Gigabyte P55-UD5 CPU Lüftergeschwindigkeit regeln?

Supermax2004

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.183
Hallo!

Wie kann ich bei meinem Gigabyte P55-UD5 die CPU Lüftergeschwindigkeit regeln? Also ne richtige Regelung scheint es bei Gigabyte nicht zu geben :(

Wenn ich im Bios Smart Fan Control mit "Voltage" oder "PWM" einstelle, tut sich nix. Hab aktuell nen 3000RPM Lüfter auf meinem Megahalem und so schnell muss es dann doch nicht sein :)
Ne Drosselung zumindest auf 75% wäre schön!

Der CPU Lüfter wird per 3Pin Stecker ans Mobo angeschlossen und noch per 4 Pin ans Netzteil, sonst läuft das Teil nicht.

Was kann ich nun tun?

Danke und Gruß
Supermax2004
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.986
Dein Lüfter läuft direkt über das Netzteil, das Mobokabel ist nur für die Drehzahl... (1 polig?). Ich würde dem mal 7V über das Netzteil füttern dann dreht er auch langsamer...

Interessant wäre noch welchen Lüfter Du verwendest sonst ist meine Eingabe eventuell völlig falsch..
 

misu

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
977
Theoretisch müsstest du ihn genau anders herum einstecken. 4-Polig über das Mainboard, 3-Polig über das Netzteil.
Und dann PWM (und evtl. Lüfter Target oder wie auch immer die Feineinstellung bei dir heißt).

Bei deiner Steckweise liegen vom Mainboard her konstant 12V bei PWM. Bei Voltage-Kontrolle liegen zwar weniger vom Mainboard her an, aber vom Netzteil her immer noch 12V. Wenn sich da dann überhaupt etwas tut an der Lüftergeschwindigkeit, dann wahrscheinlich recht wenig.
PWM kann auch überhaupt nicht funktionieren, da die Steuerleitung am Mainboard fehlt und am Netzteil nicht/schlecht geregelt wird.
 

Supermax2004

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.183
Der Lüfter ist ein Scythe Gentle Typhoon 3000!

Also um mich klarer auszudrücken, das Teil hängt am Netzteil per 4 poligem Molex Stecker. Der 3 Pin Stecker am Mobo!

Also müsste ich den Lüfter jetzt mit weniger Spannung vom Netzteil her versorgen. Mhh mal sehen was sich da machen lässt...
 

misu

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
977
Ah, ok. Ja, wahrscheinlich ein Drossel zwischen Netzteil und Lüfter. Und am Mobo auf Voltage.
 

Herm

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
249
Hab auch das UD5 mit EKL Alpenföhn Brocken Lüfter...
Der Lüfteranschluss muss 4 polig sein / PWM.
Anschluss ans Board , ich meine es sind zwei Anschlüsse
vorhanden.
Einstellung im Bios "Voltage".
Lüfter wird runtergeregelt , im Idle hört man nichts.
 
Top