gerootetes und bloatware befreites Android 5.1.1 als Image ablegen

derFu

Ensign
Registriert
Aug. 2014
Beiträge
131
Liebe Community,

ich habe ein Xperia Z1 gerootet und allerhand unnötige Apps mit Titanium danach entsorgt.
Nun habe ich ein System, das auf meine Bedürfnisse zugeschnitten ist, inklusive der Apps, die ich zum Arbeiten und in der Freizeit brauche.

Welche Optionen habe ich denn nun, das aktuelle System so zu speichern/ es als Image abzulegen, dass ich es später bei Bedarf über Flashtool aufspielen könnte? Ich bin kein Experte, kann aber Guides gut folgen ;)

Ich freue mich auf eure Antworten.

derFu!
 
Nandroid Backup übers CWM/TWRP-Recovery.

Bootest in den Recovery Modus (Da warst du ja sicher schon mal) und drückst Backup.
Da kannst du dann wählen wohin und was gesichert werden soll.
 
Tatsächlich musste ich auf meinem Weg nicht über CWM/TWRP-Recovery arbeiten.
Deswegen bin ich da jetzt spontan zögerlich ...

Habe aber gerade ein bisschen gelesen. Scheint für mich machbar zu sein.
Danke das_mav!
 
CWM/TWRP-Recovery backups haben den Vorteil, dass du jederzeit ein backup anfertigen kannst, und dieses dann bei bedarf nutzen kannst und nicht zwangsläufig auf dieses alte zurückgreifen musst. je nach Recovery findest du backups im im internen Speicher "clockworkmod -> Backup" oder "TWRP -> Backup" so kannst du das backup anderweitig ablegen als auf dem internem Speicher.
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben