News Gigabyte „G1.Sniper2“ (Z68) unterstützt PCIe 3.0

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.018
Gigabyte hat vor kurzem das „G1.Sniper2“-Mainboard vorgestellt, das auf Intels Z68-Chipsatz basiert und dementsprechend die aktuellen Sandy-Bridge-Prozessoren unterstützt. Es handelt sich bei dem Produkt um das neue Flaggschiff, weswegen zahlreiche Features vorhanden sind. Eins davon wurde bis jetzt aber nicht beachtet.

Zur News: Gigabyte „G1.Sniper2“ (Z68) unterstützt PCIe 3.0
 

Towatai

Commodore
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
4.224
auch wenn mich das brett mal so gar nicht interessiert so muss ich doch sagen, dass speziell die im analogen-audiopart verbauten teile mal NICHT nach 0815 onboard-mist aussehen! scheint ja doch endlich mal n hersteller gebacken zu bekommen!
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.476
Hallo @ all,

für die, die Intel kaufen wollen wäre es vielleicht besser auf Ivy-MBs zu warten (wenn sie denn können). Für die, die ein P67 haben, wäre erst ein Update auf Z78 (oder wie es denn dann immer heißt) interessant. So oder so - eher ein Nischenprodukt denn ein Muß.
 

SuckOr

Banned
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.915
Das MB sieht so dermaßen nach Geekware aus, da würd ich mich ja schämen sowas einzubauen
 

Compute

Banned
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
534
Beim Preis geh Ich mal von mindestens 250€ aus. Wobei die Bigfoot-Netzwerkkarte ein sehr unsinniges Feature ist, das den Preis in die Höhe treibt. Die Karte lohnt sich für die meisten einfach nicht. Wenigstens hat das Board keinen überflüssigen nF200-Chip. Vom Design her wäre es ja nicht schlecht, wenn da dieser blöde Kühler in Form eines Magazins nicht wäre. Wenn Ich schon so viel Geld für ein Board ausgeben würde, dann wäre das GA-Z68XP-UD7 interessanter. Das Killer G1.Sniper2 macht für mich eher den eindruck eines "Kiddie-Gamer"-Boards.

@SuckOr: Geekware, genau den Ausdruck hab Ich gesucht!
 

Compute

Banned
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
534
Hallo @ all,

für die, die Intel kaufen wollen wäre es vielleicht besser auf Ivy-MBs zu warten (wenn sie denn können). Für die, die ein P67 haben, wäre erst ein Update auf Z78 (oder wie es denn dann immer heißt) interessant. So oder so - eher ein Nischenprodukt denn ein Muß.
Was hat das mit dem Board zu tun? Irgendwie ist dein Post totaler Müll!
Ergänzung ()

Und ich gurk hier mit PCIe 1.0 x1 rum :D

Bin mal gespannt, was das in der Praxis ausmacht...
Wahrscheinlich nicht viel. Fürs Spielen macht es keinen Unterschied ob deine Grafikkarte an 8 oder 16 PCIe 2.0 Lanes hängt. Bei PCIe 3.0 hast du mit 8 Lanes zwar die gleiche Bandbreite wie mit 16 PCIe 2.0 Lanes, allerdings ist auch da der Vorteil sehr gering.

Einzig für PCIe-SSDs ist PCIe 3.0 sehr interessant, da die langsam an die Grenzen von PCIe 2.0 kommen und man ja nicht unbedingt einen PCIe x16 Slot damit besetzen möchte.

Wenn man den PC nur zum Spielen nutzt, ist die Zahl der Lanes nicht so wichtig. Da reichen die 16 Lanes des SB-Controllers locker aus. Selbst aktuelle Karten wie die GTX 580 werden dadurch kaum gebremst.

Wenn man allerdings Benchmarkrekorde jagt, sollte man eher auf die X58 Plattform wechseln, da es ja auf jeden Frame ankommt und der X58 mehr Lanes zur Verfügung stellt.
 
Zuletzt bearbeitet:

b0ne

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
606
Das Mainboard könnte vom Design her als Spielzeug durchgehen. Wer tut sich denn bitte sowas an?
 

RubyRhod

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.298
positiv:
- kein störender IDE und Floppy-Anschluss
- genügend S-ATA-Anschlüsse
- Schutz für Kondensatoren
- gut dimensionierte Kühlung

neutral:
- unnütze PCI-Slots statt sinnvoll platzierter PCIe1x-Slots
- "Magazin-Kühler" - geschmackssache (aber mir gefällt's)

negativ:
- Preis (ist von auszugehen)
- stark übertriebenes Design

Aber alles in allem sehr ordentlich.
 

dunkelbunter

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.176
Ein Board was kaum Wünsche offen lässt, aber der Preis wird deftig sein!Wie es aussieht ist mir egal, wird eh im Gehäuse versenkt!
 

rainbow6261

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
5.754
Im Artikel steht auch, dass noch viele weitere Gigabyte MB's mit neuen Revisionen rauskommen. Da sag ich jetzt schonmal, dass sich viele Nutzer, die noch eine alte Rev. haben sich im ersten Moment ärgern werden.

Zum Board. Wär ich Modder könnte ich mir vorstellen, dass Ganze für ein Nvidia Projekt wegen der Farben zu benutzen. Das Board wird sicherlich an die 330 € kosten. Immerhin kein exotischer Formfaktor, so vom Aussehen.
 

Jyk

Ensign
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
212
stellt sich mir nur die frage ob Gigabyte denn sich auch zu einen UEFI verleiten lässt, das wäre bei mir auch ein ausschlag gebender Punkt.
 

zombie

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.226
bei sowas sollte man altesreinstufungen einführen. denke das das im bereich kiddyware 12-16 angesiedelt ist nur haben die nicht das geld dafür. wer holt sich denn sowas wenn er erwachsen ist ^^ das mit dem magazin mag ja noch gehen aber der andere rest mit laufwerksmündung ...echt übelst.
 
Zuletzt bearbeitet:

dMopp

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.688
Mal so nebenbei:

"Das MB sieht so dermaßen nach Geekware aus, da würd ich mich ja schämen sowas einzubauen"


Wenn man sich für das Design eines MAINBOARDS(!) schämt, ist man wohl eher ein Geek als mach einer der das auf Grund der Komponenten Kauft ... ;)
 

.fF

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
987
Ist das mal ein "echter" X-Fi-Chip oder nur Emulation in Software?
 

Windell

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
8.413
Für mich sieht das aus wie ein Möchtegern Kiddy Gaming Board und der Magazin Kühler ist einfach nur Fail!
Wer baut sich bitte für einen so hohen Preis das Ding ein?
 

Darkwonder

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.609
Hässlich XD ein Mainboard soll funktionell sein und nicht nach bling bling aussehen.
Wird zum Glück sicher auch seinen Preis haben, um die 300€ werdens wohl werden, wenn man sich das ganze so anschaut.
 

Eller

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.378
Wer baut sich bitte für einen so hohen Preis das Ding ein?
ICH!
Voll Hammer das Teil! Da wird man ja alleine schon von Mainboard ein Natural Born Killer!
Und auf dem letzten Bild sieht man ja schon das man da eine echte P2000 daraus Bauen kann, bam bam bam.

Mein Papa kauft mir das!

:freak:

(Das da die BPjM nichts wegen "Killer" usw. was sagt?)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top