Gigabyte 7870 Ghz Overclocken?

christianm

Ensign
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
153
Hallo leute,

wie der Titel schon verrät, habe ich vor meine 7870 zu übertakten. Ja, ich weiß die ist schon übertaktet, aber ich wollte sehen was ich noch aus ihr herraus bekomme.

Nun bin ich aber neu in diesem bereich und wollte euch fragen was ich wo einstellen muss (Screenshot) Unbenanntcvfb.PNG

Bin mir ehrlich gesagt nicht ganz sicher welcher Takt was bewirkt... und auch nicht ob die taktraten die da voreingestellt sind, generell so niedrig sein müssen?

Falls mir jemand Helfen kann, wäre ich sehr dankbar :)
 

Performer81

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
358
Resette erstmal den Afterburner oder installier ihn neu, normal müssten da bei coreclock 1100 und bei memory 1200 stehn.
Ausserdem bei settings unter allgem. einstellungen bei allem ausser erzwingen konstanter spannung ein Häkchen machen.
Zum übertakten kannste dann ohne Spannungserhöhung so 1150-1200MHz anpeilen etv etwas mehr, Speicher so bis 1350-1450.
 

Mika911

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.328
Sieht so aus als wenn Afterburner die Intel-GPU anzeigt und nicht die AMD.
Bzw. sind die Werte recht kurios, sieht danach aus, dass die Karte nicht richtig erkannt wird.
 

christianm

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
153
Vielen dank!

Habs, hatte noch kein profil ausgewählt ... ich doof :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Performer81

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
358
Ich hatte das mit den Taktraten auch schonmal da hab ich aber einfach das Programm neu gestartet bzw. Windows neu gestartet und dann war alles normal. reset haste gedrückt? In den settings auch überall Häkchen?
Vielleicht hakt overdrive auch dazwischen, schalt das mal aus. Vielleicht auch einfach Treiber neu installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

christianm

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
153
Klappt wohl jetzt Unbenanntsdf.PNG
allerdings frage ich mich wieso die grafik die taktrate nicht richtig anzeigt, sondern nur die lüftergeschwindigkeit?
 

Performer81

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
358
Weil die Karte nix zu tun hat und im 2D Modus ist ;)
 

christianm

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
153
Klingt logisch :D
Ich bin aber auf dem richtigen weg oder?
Wenn ich jetzt 3D Mark durchlaufen lasse und das alles klappt, soll ich dann schritt für schritt weiter machen die beiden zu erhöhen?
 

Performer81

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
358
Jo, der neue 3dmark ist sehr empfindlich, das ist ein guter test.
 

christianm

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
153
Alles klar, ich melde mich dann wenn ich zufrieden bin und schreib mal die werte rein :) danke!
Ergänzung ()

Werte liegen jetzt bei 1175/1275 danach fängts an probleme zu machen ..
 

vadaga

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
63
Besitze auch die 7870 und habe sie bis auf Core Clock 1140Mhz und Memory Clock auf 1350Mhz hochgetaktet. Bei mir bleibts damit stabil und alles läuft sauber.
 

merlin34

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
326
Werte liegen jetzt bei 1175/1275 danach fängts an probleme zu machen ..
Besitze auch die 7870 und habe sie bis auf Core Clock 1140Mhz und Memory Clock auf 1350Mhz hochgetaktet. Bei mir bleibts damit stabil und alles läuft sauber.
Spiele mit dem Gedanken, mir die 7870 von Gigabyte zuzulegen.
Könnt ihr vielleicht auch noch eure ASIC-Werte posten?
Gibt es evtl. auch noch mehr, die Erfahrung mit dem übertakten dieser GPU gemacht haben?
 

merlin34

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
326
Asic 75,6

Core 1150, VRAM 1400. VGPU: 1239mV
Okay, danke! Ich denke mal, ohne Spannungserhöhung? Und über welches Tool?
Edit: Ach ja, hast du jetzt nicht eigentlich ne Sapphire 7870 XT im System? ^^

Super, werde ich mir gleich mal zu Gemüte führen!
 
Zuletzt bearbeitet:

merlin34

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
326
Oh dann hatte ich mich verlesen. Drücke die Daumen, dass deine XT schnell kommt. Aber von 7870 auf XT ist ja auch eher ein 'ungewöhnliches' upgrade oder? Ist nicht bös gemeint, versuche nur zu verstehen ^^

Kommt man ohne Spannungserhöhung normalerweise nicht auch gut aus, solange man nicht zu viel verlangt?
 

Trefoil80

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.535
Naja, der Sprung ist nicht so groß, brauche aber mal was Neues ;)
Außerdem lockt Never Settle Reloaded und das Mega-OC-Potential der Tahiti LE-Karte.
Wenn ich die XT auf 1,2 GHz bekomme (brauchbarer Chip vorausgesetzt), habe ich mehr Leistung als eine GTX670.

Bei meiner Karte habe ich nur minimal die Spannung erhöht, um noch etwas Stabilitäts-Spielraum zu haben.

PS.: Interesse an meiner Karte, wenn ich umgebaut habe? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

merlin34

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
326
Okay, wenn du das schaffst, lohnt sich der Sprung natürlich schon eher und das ständig Bedürfnis nach etwas Neuem kann man ja auch nicht immer verdrängen ;)
Steige von einer 5850 um. Bei BF3 winken hier 100% Mehrleistung. Bin gespannt!!

Aber am Takt hast du ja nun auch nicht sooo viel erhöht. Jedenfalls nicht am core-Takt...

Hab dir geschrieben ^^
 

Trefoil80

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.535
Also der Wechsel von einer HD5850 auf eine HD7870 lohnt sich auf jeden Fall.
Nicht zuletzt auch wegen den 2GB VRAM und der verbesserten Bildqualität (AF) bei den HD7000ern.

Die Gigabyte-Karte kommt ja schon werksübertaktet (1100 MHz anstelle von 1000 MHz). Da sind natürlich dann nicht mehr so große Sprünge drin. Interessant finde ich, dass Pitcairn auch kräftig zulegt, wenn man den VRAM übertaktet.

Habe mit meinem Sys aus der Signatur einen Score von P8114 bei 3DMark 11.
 
Top