Gehäuse- Seitenlüfter

nailos

Lt. Junior Grade
Registriert
Juli 2010
Beiträge
488
Hallo :)
Bin im Besitz eines Antec Three Hundred und hab momenatn noch nen 120mm Seitenlüfter am laufen wegen meiner Graka.
Ich frage mich aber, ob bei ner Graka mit aktivem Kühler, ein Seitenlüfter sinnvoll ist oder ob er eher negativ ist, da er den Airflow von vorn (2x120mm) nach hinten (120mm) und oben (140mm) eher stört?!
Weiterhin Frage ich mich wo man die HDD's am besten platzieren sollte: eher unten (damit die Luft von vorne-oben zum CPU Kühler und nach hinten und oben nicht abgeschnitten wird und der Lüfter vorne unten die HDD's und die Graka kühlt), oder eher oben?
Hier mal was zum Verständnis:
 

Anhänge

  • three_hundred_side_open.jpg
    three_hundred_side_open.jpg
    175,2 KB · Aufrufe: 294
Das können wir nicht beantworten, da es abhängig ist ob es den Strom verwirbelt oder nicht. und das muss du selber testen, die HDD sollte so platziert werden, dass sie durch einen Lüfter gekühlt werden kann also so weit wie möglich nach oben das die Grafikkarte die Luft von einem 120mm noch bekommt.
 
Mach doch mal einen Grafikstresstest und schau dir die Temps an, das ganze einmal mit, einmal ohne Seitenlüfter.
 
guck einfach wie sich die Temperaturen verändern wenn du den Lüfter drin hast und wenn du ihn raus nimmst. Wo du die HDDs hinpackst ist eig wayne, die müssen nicht sonderlich gekühlt werden und die erwärmen die Luft auch nicht besonders.
 
Hier mal ein Artikel der einiges zu diesem Thema erläutert (wer zu faul zum lesen ist kann ja gleich zum Fazit springen ;) ). Ansonsten kann ich meinem Vorredner nur zustimmen: am besten ausprobieren, nur so siehst du ob es was bringt oder nicht.
 
Naja die Grafiktemp wird dabei sicher besser ausfallen, die Frage ist wie kommt die CPU dabei weg?
Wenn ich die HDD's hoch stecke, dann schließen die ungefähr mit dem PCB der Graka ab (die werden ja immer länger) somit bekommt die CPU so gut wie nix von der frischen Luft ab.
Soll das gut sein?
 
Ist bei PCGH mal getestet worden, mit dem Ergebnis das kein Lüfter im Seitenteil die höchsten Temps mit sich brauchte - die besten Ergebnisse haben sie mit einem 14er erreicht.
Bei mir schaut es so aus wie im Anhang Max. war ohne Seitenlüfter und Min. mit einem und voller Drehzahl: Werte wurden bei Prime+Furmark ermittelt.
 

Anhänge

  • Seitenlüfter Last.JPG
    Seitenlüfter Last.JPG
    41,1 KB · Aufrufe: 208
Zuletzt bearbeitet:
Wow ja gleiches zeigt auch der Test von LakeOphilD. Wer den Lüfter also definitiv beibehalten.
Bleibt die Frage wohin mit den HDD's... ich hätte ja wirklich gedacht so weit runter wie möglich, da in dem Bereich das Netzteil ist und die Platten somit keinen Strom (weder zu Graka noch zu CPU) stören...
 
Das ist doch wayne, der braucht doch keine Frischluft, den würde ich sogar semipassiv kühlen lassen, sofern dein Kühler ein guter ist. HDD werden ohne Lüfter doch sehr schnell sehr heiß, sodass man sie nicht mehr anpacken kann. Hab mich mal an einer verbrannt. So ein Idiot hat kein Lüfter dran getan. Ja an dem Gerücht ist was dran, ich kann es nicht verneinen, desto größer die Lüfter, desto weniger Umdrehung braucht man um seine Kiste zu kühlen. ich hatte ein 230mm Lüfter in der nähe an einer 8800GT, die wurde nie über 50°C warm.
So etwas ist wieder am kommen mit sehr großen Lüfter:
http://www.awardfabrik.de/gehause/bitfenix-colossus.html
http://www.kmelektronik.de/shop/index.php?show=product_info&GID=950&MID=45&ArtNr=19821
Das z.b könnte man alles semipassiv betreiben bei 3x 230mm und einem 140mm
 
Zuletzt bearbeitet:
"Das ist doch wayne, der braucht doch keine Frischluft, den würde ich sogar semipassiv kühlen lassen, sofern dein Kühler ein guter ist."
Wer?
 
Meine Meinung bzw meine Erfahrungen:

Habe 3x PC (1x 8800GTS 1x 9800GT@Scythe Musashi & 1x GTX 470 (Hitzkopf!!!))

Bei den Nvidia Karten 8800er und 470er im Standart Desing brachte ein rein blasender 120mm Silent Wing von Bequiet 10 Grad im Idle Temperatur unterschied unter Last 7Grad. (Also die Temp hat sich dadurch gesenkt)

Bei meiner 9800er @ Scythe Musashi war dies noch extremer unter Vollast 2StundeFurmark war meine Karte mit dem Musashi auf voller Leistung bei 48 Grad.
Danach habe ich wieder den Silent Wing ausgetest danach lief der Musashi bei voller Leistung und 2 Stunden Furmark bei lächerlichen 38Grad Wohlgemerkt im Extrem Burning Modus.

Ich denke durch den offenen Kühlkörper des Musashis hat sich dies sostark ausgewirkt.

Was ich auch berichten kann ist , bei meinem Lian Li @ Self Made @ Seitenlüfter 140mm von Noiseblocker konnte ich durch den Einbau des Seitenlüfters die Northbridge Temperatur & die des Boxed CPU Kühlers eines E7300er um 8Grad verringern

Habe alle 3 Test nochmal mit einem rausblasenden Silent Wing gemacht dies brachte sogut wie keine Temp. änderung!
 
stimmt schon, manchmal bringt es manchmal auch nichts, man muss es selber testen. Jedes Gehäuse hat seine Eigenheiten, wobei die meisten viel zu viele Löcher besitzen, die eher hinderlich bei einem Tower Kühler ist als sinnvoll.
 
Okay Leute danke für die schnellen Antworten.
Werde künftig meine zwei Green Platten unten platzieren und den Seitenlüfter auf jedenfall drinn lassen :)
LG NAilos
 
Zurück
Oben