, aber erstere 60+W höhere "TDP" hat.
Gibt es da mehr Details dazu? Ich war auch sehr überrascht, die TDP der 970 tanzt ja schon sehr aus der Reihe mit Blick auf die anderen TDPs und Transistorenzahlen.
 
Top