Test GeForce GTX 460 bis 960 im Test

_chiller_

MIFcom-Support
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
325
Fünf Jahre trennen die GeForce GTX 460 von der GeForce GTX 960. ComputerBase hat beide Extreme und die Modelle GeForce GTX 560, 660 und 760 dazwischen in Sachen Leistungsfähigkeit und Stromverbrauch verglichen.

Zum Artikel: GeForce GTX 460 bis 960 im Test
 

Necareor

Admiral
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
9.004
Sehr guter Test!
Darauf warte ich schon lange, um auch alte Karten leistungsmäßig gut einschätzen zu können. Super, dass auf die Wünsche aus dem Forum-Beitrag eingegangen wurde!
 

awesomeg023

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
306
Seit wann hat die Geforce GTX 960, 256 Bit Speicheranbindung ?
 

dominic.e

Commodore
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.989
Vielen Dank für den Test :daumen:
jetzt weiß ich zumin wo ich ungefähr mit meiner gtx570 stehe.
Nur ~50% weniger Leistung als eine 960. Da kann ich noch locker bis zur nächsten Generation warten ^^
Zumal ich meine auch noch problemlos mit den Taktraten der SC Variante von EVGA laufen lassen kann.
 

Farcrei

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.213
:) Super Test Danke
So einen Test würde ich mir auch für die 470/570/670/770 etc. wünschen
 

Necareor

Admiral
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
9.004
@Farcrei:
Aber jetzt kannst du mit Blick auf andere Tests von CB doch schon ziemlich gut ein eigenes Ranking erstellen. Eine ungefähre Einschätzung ist nu von allen Karten ab der GTX 4XXer Reihe machbar.
 

subw00fer

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
56
Hmmmm... vll tut mir ein Wechsel von der gtx 275 auf die 960gtx auch mal ganz gut? :D
 

Daedal

Banned
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
2.671
Danke für die Übersicht - Solltet ihr wirklich öfter machen, da es sehr hilfreich ist bei Aufrüstentscheidungen. Gut finde ich auch das konzentrieren auf einen Hersteller. Ich hoffe es folgt auch eine ähnliche Übersicht für das AMDs Lineup.
 

Lilz

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.386
Danke für den Test. So eine Übersicht ist schon sehr interessant.
Vorallem das man sieht, dass der Stromverbrauch auf einem ähnlichen Niveau bleibt und die Effizienz deutlich steigt.
Die 750Ti sticht zwar deutlich hervor, passt aber eigentlich nicht in die Reihe.. trotzdem tolle Karte.

Das gleiche mit AMD Karten wäre natürlich ebenso interessant - kommt da in nächster Zeit was?
 

t4ub3

Captain
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
3.483
Wirklich sehr guter und informativer Test! Vielen Dank!

Für mich persönlich wäre auch ein ähnlicher Vergleich mit Karten aus dem roten Lager interessant.
 

Nightmare85

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.901
Danke für diesen Test!
Hatte mir erst vor Kurzem die Frage gestellt, wie groß wohl der Generationenunterschied bei den 60er-Reihen aussieht.
Würde ich mir aktuell einen PC zusammenstellen, wäre die 960 die erste Wahl für mich.
(Auch schon vor dem Test.)

Ich persönlich würde wenn dann eher nach 2 Jahren eine neue 60er-Generation kaufen,
als von vorne rein eine 70er oder gar noch teurere.
(Aber das ist nur meine persönliche Denkweise, welche nicht als Richtlinie gilt ;) )

Grüße
 

DaysShadow

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.000
@LieberNetterFlo: Die hat sich mit der GTX 260 messen müssen. War schneller als die GTS 250, aber etwas langsamer als die GTX 260. Definitiv auch upgradewürdig :D

Selbst eine alte GTX 480 kann mit der GTX 960 gut in Rente schicken, grob die doppelte Leistung kann man erwarten im Vergleich. Und das bei weniger als der Hälfte an Strombedarf...;) Achja, die gute alte Thermi :D
 

KunzeW

Ensign
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
201
Jetzt heisst es Zähne zusammenbeissen. Bis AMD die 3xx Serie vorstellt darf meine GTX 560 in Würde abtreten. Bis dahin wird eben grafisch weniger anspruchsvoll gespielt.
 

SoilentGruen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.786
Ganz nett.
Für die Leute, die ihre Karte vergleichen möchten, aber sie hier nicht finden, biete sich Passmark an:
http://www.videocardbenchmark.net/

Die Werte sind zwar nicht immer so gut vergleichbar, aber eine ungefähre Einordnung kann man damit schon ganz gut machen.
 

Aza*

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
272
Waren das früher noch Leistungssprünge...

Das erwarte ich auch heute noch und zwar auch im Bereich von 200,- €. Was sind denn 14% bitte? Da lohnt aufrüsten nich. Von 560 auf 660 61%, sowas will ich auch wieder sehen, dann rüste ich auch wieder auf.

Hab damals die 670 (allerdings im Abverkauf) für knapp über 200,- erstanden und bekomme heut für das gleiche Geld vielleicht 5-10% mehr Leistung nach 1 1/2 Jahren!
 

SaarL

Rear Admiral
Dabei seit
März 2012
Beiträge
5.307
In was und welchen Einstellungen wurden die Spiele gebencht?
FullHD? Alles (ingame-)max? 8xAA?
Auch wenn mir die Auswahl der Spiele nicht so zusagt, danke dafür. (könntet ihr vllt. erläutern wieso genau diese Spiele ausgewählt wurden? Mir fallen da spontan wohl zig Spiele ein die für den User "relevanter"(da es mehr spielen) sind).

Vllt. wäre es für Mittel(!)klasse Karten auch sinnvoller (wenn obiges gilt mit FullHD+max Details) nicht alles am Anschlag zu haben.
12fps in Ryse bringt nix. Da sollte man lieber - wenn auch spielespezifisch- halt mal ein paar Einstellungen runterschrauben, damit es einigermaßen Spielbar bleibt. (wenn eine neue Generation dann viel mehr FPS bringt, dann kann man ja noch die Werte in "max Details" bringen... sprich mehr BQ bei gleichvielen FPS wie der Vorgänger bei schlechterer BQ - Vergleichsbilder/Videos wären auch toll) <- aber gut, da verlange ich wohl zu viel, der Aufwand wäre dann wohl zu groß :)
___________________________

Ist sowas auch für die AMD-Fraktion geplant (hab im Artikel nichts dazu gelesen, wenn doch: Schande über mein Haupt!).
Vllt. mit einer... sagen wir mal -willkürlich- 5850(:D)?

@Aza*
Jap, ich sehe es auch nicht ein, meine 5850 in Rente zu schicken. Mehrleistung(relevante Mehrleistung für mich) in meinem Preisbereich ist absolute Fehlanzeige. Diesen müsste ich gefühlt verfünffachen um mein gewolltes Ziel zu erreichen.
(gut Ausnahme mein VRAM-Mangel(in hohen Settings)... aber das würde ich nur mit einem +-0 Tausch-Geschäft machen... ansonsten warte ich lieber ab... Details runterregeln und niedrigere FPS sind kein Problem für mich :p)
 
Zuletzt bearbeitet:

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
7.027
Sehr gut, Vielen Dank! Da ist meine neue AMD R9 290 eine Ecke schneller als die kleine GTX 750 Ti :)
 
Top