Gigabyte GTX 460 OC oder MSI Cyclone GTX 460 OC

SPEX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.680
Hallo Forum!

Ich möchte mir nun endlich eine neue Grafikkarte ala GTX460 kaufen und schwanke zwischen den Beiden hier:

http://geizhals.at/deutschland/a548277.html

http://geizhals.at/deutschland/a548330.html

Welche von den Karten ist wohl besser? Die MSI wegen dem Military-standard oder die Gigabyte mit dem Duallüfter? Ich muss dazu sagen, dass ich die Karte wenn nötig auch übertakten möchte, von daher die Karte gutes OC-Potential haben.

Bei der Gigabyte habe ich gelesen, dass sie 900 Core schaffen kann, bei der MSI 850.

Bin mal gespannt was Ihr dazu sagt.

Gruss
SPEX
 

N3vur

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
601
Hi,

ich selbst habe die Gigabyte Version. Die Karte ist angenehm leise und kühl, falls dich das auch intressiert ;) :)
Übertaktet habe ich noch nicht, denke aber, dass die 900 schon ziemlich hart werden...
 
S

Silentfreak07

Gast
Nimm die Gigabyte. Schnell, leise, günstig, beste GTX460 Karte. Kein Bios-Flash notwendig.

Wenn die MSI noch nicht das aktuelle Bios hat, wird Sie laut (gefixt mit neuem Bios).

Military Standard von MSI steht dem Ultra-Durable Design von Gigabyte in nix nach. Gigabyte verwendet auch hochwertige Bauteile.
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.788
was ist denn der "Military-Standard"? Hört sich ein bischen lächerlich an...

Mit der Gigabyte machste nichts falsch.
 

SPEX

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.680
Also gut. Ich hab auch ein Gigabyte Mainboard (bin ich total begeistert von), vielleicht versteht sich das ja dann super mit der Gigabyte GTX460 :D

Hauptsächlich gings mir auch um den Lüfter. Und wenn die Gigabyte kein Bios-Flash braucht, dann wird die jetzt gekauft. :cool_alt:

Thanks @all!

@Rollensatz
Military Class Components
- Hi-C Cap provides more precise GPU voltage.
- SSC (Solid State Chock) has No Buzz noise and higher current for better overclocking ability.
- All Solid CAP for longer lifespan


@Tribun85
Hab gerade noch bei Ht4u.net die Tests zur MSI und zur Gigabyte gelesen, die geben sich echt nicht viel, da nehm ich doch die Gigabyte, da billiger.
 
Zuletzt bearbeitet:

s0x1cK

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.002
Meint ihr ich könnte bei einer MSI GTX 460 probleme mit der Stromversorgung bekommen?

Habe ein Bequit 350 Watt Netzteil.

mfg
 

s0x1cK

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.002
Naja, jetzt hab ich eine HD 4850 drin. Die nimmt unter last wohl 275 Watt.
 

SPEX

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.680
S

Silentfreak07

Gast
Eine GTX 460 mit dem Netzteil kannste knicken. Die Grafikkarten brauchen 2x6Pin Stromanschlüsse und das Bequiet 350 Watt hat nur einen.

Mal ganz abgesehen davon würde ich diese Karte keinem 350 Watt NT zumuten. Unter last braucht die Karte doch einiges an Saft.
Ergänzung ()

Beachtet auserdem, dass 350 Watt nicht gleich 350 Watt. Hängt vom Wirkungsgrad des Netzteils ab.
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.788
Ob es sich mit deinem NT verträgt, musste einfach testen. Passieren kann da nichts, außer das im 3D Modus dein PC ausgeht oder abstürzt. Dann weißte es ja :). Ein neues NT nur auf "verdacht" kaufen würde ich nicht machen.

Marken NT´s halten schon viel aus (siehe meine Sig) habe auch nur 450Watt und übertaktete 9800gx2 plus 9650@4ghz plus noch ne menge dran.

@SPEX
danke für die Aufklärung

Ob sie den "Military Standard" wohl in die MQ-1 Predator die über den Irak schweben, einsetzen, oder doch nur in ihre M1 Abrams? ;)
 
S

Silentfreak07

Gast
Wie schon gesagt KANN NICHT funktionieren, weil nur 1x6 Pin Stromanschluss auf dem NT vorhanden.

Eine GTX460 braucht aber 2x6 Pin Stromanschlüsse.

Scheitert also quasi schon am Einbau unabhängig von der Leistung.

Alternative zur GTX460 ist die HD6850 von AMD. Die braucht nur 1x6 Pin Stromanschluss.
 
S

Silentfreak07

Gast
Stimmt hast recht. Hab die teile noch nie gebraucht, da mein NT die notwendigen Anschlüsse von Haus aus hat.
 

zerosoul

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
244
würde die msi cyclone empfehlen, hatte kurzzeitig die gigabyte, aber wegen ( zumindest für mich ) störendem spulenfiepen unter 3D zurückgegangen, ersatz hatte das selbe problem, msi cyclone bestellt und seit dem keine probleme mehr. ( kann serienstreuung/pech sein, ich tippe aber eher auf ein einsparen gewisser qualitätsmerkmale, daher der niedrige preis)
ansonsten... sind beide super leise, rein vom papier her machste mit beiden nichts falsch.


- SSC (Solid State Chock) has No Buzz noise and higher current for better overclocking ability.

vll liegts ja an dem punkt ;)
 

SPEX

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.680
Ja, das mit dem Spulenfiepen hab ich auch gelesen. Aber das Risiko gehe ich einfach mal ein.

So wie ich das sehe, hängt das auch mit dem Netzteil zusammen. Mal sehen was meins da macht...
 
Zuletzt bearbeitet:

s0x1cK

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.002
Sollte nicht im Zubehör ein Stromadapter dabei sein?

mfg
 

Seppel131

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
400
also, es ist zwar keine gk aus der zu treffenden auswahl, aber ich habe jetzt ca. 1 woche die msi gtx460 hawk. bin super zufrieden. im normalen 2d betrieb hat sie 31°c beim zocken ca.58°c und es liegen zwei 6-pin adapter dabei. und von der lautstärke ganz zu schweigen - flüsteleise
 

SPEX

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.680
Also ich hab jetzt die Gigabyte OC bestellt. Ich sag bescheid, wenn Spulenfiepen auftritt. ;)
 
Top